„Miss Germany“ Soraya Kohlmann verschiebt Abitur nicht

|
Soraya Kohlmann. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Die amtierende „Miss Germany“, Soraya Kohlmann (18) aus Leipzig, will trotz ihrer Wahl zur Schönheitskönigin weiter zur Schule gehen. In den nächsten Wochen werde sie für die im Mai anstehenden Abiturprüfungen lernen, sagte sie am Donnerstag in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Ursprünglich wollte Kohlmann das Abitur um ein Jahr verschieben und sich auf die Tätigkeit als „Miss Germany“ konzentrieren. „Doch alle haben mir geraten, so kurz vor dem Ziel nicht aufzugeben.“ Geprüft werde sie in ihren beiden Leistungskursen Kunst und Deutsch.

Zur „Miss Germany“ gewählt worden ist Kohlmann am 18. Februar im Europa-Park in Rust. Nach Angaben der Organisatoren ist es das erste Mal in der 90-jährigen Geschichte des Schönheitswettbewerbs, dass eine „Miss Germany“ gleichzeitig das Abitur macht.

Ihre Schule in Leipzig zeige sich flexibel, sagte Kohlmann. So könne sie ihre Termine als Schönheitskönigin mit den schulischen Verpflichtungen vereinbaren: „Die unterstützen mich alle ganz toll.“ Nach dem Abitur werde sie dann verstärkt öffentlich auftreten, geplant ist auch ein Empfang in ihrer Heimatstadt. Zudem soll sie Deutschland bei der Wahl zur „Miss Earth“ im Herbst auf den Philippinen vertreten.

Miss Germany

Max-Klinger-Gymnasium Leipzig

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen