49 Projekte im Land sollen Straßenlärm verringern

|

Das Landesverkehrsministerium hat in den vergangenen zwei Jahren an 49 Stellen im Land in Lärmschutz an Bundes- und Landstraßen investiert. „Von den ursprünglich 71 geplanten Maßnahmen des Lärmsanierungsprogramms sind zwischenzeitlich 49 Maßnahmen umgesetzt worden“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) laut Mitteilung am Dienstag in Stuttgart. Die übrigen Maßnahmen des Lärmsanierungsprogrammes, das für 2014 bis 2016 angesetzt war, seien schon begonnen worden oder starteten im Jahr 2017. Inzwischen sind nach Angaben des Ministeriums 75 weitere Projekte aufgenommen und zum Teil ebenfalls schon umgesetzt worden. „Das Lärmsanierungsprogramm ist insoweit ein voller Erfolg“, sagte eine Sprecherin des Ministeriums.

Zur Lärmsanierung gehört das Aufstellen von Lärmschutzwänden, das Aufbringen lärmmindernden Fahrbahnbelags oder das Einbauen von Schallschutzfenstern. In den Jahren 2014 bis 2016 wurden dafür 9 Millionen Euro im Bereich der Bundesautobahnen, rund 29 Millionen Euro im Bereich der Bundesstraßen und rund 3 Millionen Euro im Bereich der Landesstraßen investiert, wie das Verkehrsministerium mitteilte.

Mitteilung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiche in Erbach gefunden: 19-Jähriger durch Gewalt getötet

Am Montag fanden Zeugen in einem Anglersee in Erbach eine Leiche. Die Ergebnisse der Obduktion sind am Mittwoch veröffentlicht worden. weiter lesen