Südwestumschau

Wolf: im Landtagswahlkampf keine Tischtücher zerreißen

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf hat seine Kontrahenten noch einmal dazu aufgerufen, im Landtagswahlkampf keine Tischtücher zu zerreißen. Der Wahlkampf sei bislang fair verlaufen. mehr

Dunkle Wolken des Sturmes Ruzica spiegeln sich in einer Regenpfütze. Foto: Caroline Seidel/dpa

Den Ortenaukreis hat das Sturmtief am stärksten getroffen

Die größten Schäden in Baden-Württemberg hat das Sturmtief am Dienstag im Ortenaukreis angerichtet. Umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer und beschädigte Fahrzeuge verursachten einen Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Menschen wurden nicht verletzt. In Achern stürzte ein Baum auf zwei Autos und beschädigte diese. mehr

Zugausfälle um Stuttgart wegen Krankheitsfällen

Wegen Krankheitsfällen bei den Lokführern des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) sind am Mittwoch einige Züge ausgefallen. Betroffen sind die Verbindungen der Linie R2 zwischen Stuttgart und Aalen, der R5 zwischen Stuttgart und Heidelberg, mehr

Druckerzeugnisse eines Geräts der Firma Heidelberger Druck. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Heidelberger Druckmaschinen mit leichtem Quartalsgewinn

Nach verlustreichen Krisenzeiten haben die Heidelberger Druckmaschinen den Sprung über die Gewinnschwelle gerade so geschafft. In den letzten drei Monaten des Jahres 2015 erwirtschaftete "Heideldruck" ein Ergebnis nach Steuern von 7 Millionen mehr

Ein Modell der Handgranate M52 aus dem ehemaligen Jugoslawien. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Handgranate: Vier Verdächtige festgenommen

Galt der Angriff mit einer Handgranate auf ein Flüchtlingsheim in Villingen-Schwenningen den Wachleuten? Die Polizei nimmt vier Verdächtige aus dem Sicherheitsgewerbe fest. Anhaltspunkte für Fremdenhass sehen die Ermittler nicht. mehr

Baden-Württembergs Händler werden vermutlich nicht auf Kleingeld verzichten. Foto: Rolf Vennenbernd

Verband: Geschäfte setzen weiter auf 1- und 2-Cent-Münzen

Ob an der Ladentheke oder an der Supermarktkasse: Der Griff zum Kleingeld wird in Baden-Württemberg nach Einschätzung eines Branchenverbandes auch künftig fester Bestandteil im alltäglichen Konsum sein. mehr

OB für genauere Überprüfung von Sicherheitskräften

Der Oberbürgermeister von Villingen-Schwenningen, Rupert Kubon (SPD), hält nach dem Handgranatenanschlag auf ein Gelände einer Flüchtlingsunterkunft eine genauere Überprüfung von Sicherheitskräften für notwendig. mehr

Die Stimmung unter den Pflegerinnen und Pflegern ist düster. Foto: Angelika Warmuth

Viele Pflegekräfte im Land sind laut Umfrage unzufrieden

Die Führungskräfte in der Pflegebranche sind einer Umfrage zufolge mit der Altenpflegepolitik in Deutschland unzufrieden. Die Evangelische Heimstiftung Stuttgart hat knapp 200 leitende Pflegekräfte und Heimleitungen im Land befragt. mehr

Burgnarren aus Waldburg ziehen beim Narrensprung durch Ravensburg. Foto: Felix Kästle

Das war's - Narren nehmen Abschied von der Fastnacht

Schluss mit lustig: Tränenreich nehmen die Narren im Südwesten am Aschermittwoch Abschied von der Fastnacht. Mit großem Wehklagen und lautem Jammern wird bei den verschiedenen Ritualen im Land das Ende der närrischen Zeit besiegelt. mehr

Ein eingespieltes Team: Die blinde Stuttgarterin Elke Pinno und ihr Führhund Frisbee sind seit drei Jahren zusammen unterwegs.

Vierbeinige Assistenten

Elke Pinno ist blind. Dass sie sich trotzdem sicher durch die Großstadt Stuttgart bewegen kann, hat sie Fresbee zu verdanken. Der Hund, ihr Assistent, hat gelernt, was für blinde Menschen wichtig ist. mehr

Nils Schmid hat viel geschafft in den vergangenen fünf Jahren. Gute Umfrageergebnisse gehören allerdings nicht dazu.

