ARD vergibt Deutschen Hörspielpreis

|

In Karlsruhe wird heute Abend der Deutsche Hörspielpreis der ARD vergeben. Um die Auszeichnung konkurrieren zwölf Hörspiele von ARD, Deutschlandradio, SRF und ORF. Mit 5000 Euro Preisgeld und honorarpflichtigen Wiederholungssendungen gilt der Deutsche Hörspielpreis als höchstdotierte Ehrung der Sparte in Deutschland.

Die Preisverleihung ist einer der Höhepunkte bei den ARD-Hörspieltagen im Karlsruher Medienkunstzentrum ZKM. Insgesamt werden dabei sechs Preise im Wert von zusammen 18 500 Euro vergeben. Die öffentliche Verleihung wird in sechs Radiokulturprogrammen der ARD LIVE oder zeitversetzt übertragen.

Auf dem Programm des bis Sonntag dauernden Festivals stehen Live-Inszenierungen, Klangkunst, Sprach-Performances, eine Kriminacht und Diskussionen. Mit dabei ist Paul Maar, der Erfinder des „Sams“. Nach Angaben des Südwestrundfunks (SWR), der das Event veranstaltet, handelt es sich um das größte Hörspiel-Festival im deutschsprachigen Raum.

Programm der ARD-Hörspieltage

Infos zu den ARD-Hörspieltagen 2017

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen