Gall: Keine Kostenexplosion bei Polizeireform

|

Innenminister Reinhold Gall (SPD) sieht keine Kostenexplosion bei der Polizeireform im Südwesten. "Mit Blick auf die Zahlen, die inzwischen vorliegen, schlafe ich ganz ruhig", sagte Gall. Er erinnerte daran, dass er angekündigt habe, die Reform werde zwischen 120 bis 170 Millionen Euro kosten. Derzeit würden die Wirtschaftlichkeitsberechnungen abgeschlossen.

Mit wie viel Euro die Reform genau zu Buche schlägt, will Gall in Kürze bekanntgeben. Voraussichtlich am 18. Dezember wird sich das grün-rote Kabinett mit dem Thema beschäftigen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft sowie CDU und FDP befürchten, die Reform könnte deutlich teurer werden als zunächst veranschlagt.

Der Innenexperte der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Blenke, forderte Gall auf, die Kosten "transparent und vollständig" offenzulegen. "Da muss der Minister endlich verlässliche Zahlen liefern, insbesondere vor dem Hintergrund, dass aus ministeriellen Kreisen von Kosten bis zu 900 Millionen Euro die Rede ist", sagte Blenke.

Gall sagte, dass er bei der Inneren Sicherheit keine weiteren Einsparmöglichkeiten sehe. Auf den Prüfstand müssten stattdessen Förderprogramme und Zuschüsse. Gall widersprach damit seinem Parteikollegen, Finanzminister Nils Schmid, der erklärt hatte, auch die Polizei nicht von vornherein vom Sparen ausnehmen zu wollen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Wir müssen mit klarer Kante antworten!“

Oberbürgermeister Gunter Czisch im Interview über die Sicherheitslage in der Bahnhofstraße, überzogene Reaktionen des Handels und neue Ideen für eine attraktive City. weiter lesen