Sportdirektor Kreuzer kündigt beim KSC härtere Gangart an

|

Sportdirektor Oliver Kreuzer hat nach der 0:3-Heimpleite gegen Fortuna Düsseldorf die Profis des Karlsruher SC scharf angegriffen und eine härtere Gangart angekündigt. „Ich sage, die Mannschaft braucht Druck. Die Mannschaft muss härter angegangen werden. Da wird der Hebel angesetzt“, sagte der 51-Jährige am Montag. Die Spieler des Tabellenletzten der 2. Fußball-Bundesliga müssten endlich lernen, was Professionalität bedeute, forderte er. Trainer Mirko Slomka nahm er dagegen in Schutz: „Ich lasse nicht zu, dass diese Mannschaft jetzt wieder einen Trainer so ein bisschen infrage stellt“, sagte Kreuzer.

Kader Karlsruher SC

Spielplan und Ergebnisse KSC

Zweitliga-Tabelle

Kader Fortuna Düsseldorf

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiche in Erbach gefunden: 19-Jähriger durch Gewalt getötet

Am Montag fanden Zeugen in einem Anglersee in Erbach eine Leiche. Die Ergebnisse der Obduktion sind am Mittwoch veröffentlicht worden. weiter lesen