Bewaffnete erbeuten Geldschrank: Zeugen gesucht

|

Bewaffnete Räuber haben bei einer Firma in Karlsruhe einen Geldschrank erbeutet. Die drei maskierten Täter überfielen das Unternehmen im Industriegebiet Grötzingen am Mittwochmittag, wie die Polizei mitteilte. Ein Mitarbeiter sei mit einer Pistole bedroht und mit einem Pfefferspray besprüht worden. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung hätten die Täter samt Geldschrank mit den Tageseinnahmen der Firma fliehen können. Zur Höhe der Beute wurden keine Angaben gemacht.

Die Polizei rief potenzielle Zeugen auf, Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen zu melden. Die Täter seien wahrscheinlich durch ein gekipptes Fenster in die Firmenhalle in der Greschbachstraße eingedrungen. Zwei von ihnen hätten mit osteuropäischem Akzent gesprochen. Einer sei mit einem dunklen Oberteil und einer beige-farbenen Hose bekleidet gewesen, die beiden anderen hätten Bluejeans getragen.

Polizeimitteilung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bühler pachtet das Bootshaus

Marcus Bühler vom „Pfugmerzler“ steigt auf dem Restaurantschiff an der Donau ein. Er bringt auch neue Köche mit. weiter lesen