Aussichtsplattform am Testturm für Besucher zugänglich

|
Besucherplattform des Thyssen-Testturms. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv  Foto: 

Nach der feierlichen Eröffnung der Plattform am Rottweiler Aufzugtestturm beginnt am Freitag der reguläre Besucherbetrieb. Deutschlands höchste Aussichtsplattform ist nach Angaben von der Firma Thyssenkrupp freitags, samstags, sonn- und feiertags für Besucher geöffnet. Tickets können zunächst nur direkt am Testturm gekauft werden. Ein System zur Ticketbestellung im Netz soll aber noch im Oktober freigeschaltet werden.

199 Menschen können sich den Angaben der Firma zufolge gleichzeitig auf der 232 Meter hohen Plattform aufhalten. Besucher müssten sich wegen des erwarteten Ansturms auf Wartezeiten einstellen. Pro Tag sollen bis zu 1500 Menschen die Aussichtsplattform besichtigen können. Der Eintritt kostet für Erwachsene 9 Euro, für Kinder 5 Euro. Tiere, Kinderwagen, Rucksäcke, Handtaschen und Getränke dürfen nicht mit auf die Plattform genommen werden.

Thyssenkrupp testet in dem insgesamt 246 Meter hohen Turm neuartige Hochgeschwindigkeitsaufzüge, die mit Magnetschwebetechnologie - also ohne Seile - funktionieren. Im Zuge einer Bürgerbeteiligung kam die Idee auf, eine Aussichtsplattform zu bauen.

Informationen für Besucher

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Linie 2: Römerstraße wird zur Sackgasse

In der Weststadt wird es ab Donnerstag zu Einschränkungen im Verkehr kommen: Die Römerstraße wird für den verkehr gesperrt sein. weiter lesen