Kerber und Görges bestreiten Einzel in Fed-Cup-Relegation

|
Julia Görges in Aktion. Foto: Peter Klaunzer/Archiv

Die Weltranglisten-Erste Angelique Kerber und Julia Görges bestreiten im Abstiegsrelegationsspiel gegen die Ukraine die Einzel für die deutschen Tennis-Damen. Kerber trifft am Samstag im zweiten Spiel in Stuttgart auf Lessia Zurenko. Zuvor stehen sich Görges und Jelina Switolina (12.00 Uhr/DAZN) gegenüber. Das ergab die Auslosung am Freitag. Am Sonntag kommt es zunächst zum Duell der Spitzenspielerinnen zwischen Kerber und Switolina. Danach spielt Görges gegen Zurenko. Für das Doppel sind vorerst Laura Siegemund und Carina Witthöft nominiert. Nur der Sieger bleibt in der Weltgruppe des Fed Cups.

Partie auf Fed-Cup-Homepage

Deutsche Spielerinnen in der Weltrangliste

Ukrainerinnen in der Tennis-Weltrangliste

Teilnehmerfeld Porsche Tennis Grand Prix

Direkter Vergleich Kerber - Switolina

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ratiopharm Ulm gegen Oldenburg: Im Norden nichts Neues

Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm steckt weiter in der Krise. Die Schwaben verloren bei den EWE Baskets Oldenburg mit 83:94 und kassierten die fünfte Niederlage im sechsten Spiel. weiter lesen