82-Jähriger stirbt nach Unfall auf der Straße

|

Ein 82 Jahre alter Autofahrer ist nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 462 bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) gestorben. Vermutlich aufgrund von Schnee und Schneematsch rutschte das Auto eines 58-Jährigen am Samstagmorgen in den Gegenverkehr, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dort prallte das Fahrzeug frontal gegen den Wagen des 82-Jährigen. Dieser wurde eingeklemmt und musste aus seinem Auto geschnitten werden. Anschließend wurde er laut Polizei von einem Notarzt behandelt. Der Mann starb jedoch später noch an der Unfallstelle. Der 58 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Sein Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Bundesstraße war zeitweise in beide Richtungen gesperrt. Beide Autos fuhren laut Polizei mit Winterreifen.

Pressemitteilung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Rauch: Evakuierung der Ulmer Bahnhofshalle

Die Bahnhofshalle musste gestern Abend wegen Rauchgasentwicklung von der Bundespolizei evakuiert werden. Rund 150 Menschen hielten sich dort auf. weiter lesen