Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
19°C/11°C

Südwestumschau

Rollerfahrer tödlich verunglückt

Beim Abbiegen hat ein Auto am Dienstagabend einen 51-jährigen Rollerfahrer in Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) erfasst und lebensbedrohlich verletzt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. mehr

Prüfung des Gutachtens dürfte bis zum Frühling 2015 dauern. Foto: M. Murat/Archiv

Opern-Sanierung muss noch warten - Gutachten in der Prüfung

Nachdem ein Gutachten für die Stuttgarter Oper einen Sanierungsbedarf von 300 Millionen Euro ausgemacht hat, wollen Stadt und Land sich mit der Bewertung Zeit lassen. Die Prüfung des Gutachtens von Kunkel Consulting dürfte bis April oder Mai 2015 dauern, teilte das Kunstministerium mit. mehr

Wegen der Umstellung auf Abo-Modelle fallen Stellen weg. Foto: Uli Deck/Archiv

SAP-Personalchef will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Der neue SAP-Personalchef Stefan Ries will Kündigungen während des laufenden Umbaus des Softwarekonzerns möglichst umgehen. "Wir schließen betriebsbedingte Kündigungen nicht aus, aber das ist nur die Ultima Ratio", sagte Ries im Gespräch mit Journalisten. mehr

35-Jährige verletzt Freund bei Streit in Mannheim schwer

Bei einem Streit in Mannheim hat eine 35-jährige Frau ihren Freund schwer verletzt. Rettungskräfte brachten den 40-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. mehr

Volker Kauder (CDU) ist in Heidelberg zu Gast. Foto: Maja Hitij/Archiv

Kauder besucht Zentralrat der Sinti und Roma

Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) will sich heute in Heidelberg über die Situation der Sinti und Roma in Deutschland und Europa informieren. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, besucht er auch mehr

Bilkay Öney (SPD) ist in Ellwangen zu Gast. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Stadt will Bürger von Flüchtlingsunterkunft überzeugen

Die Stadt Ellwangen will heute ihre Bürger von einer Flüchtlingsunterkunft auf dem Gelände einer Kaserne überzeugen. Dort sollen bis zu 1000 Flüchtlinge unterkommen. Zu der Informationsveranstaltung werden neben Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) bis zu 600 Bürger erwartet. mehr

Gemeinderat entscheidet über Test-Turm für Aufzüge

Die Pläne sind gemacht, der Spatenstich geplant: Heute soll der Gemeinderat Rottweil grünes Licht für den rund 246 Meter hohen Test-Turm des Aufzugbauers ThyssenKrupp geben. mehr

Triebwagen auf der Südbahn bei Durlesbach (Kreis Ravensburg): Vom geplanten Baubeginn 2013 ist schon lange nicht mehr die Rede.

Berlin bremst Südbahn

Der Bund bremst kräftig, wenn es um die Elektrifizierung der Südbahn Ulm-Lindau geht. Im Land wächst sogar der Eindruck, dass sich Verkehrsminister Dobrindt (CSU) von dem Projekt ganz verabschieden will. mehr

Der Neckar als Schifffahrtsstraße ist ein vertrautes Bild. Das Naturschutzgebiet "Zugwiesen" im Hintergrund ist hingegen in dieser Form neu: Es wurde für neun Millionen Euro renaturiert und ist seither ein Publikumsmagnet.

Neckar als ökologisches Erlebnis

Der Neckar muss vielen Ansprüchen gerecht werden. Künftig soll der zehntgrößte Fluss der Republik von der Quelle bis zur Mündung auch Erlebnisraum sein. Darüber waren sich Teilnehmer eines Kongresses einig. mehr

Sprung vom Drei-Meter-Brett ins Wasser: Dass so ein Freibad die Grenzwerte der Lärmschutzverordnung einhält, ist nun endlich auch gerichtsnotorisch.

