Auftragsflut und Vorstandsrücktritt: ElringKlinger belastet

|

Gegenüber dem Vorjahr sackte das Ergebnis um 39 Prozent auf 17,2 Millionen Euro ab, wie das Unternehmen am Mittwoch in Dettingen/Erms mitteilte. Dabei hatte ElringKlinger seinen Umsatz auch dank der Übernahme des Zulieferers M&W um 3,7 Prozent auf 385,2 Millionen Euro gesteigert.

Dem mit Zylinderkopfdichtungen groß gewordenen Zulieferer hatten im vergangenen Jahr übervolle Auftragsbücher zu schaffen gemacht. Diese hatten unter anderem für Sonderschichten und Sonderfrachten gesorgt. Das führte zu Mehrkosten - sieben Millionen Euro waren es noch im ersten Quartal. Hinzu kamen 2,5 Millionen Euro Rückstellungen für den ausgeschiedenen Vorstand Karl Schmauder.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zu wenige Grundschullehrer in Baden-Württemberg – Klassen werden zusammengelegt

In Baden-Württemberg gibt es zu wenige Grundschullehrer. Ein Mittel, um an mehr Lehrer zu kommen: Klassen werden zusammengelegt. Das ist an der Mörike-Schule passiert. weiter lesen