Gericht entscheidet im Streit zwischen Burda und Löw

|
Joachim Löw blickt in die Kamera. Foto: Christian Charisius/Archiv  Foto: 

In der juristischen Auseinandersetzung zwischen Fußball-Bundestrainer Joachim Löw und dem Verlag Burda verkündet das Landgericht im badischen Offenburg heute eine Entscheidung. Löw will mit seiner Klage den Abdruck einer Gegendarstellung in der bei Burda erscheinenden Illustrierten „Freizeit Revue“ erreichen. Das Blatt hatte nach Angaben des Gerichts in einer Titelgeschichte Anfang Mai mit der Schlagzeile „Neues Glück! ...Alles über ihre Beziehung“ über Löw und die Schauspielerin Dennenesch Zoudé berichtet. Löw bestreitet eine Beziehung zu Zoudé.

Den Abdruck einer Gegendarstellung hatte der Verlag abgelehnt, deshalb kam der Fall vor Gericht. Eine mündliche Verhandlung in der vergangenen Woche hatte zu keiner Einigung geführt (Az.: 3 0 143/17). Von dem Gericht in Offenburg hatte Löw im Zuge einer einstweiligen Anordnung Ende Mai Recht bekommen, Burda hatte gegen diese Entscheidung jedoch Widerspruch eingelegt.

Pressemitteilung des Gerichts zum Prozess

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen