Christbaum in Flammen: Ehepaar schwer verletzt

|

Ein völlig vertrockneter Weihnachtsbaum hat in Karlsruhe einen Zimmerbrand ausgelöst, bei dem ein älteres Ehepaar schwer verletzt wurde. Der 80-Jährige und seine 66 Jahre alte Frau hatten am Samstagabend Wachskerzen auf ihrem Christbaum angezündet, wie die Polizei mitteilte. Wenig später stand der Baum in Flammen, die Hitze war so stark, dass die Scheiben der Terrassentür sprangen. Beim Versuch, den Baum zu löschen, erlitt der Mann lebensgefährliche Verletzungen. Auch seine Frau wurde in eine Spezialklinik gebracht.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Orange Campus Ulmer Basketballer – die Woche der Wahrheit

Politischer Rückenwind für das Nachwuchsprojekt der Ulmer Basketballer. Doch die Verwaltung muss die Unterlagen für den Orange Campus noch prüfen. weiter lesen