Keine Mauer ums Freibad

Ein Wasserrutsche als unzumutbare Lärmquelle? Anwohner eines Freibads in Stuttgart-Vaihingen wollten vor Gericht eine 90-Meter- Schallschutzwand durchsetzen - und verloren. mehr

Wünscht sich "Abrüstung auf allen Seiten: Agrarminister Alex Bonde (Grüne).

Jagdgesetz: Kritik verstummt nicht

Für Grün-Rot war die Diskussion um das neue Jagdgesetz alles andere als eine Schonzeit - Jäger und Naturschützer ballerten, was das Zeug hält. Nun soll ein Kompromiss für Waffenruhe sorgen. mehr

WLSB-Präsident Klaus Tappeser fordert Musterverträge für Trainer an Ganztagsschulen.

Ganztagsschule: Sport fordert Musterverträge

Die Integration von Vereinstrainern in die Ganztagsschule stockt, beschwert sich der Landessportbund. Das Kultusministerium reagiert erstaunt. mehr

Die heikle Arbeit der privaten Bewacher

Der Einsatz privater Wachdienste in Flüchtlingsheimen ist ins Gerede geraten. Das Land gibt dieses Jahr etwa drei Millionen Euro für die Firmen aus. mehr

Kretschmann: Wir prüfen Umgang mit Mappus-Mails

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat gestern bekräftigt, dass die Mails seines Vorgängers Stefan Mappus (CDU) trotz eines gegenteiligen Urteils bis auf weiteres nicht gelöscht werden. mehr

Notizen vom 1. Oktober 2014

Verdächtiger kommt frei Karlsruhe - Obwohl gegen ihn dringender Tatverdacht wegen Totschlags an einer 34-Jährigen aus Karlsruhe besteht, ist ein Verdächtiger auf freien Fuß gesetzt worden. mehr

30. September 2014

Konzernumbau: Voith verkauft DIW Instandhaltung

Im Zuge des Konzernumbaus hat sich der Anlagenbauer Voith von seinem Tochterunternehmen DIW Instandhaltung getrennt. Am Dienstag sei das Dienstleistungsunternehmen an den österreichischen Baukonzern Strabag übergegangen, teilte Voith in Heidenheim mit. mehr

Kinder schwer misshandelt: Drei Jahre Haft für Vater

Weil er seine Kinder misshandelt hat, muss ein 27-Jähriger für drei Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Konstanz verurteilte den Mann am Dienstag wegen der Misshandlung von Schutzbefohlenen und vorsätzlicher Körperverletzung zu drei Jahren Haft. mehr

77-Jähriger nach Traktor-Unfall schwer verletzt

Ein 77-jähriger Weingärtner ist am Dienstag beim Weinlesen in Marbach (Kreis Ludwigsburg) mit seinem Traktor umgekippt und hat sich schwer verletzt. Der Mann kam beim Rangieren vom Feldweg ab und fuhr in eine Rinne, woraufhin sein Trecker kippte, wie die Polizei Ludwigsburg mitteilte. mehr

61-Jähriger von Stahlträger erschlagen

Ein 61 Jahre alter Mann ist in Grünsfeld (Main-Tauber-Kreis) beim Abbau eines Krans von einem tonnenschweren Stahlträger erschlagen worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei zusammen mit seinem 38-jährigen Sohn mit dem Abbau einem Kran beschäftigt, mehr

Der Häftling war nach Hungerstreik tot augefunden worden. Foto: P. Seeger/Archiv

Zeitung: Bruchsaler Häftling wurde vor seinem Tod nicht behandelt

Der in Bruchsal nach einem Hungerstreik gestorbene Häftling ist nach einem Zeitungsbericht nicht im Krankenhaus behandelt worden, obwohl es medizinisch notwendig gewesen wäre. Das berichten die "Stuttgarter Nachrichten" in ihrer Mittwochsausgabe. Das Blatt bezieht sich dabei auf einen Bericht von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) für die CDU-Landtagsfraktion. mehr

