Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
5°C/1°C

Piercing mit Messer entfernt

Ein Mann hat in einem Wald ein Piercing von seinem "besten Stück" entfernt und damit zwei Frauen in Angst und Schrecken versetzt.

Ein Mann hat in einem Wald ein Piercing von seinem "besten Stück" entfernt und damit zwei Frauen in Angst und Schrecken versetzt. Die Frauen waren nach Angaben der Polizei vom Montag mit ihren Hunden nahe Ilsfeld (Kreis Heilbronn) unterwegs, als sie den Mann beobachteten, der bei ihrer Annäherung seine Hose hochzog und wegging. Blut und Hautteile am Boden riefen die Polizei auf den Plan.

Zunächst vermuteten die Beamten einen Sexualstraftäter. Bei näherem Hinsehen bemerkten die Polizisten allerdings, dass der Unterleib des Mannes voller Blut war. Es stellte sich heraus, dass er mithilfe eines Taschenmessers und einer Nagelschere mit viel Mühe und Blutverlust ein Piercing von seiner Vorhaut entfernt hatte.

Zuvor hatte er sich offenbar gehörig Mut angetrunken. Die Polizei maß immerhin 1,2 Promille Alkohol im Blut. lsw

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Jugendwort: "Läuft bei Dir"

"Läuft bei Dir" ist für den Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". Foto: Sven Hoppe/Illustration

Das "Jugendwort des Jahres" ist ein Satz: "Läuft bei Dir" als Synonym für cool oder krass wurde in diesem Jahr gekürt, wie der Langenscheidt-Verlag heute in München mitteilte. mehr

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr