Deutsches Duell in EHF-Cup-Qualifikation möglich

|

In der Qualifikation zum EHF-Cup der Handballerinnen kann es zu einem Duell zwischen den Bundesligisten TuS Metzingen und HSG Blomberg-Lippe kommen. Das ergab am Dienstag die Auslosung in der Zentrale der Europäischen Handballföderation EHF in Wien.

Die HSG Blomberg-Lippe trifft in der ersten Runde (9./10. und 16./17. September) auf HB St. Truiden aus Belgien und hat zunächst Heimrecht. Sollte sich der favorisierte Bundesligist, der die vergangene Saison auf dem neunten Platz abgeschlossen hat, durchsetzen, geht es in der zweiten Runde (14./15. und 21./22. Oktober) zunächst auswärts gegen den TuS Metzingen. Pokalsieger Buxtehuder SV spielt in der zweiten Runde zuerst vor heimischem Publikum gegen den Sieger des Duells zwischen Vaci NKSE aus Ungarn und Holon HC aus Israel.

Nach der dritten Qualifikationsrunde stehen die 16 Teilnehmer der Gruppenphase fest. Bei den Männern treten Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen, die Füchse Berlin und der SC Magdeburg erst in der dritten Runde an, die am 17. Oktober ausgelost wird.

EHF-Cup der Frauen

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat: Entscheidung über Orange Campus erneut vertagt

Nach dreistündiger Debatte hinter verschlossenen Türen stimmt die Mehrheit des Ulmer Gemeinderates für eine weitere Vertagung des 23-Millionen-Projektes. weiter lesen