FDP-Spitze ohne Gegenkandidaten

Keine Konkurrenz für die FDP-Frontmänner in Baden-Württemberg: Für die Spitzenkandidatur zur Landtagswahl im März 2016 tritt Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke an.

|

Weitere Bewerber gibt es nicht. Konkurrenzlos ist auch Michael Theurer im Amt des Landesvorsitzenden. Das teilte die FDP nach dem Auslaufen der Bewerbungsfrist mit. Damit ist eine Befragung der Mitglieder zu den Spitzenposten hinfällig. Diese hätte es bei mehreren Bewerbern gegeben.

Die FDP will Rülke beim Landesparteitag im Juni in Balingen (Zollernalbkreis) offiziell zum Spitzenkandidaten küren. Dann stehen auch die Vorstandswahlen an. Bei der Landtagswahl im März 2016 geht es für die Liberalen darum, in ihrem Stammland wieder ins Parlament einzuziehen. Dort ist die Partei mit sieben Abgeordneten die kleinste Oppositionspartei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Abneigung gegen Schwule als Motiv?

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit hat am Dienstag vor dem Landgericht Ulm ein Mordprozess gegen einen 16-Jährigen begonnen. weiter lesen

Justizgebäude Ulm-