Hermann ruft Automobilindustrie zum Handeln auf

|
Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Marijan Murat/Archiv  Foto: 

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann erwartet, dass die Automobilindustrie die versprochenen Nachrüstungen der Dieselfahrzeuge schnell umsetzt. Dann müsse geprüft werden, ob die Nachbesserungen tatsächlich den gewünschten Effekt hätten, sagte der Grünen-Politiker am Mittwoch im SWR. Er hoffe, dass es ausreiche, Dieselfahrzeuge nachzurüsten. Belege dafür gebe es noch nicht, betonte Hermann.

Die Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) für bessere Luft kann Hermann nachvollziehen. Im SWR sagte er, es ärgere ihn, dass man in Deutschland für saubere Luft klagen müsse. Es sei auch ein Ärgernis, dass man seit Jahren die Grenzwerte nicht einhalte. Bei der Verhandlung hoffe er aber, dass der Richter die getroffenen Maßnahmen - wie den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs - anerkenne.

Das Verwaltungsgericht Stuttgart befasst sich an diesem Mittwoch mit einer Klage der Deutschen Umwelthilfe, mit der die grün-schwarze Landesregierung gezwungen werden soll, konsequenter gegen die Luftverschmutzung in Stuttgart vorzugehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gutes Wahlergebnis für die AfD in Wiblingen

In Wiblingen hat die AfD bis zu 25 Prozent bekommen. Ein Großteil vermutlich von den Russlanddeutschen wie die Partei selbst sagt. Warum? weiter lesen