Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
20°C/18°C

Piercing mit Messer entfernt

Ein Mann hat in einem Wald ein Piercing von seinem "besten Stück" entfernt und damit zwei Frauen in Angst und Schrecken versetzt.

Ein Mann hat in einem Wald ein Piercing von seinem "besten Stück" entfernt und damit zwei Frauen in Angst und Schrecken versetzt. Die Frauen waren nach Angaben der Polizei vom Montag mit ihren Hunden nahe Ilsfeld (Kreis Heilbronn) unterwegs, als sie den Mann beobachteten, der bei ihrer Annäherung seine Hose hochzog und wegging. Blut und Hautteile am Boden riefen die Polizei auf den Plan.

Zunächst vermuteten die Beamten einen Sexualstraftäter. Bei näherem Hinsehen bemerkten die Polizisten allerdings, dass der Unterleib des Mannes voller Blut war. Es stellte sich heraus, dass er mithilfe eines Taschenmessers und einer Nagelschere mit viel Mühe und Blutverlust ein Piercing von seiner Vorhaut entfernt hatte.

Zuvor hatte er sich offenbar gehörig Mut angetrunken. Die Polizei maß immerhin 1,2 Promille Alkohol im Blut. lsw

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Große Sherlock-Versammlung in ...

Beim Sherlock-Holmes-Doppelgängertreffen. Foto: Andy Rain

Lupe in der Hand, Pfeife im Mund und die typische Mütze auf dem Kopf: In London haben sich 113 Sherlock-Holmes-Fans im typischen Outfit des Privatdetektivs getroffen. mehr

Gerappte Gebete in Südkorea

Dass auch Südkoreas größer buddhistischer Orden auf der Höhe der Zeit ist, beweist er mit einem eher ungewöhnlichen „Gebets-Wettbewerb“. mehr

Schwaben den Marsch blasen

Freiluft-Musik ist unter den Blasmusikern eine beliebte Disziplin, gerade im Südwesten. Nun haben die Badener den Württembergern mal gezeigt, wie man in der Bundesliga bläst: Bei Sonennaufgang vom Feldberg hinab. Wie kann der brave Schwabe das noch toppen? mehr