GFT will europäische Aktiengesellschaft werden

Der IT-Dienstleister GFT Technologies soll eine europäische Aktiengesellschaft werden. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in Stuttgart mit. Der Vorstand hat demnach beschlossen, den Aktionären den Formwechsel 2015 im Rahmen einer Hauptversammlung vorzuschlagen. mehr

33-Jähriger rennt in Cleebronn mit Machete herum

Ein 33-jähriger Mann ist in Cleebronn (Kreis Heilbronn) unter Drogeneinfluss durchgedreht und mit einer Machete herumgelaufen. Er bedrohte mit dem Buschmesser zunächst einen Mann und versetzte diesem mehrere Faustschläge, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. mehr

Vietnamesin weiter vermisst: Verdächtiger auf freiem Fuß

Trotz dringenden Tatverdachts wegen Totschlags an einer 34-Jährigen aus Karlsruhe ist ein Verdächtiger auf freien Fuß gesetzt worden. Das Amtsgericht habe damit einem Haftprüfungsantrag der Verteidigung entsprochen, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. mehr

Die Radfahrerin fuhr über eine rote Fußgängerampel. Foto: J. Stratenschulte/Archiv

Knopf im Ohr: Radfahrerin stößt mit Bus zusammen

Weil sie Kopfhörer trug, ist eine 17-jährige Radfahrerin in Heidelberg mit einem Linienbus zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Die junge Frau fuhr am Dienstag bei Rot über eine Fußgängerampel, teilte die Polizei mit. mehr

Zweifache Auszeichnung für Oper des Mannheimer Nationaltheaters

Doppelte Ehre für das Nationaltheater Mannheim: Der Opernchor des Hauses wurde von der Fachzeitschrift "Opernwelt" zum Chor des Jahres gewählt und die Oper "Böse Geister" von Adriana Hölszky zur Uraufführung des Jahres. mehr

Scholl, Bartels und Welke bekommen "Sonderpreis Sport". Foto: M. Brandt/Archiv

Scholl, Bartels und Welke bekommen Preis für WM-Berichterstattung

Fußball-Experte Mehmet Scholl, Final-Kommentator Tom Bartels und Moderator Oliver Welke bekommen für ihre Arbeit bei der Fußball-WM den "Sonderpreis Sport" des Deutschen Fernsehpreises. Sie sollen die Auszeichnung bei einer Gala am 2. mehr

24-Jähriger muss wegen Schraubenzieher-Attacke ins Gefängnis

Weil er einen Sicherheitsmann mit einem Schraubenzieher gefährlich verletzt haben soll, muss ein 24-Jähriger viereinhalb Jahre hinter Gitter. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts Mannheim nach der Urteilsverkündung am Dienstag mit. mehr

Seniorin in Zugtür eingeklemmt

Eine 72-Jährige Frau ist in Süßen (Kreis Göppingen) beim Einsteigen in einen Zug von einer Wagentür eingeklemmt und verletzt worden. Die Seniorin hatte zunächst ihren Rollator in den Wagen gehievt. mehr

Uniklinik bekommt nach Querelen neuen Verwaltungschef

Nach dem Rausschmiss seines Vorgängers wird der Verwaltungsfachmann Bernd Sahner (60) neuer kaufmännischer Direktor der Universitätsklinik Freiburg. Der Aufsichtsrat habe zugestimmt, teilte die Klinik am Dienstag mit. mehr

EnBW strukturiert derzeit sein Unternehmen um. Foto: Uli Deck/Archiv

EnBW-Vorstand ab sofort nur noch mit vier Posten

Der bundesweit drittgrößte Energiekonzern EnBW setzt seinen Sparkurs auch auf Chefebene fort und verkleinert seinen Vorstand. Wie schon im Herbst vergangenen Jahres angekündigt, schrumpft das Gremium zum 1. Oktober von fünf auf vier Posten. mehr

Singles & Flirt