Basketball-Profi Bazoumana Koné verlässt Ludwigsburg

|

Einen Tag nach der Verpflichtung von Rückkehrer Rocky Trice hat sich Basketball-Bundesligist MHP Riesen Ludwigsburg von Bazoumana Koné getrennt. Der deutsch-ivorische Aufbauspieler wechselt zum Bundesliga-Rivalen Gießen 46ers, wie beide Vereine am Sonntag mitteilten. Ludwigsburg kam damit dem Wunsch des 23 Jahre alten Profis nach, den Verein verlassen zu dürfen. Koné kam 13 mal für Ludwigsburg zum Einsatz und erzielte im Schnitt 3,3 Punkte. Am Samstag hatte der Tabellenachte Aufbauspieler Trice vom polnischen Club MKS Dabrowa Gornicza zurückgeholt.

Vereinsmitteilung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Frauenbüro: Ulmer Bäder als „grapschfreie Zone“

Frauenbüro und Kooperationspartner ermutigen Kinder und Jugendliche, sich gegen Glotzer und Gaffer zu wehren. Die Mitarbeiter werden geschult und sensibilisiert. weiter lesen