Fünf Flüchtlinge in türkischem Lastwagen entdeckt

|

Mit Klopfzeichen haben sich fünf Flüchtlinge auf einer Autobahnraststätte bei Neuenstein (Hohenlohekreis) in einem türkischen Lastwagen bemerkbar gemacht. Ein Passant verständigte daraufhin zwei Beamte des Hauptzollamts Heilbronn, die sich gerade im Bereich des Rasthofs aufhielten. Diese entdeckten auf dem Fahrzeug die vermutlich aus Afghanistan und Pakistan stammenden Männer im Alter zwischen 16 und 36 Jahren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Fahrer des Sattelzuges gab an, nicht bemerkt zu haben, dass die Flüchtlinge an einer Tankstelle in Belgrad (Serbien) auf die Ladefläche geklettert waren.

Den Ermittlungen zufolge reisten die Männer so am Montag nach Deutschland ein. Die vier Männer wurden nach einer Vernehmung durch die Polizei an die Ausländerbehörde des Landkreises Hohenlohe sowie der Jugendliche an das zuständige Jugendamt überstellt. Gegen sie wird wegen des Verdachts der illegalen Einreise ermittelt. Der Fahrer kam zunächst frei. Gegen ihn wird wegen des Verdachts ermittelt, er habe als Schleuser fungiert.

Mitteilung

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Wege am Ulmer Hauptbahnhof: Rund um Stege und Gleise

Die Fußgänger am Hauptbahnhof müssen sich wieder umgewöhnen. Probleme gibt es vor allem, wenn vorgegebene Wege nicht eingehalten werden. weiter lesen