Grünen-Politiker Salomon will OB in Freiburg bleiben

|
Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne). Foto: Patrick Seeger/Archiv

Der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) kandidiert für eine dritte Amtszeit. Er werde bei der Oberbürgermeisterwahl im Frühjahr 2018 antreten, sagte der 56-Jährige am Montag in Freiburg. Als Amtsinhaber stehe er für Erfahrung und Kontinuität. Zudem sei er noch jung genug für eine weitere, acht Jahre dauernde Amtsperiode. Salomon ist der erste grüne Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt. Er ist seit Sommer 2002 im Amt. Zuvor war er Chef der Grünen-Landtagsfraktion und Spitzenkandidat seiner Partei bei der Landtagswahl 2001. Freiburg ist mit 230 000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Baden-Württembergs.

„Meine erneute Kandidatur ist ein Bekenntnis für Freiburg“, sagte Salomon. Andere Posten, etwa in der Landespolitik, seien für ihn kein Thema. Salomon, einer der bekanntesten Grünen-Politiker Baden-Württembergs, äußerte sich damit ähnlich wie in den Vorjahren. Er ist immer wieder für Ämter auf Landesebene gehandelt worden.

„Mir macht die Aufgabe in Freiburg immer noch viel Freude. Ich gehe jeden Tag gerne ins Rathaus“, sagte er: „Mir macht es Spaß, diese Stadt voranzubringen, sie zu entwickeln.“ Er gehe davon aus, dass es bei der Wahl 2018 Gegenkandidaten geben werde. Nach 16 Jahren im Amt sehe er sich als Favorit. Zudem habe er den Rückhalt seiner Partei.

„Mit grünen Stimmen alleine wird es keine Mehrheit geben“, sagte Salomon weiter. Er setze daher nicht auf Parteipolitik, sondern wie bisher auch auf die Lösung von Sachfragen. Hierzu seien breite politische Bündnisse nötig.

Salomon hatte sich bei der Wahl 2002 gegen mehrere Konkurrenten verschiedener Parteien durchgesetzt und war im zweiten Wahlgang Nachfolger von Rolf Böhme (SPD) geworden, der nach 20 Jahren im Amt in Ruhestand gegangen war. Acht Jahre später gelang ihm die Wiederwahl ebenfalls gegen Konkurrenz bereits im ersten Wahlgang.  

Dieter Salomon

Dieter Salomon auf Facebook

Freiburg

Grünen-Landesverband

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Prozess gegen Tolu in Istanbul: Vater hofft auf Freilassung

Mehr als sieben Monate nach ihrer Festnahme wird der Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu in der Türkei fortgesetzt. weiter lesen