Hoffenheim besiegt Leverkusen 1:0

|
Hoffenheims Sandro Wagner jubelt nach seinem Treffer zum 1:0. Foto: Thomas Frey

Für Bayer Leverkusen bleibt der Weg zurück ins internationale Geschäft steinig, 1899 Hoffenheim darf hingegen auf den Sprung in die Königsklasse hoffen. Die Werkself unterlag am Samstag beim Champions-League-Anwärter mit 0:1 (0:0) und wartet weiter auf den ersten Sieg unter ihrem neuen Trainer Tayfun Korkut. Drei Tage nach dem Königsklassen-Aus bei Atlético Madrid mussten die Gäste in der Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag hinnehmen: Vor 28 117 Zuschauern in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena traf Sandro Wagner (62. Minute) mit seinem elften Saisontor für die zuhause weiter ungeschlagenen Kraichgauer.

Kader Hoffenheim

Kader Leverkusen

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen