Hildmann als Trainer der SG Sonnenhof Großaspach vorgestellt

|

Sascha Hildmann startet mit großem Tatendrang in seine Aufgabe als neuer Cheftrainer von Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach. „Das familiäre, aber vor allem das erfolgsorientierte Arbeiten im Team beeindruckt mich, und hierzu möchte ich mit meiner Arbeit einen großen Teil beitragen“, sagte der 45-Jährige bei seiner Vorstellung einen Tag vor dem Trainingsauftakt am Dienstag. „Natürlich habe ich den Weg der SG nicht erst seit kurzem, sondern während meiner gesamten Trainerkarriere verfolgt, und er hat mir sehr imponiert.“

Der bisherige Coach der U16-Junioren des FSV Mainz 05 hat einen bis zum 30. Juni 2019 gültigen Vertrag. Er ist Nachfolger von Oliver Zapel, von dem sich der Club kurz nach dem Saisonende überraschend getrennt hatte. Die SG hatte die Saison als Zehnter abgeschlossen.

Vereinsmitteilung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SEK stürmt Wohnung von syrischem Flüchtling in Ulmer Innenstadt

Die Polizei hat am Freitag die Wohnung eines Terrorverdächtigen in Ulm gestürmt. Nach Auskunft der Generalstaatsanwaltschaft in Stuttgart handelt es sich um einen syrischen Flüchtling, der verdächtigt wird, Mitglied der Terrororganisation Dschabhat al-Nusra zu sein. weiter lesen