Bananenspinne in Supermarkt entdeckt

|

In einem Supermarkt in Neuenstadt (Kreis Heilbronn) ist eine giftige Bananenspinne entdeckt worden. Sie befand sich in einem Karton Bio-Bananen aus der Dominikanischen Republik. Eine Mitarbeiterin habe das Tier am Donnerstag in einen Plastikbehälter mit Deckel geschubst - und es sich erst dann näher angeschaut, sagte Jan Franke, Leiter der Tierrettung Unterland. „Wir haben dann festgestellt, dass es eine Bananenspinne ist und dann ist die Mitarbeiterin kreidebleich geworden.“

Bisse dieser aggressiven Spinnen können für Menschen unangenehme Folgen haben - etwa Herzrasen, Atemnot, Muskelkrämpfe, Übelkeit - oder sogar tödlich sein. „Stimme.de“ hatte von dem Fall in Neuenstadt berichtet. Das Exemplar aus dem Supermarkt lebt nun bei einem Exotik-Experten.

Tierrettung Unterland

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bundestagswahl: CDU siegt trotz deutlichen Verlusten

Mit Ronja Kemmer (CDU), die das Direktmandat holte, und Hilde Mattheis (SPD), sind zwei Kandidaten sicher im nächsten Bundestag. Politneuling Alexander Kulitz (FDP) muss noch zittern. weiter lesen