Internationale Razzia gegen Kokainschmuggler

|

Bei einer Razzia gegen eine internationale Drogenbande hat die Polizei in Bayern und Baden-Württemberg drei Verdächtige festgenommen. Den Männern wird vorgeworfen, mehrfach Kokain im zweistelligen Kilobereich nach Großbritannien geschmuggelt zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Memmingen und das Bundeskriminalamt (BKA) am Donnerstag berichteten, wurden die 35 bis 47 Jahre alten Beschuldigten im Gebiet von Neu-Ulm und Ulm gefasst.

Rund 150 Beamte des BKA und der beiden Landespolizeien hatten am Mittwochmorgen 13 Wohnungen sowie mehrere Geschäftsräume durchsucht. Dabei seien eine geringe Menge Rauschgift und 27 000 Euro sichergestellt worden. Das Geld stamme vermutlich aus Drogengeschäften, berichteten die Ermittler.

Die Razzia war Teil einer von Europol koordinierten Operation, die Ermittlungen werden in Memmingen geführt. In Rumänien und Großbritannien nahm die Polizei weitere Verdächtige fest. Die Bande soll die geschmuggelten Drogen zwischen der regulären Fracht von Lastwagen versteckt haben. Zuletzt wurden Anfang September 21 Kilo Kokain in einem Laster in Dover in Südengland entdeckt.

Mitteilung

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen