Deutlich mehr Flüchtlinge stellen Härtefallantrag

|

Immer mehr Flüchtlinge wenden sich an die Härtefallkommission in Baden-Württemberg, um für ihr Bleiberecht zu kämpfen. Die Zahl der Eingaben hat sich im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2014 mehr als verdreifacht, wie die „Heilbronner Stimme“ (Freitag) unter Berufung auf Zahlen des Innenministeriums mitteilte. Sie stieg von 185 (2014) über 393 (2015) auf 610 (2016). 2017 gab es bis zum 7. März demnach 85 Eingaben. Für dieses Jahr rechnet das Ministerium mit einer gleichbleibenden Entwicklung, für die Zeit danach mit einem weiteren Anstieg. „In den wenigsten der eingereichten Eingaben liegen besondere humanitäre oder persönliche Gründe vor“, sagte ein Sprecher des Innenministeriums dem Blatt. Daher könne nur in wenigen Fällen ein Bleiberecht eingeräumt werden.

Wegen der hohen Zahl der Anträge komme es „zwangsläufig zu Rückständen“, sagte der Sprecher. Die Bearbeitungszeit betrage in der Regel neun bis zwölf Monate.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Betrunkener schießt auf Auto

Wie die Polizei jetzt mitteilt, hat bereits am Freitagabend ein Betrunkener in Dornstadt auf ein Auto geschossen. Die Polizei konnte den Mann festnehmen. weiter lesen