Kehrtwende in der Schulpolitik: Grün-Schwarz stellt 1300 Lehrer ein

|

Für zentrale bildungspolitische Projekte kann Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) 2018 rund 840 zusätzliche Lehrer einsetzen und 2019 weitere 513. Einen entsprechenden Vorschlag haben Eisenmann und Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) nach Informationen der SÜDWEST PRESSE der Haushaltskommission unterbreitet. Das Konzept sei auf breite Zustimmung gestoßen, hieß es aus Koalitionskreisen. Am Samstag soll das Vorhaben abgesegnet werden.

Danach stehen für die weitere Ausbaustufe der Poolstunden an Realschulen 2018 zusätzliche 155 Deputate zur Verfügung, 2019 weitere 103. Für den Ausbau der Inklusion werden 2018 und 2019 jeweils 160 zusätzliche Stellen veranschlagt, für den Einstieg in Informatik an allen weiterführenden Schulen 133 Deputate in 2018 und 42,5 in 2019. Für den Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen werden in beiden Jahren je 53 zusätzliche Stellen berechnet, für die Stärkung von Deutsch und Mathe an in der Grundschule insgesamt 160 Deputate. Dazu kommen 71 Stellen für den Ausbau des Ethikunterrichts und 65 Stellen für die Profilbildung an Gymnasien.

Durch das Aus der noch von Grün-Rot vereinbarten Streichung von 700 Stellen bis zum Jahr 2020 kann ein Teil der Pläne verwirklicht werden. Eisenmann will zudem die Zahl der Abordnungen von Lehrern in die Verwaltung um 256 Stellen reduzieren. 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: Es liegt in Ihrer Hand

Jede Stimme zählt, wenn am Sonntag der 19. Bundestag gewählt wird. Er ist die Volksvertretung und damit das wichtigste Organ der Bundesrepublik. Wissenswertes und Unterhaltendes. weiter lesen