Unter Wert

Fünf Jahre hat die SPD mitregiert. Die Wirtschaft wächst, der Arbeitsmarkt ist intakt, die Wähler sind mit der Koalition zufrieden. Warum profitieren die Genossen nicht davon? Und lässt sich das noch ändern? mehr

Knochenfunde wie dieser rund 30.000 Jahre alte Schädel lieferten den Forschern nun spektakuläre Hinweise zur Geschichte der frühen Europäer.

Das Ende der Eiszeit erledigte die Europäer

Ein Forscher-Team unter Tübinger Leitung fand Hinweise, dass sich Eiszeit-Menschen viel schneller in Europa ausbreiteten als bisher angenommen. "Ich konnte es nicht glauben", sagt der Wissenschaftler. mehr

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (links) und der CDU-Spitzenkandidat zur Landtagswahl Guido Wolf (Zweiter von rechts) beim Froschkuttelessen.

Froschkutteln und Nieselregen

Wohl dem Narr, der Froschkutteln essen darf. Der sitzt wenigstens im Trocknen. Bei den großen Zügen in Stuttgart und Karlsruhe hingegen wird die kunterbunte Narrenschar richtig nass. mehr

Besonders laut beklagt sich die AfD: Ganze Ortschaften seien bereits von ihren Plakaten befreit worden.

Beschmiert, abgerissen, gestohlen

Wahlplakate sind ein beliebtes Ziel von Vandalen. Manch einer lässt bei den Fotos und Slogans von CDU, SPD, Grünen und Co. auch gerne seiner Kreativität freien Lauf - sehr zum Ärger der Parteien. mehr

Urlauber zieht es in den Südwesten

Bei Urlaubern wird Baden-Württemberg immer beliebter. Mit über 50 Millionen Übernachtungen meldet der Tourismus den fünften Rekord in Folge. mehr

Rommel will Nazi-Rentner jagen

Der BGH entscheidet, ob KZ-Aufseher Gröning in Revision gehen darf. Das Urteil beeinflusst die Arbeit von Deutschlands obersten Nazi-Jäger. mehr

Handgranate: Vier Verdächtige festgenommen

Nach dem Anschlag mit einer Handgranate auf eine Flüchtlingsunterkunft in Villingen-Schwenningen haben die Ermittler vier Verdächtige gefasst. Die Spur führt ins Sicherheitsgewerbe. mehr

Landfrauenrat schießt gegen AfD

Der Landesfrauenrat hat die etablierten Parteien davor gewarnt, trotz Erstarkens der AfD ihre Tonlage in der Flüchtlingskrise zu verschärfen. mehr

09. Februar 2016

Stuttgarts Kevin Großkreutz sieht die gelbe Karte. Foto: Marijan Murat

BVB zum dritten Mal nacheinander im Cup-Halbfinale - 3:1 in Stuttgart

Borussia Dortmund hat zum dritten Mal nacheinander das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann am Dienstag mit 3:1 (2:1) beim VfB Stuttgart und beendete die Serie von sieben ungeschlagenen Pflichtspielen der Schwaben. mehr

BVB-Fans protestieren gegen Ticketpreise - Tennisbälle geworfen

Fans von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund haben das DFB-Pokal-Spiel beim VfB Stuttgart zu Protesten gegen die Ticketpreise genutzt. Wie angekündigt betraten viele von ihnen am Dienstagabend erst nach knapp 20 Minuten den Gästeblock. Davor zeigten sie Banner, auf denen "Wann sieht man's auch in Stuttgart ein? Fussball muss bezahlbar sein!" stand. mehr

Rettungskräfte an der Unfallstelle eines Zugunglücks in der Nähe von Bad Aibling. Foto: Uwe Lein

Zugunglück: Schweigeminute und Trauerflor bei DFB-Pokal

Nach dem schweren Zugunglück in Bayern sind die Mannschaften im DFB-Pokal-Viertelfinale am Dienstagabend mit Trauerflor aufgelaufen. Zudem gab es vor den Partien Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen und VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund jeweils eine Schweigeminute. Das Spiel in Stuttgart begann nach der Übertragung des ARD-"Brennpunkts" mit etwa siebenminütiger Verspätung. mehr

Politischer Aschermittwoch findet statt

Der Politische Aschermittwoch der Südwest- CDU findet trotz des Zugunglücks im bayerischen Bad Aibling statt. Ein Parteisprecher teilte am Dienstagabend in Stuttgart mit: "Wir sind nach reiflicher Überlegung zu dem Ergebnis gekommen, dass wir mehr

Eine Hexe vor dem Feuer der brennenden Strohhexe. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Hexenverbrennen in Villingen-Schwenningen wegen Sturms abgesagt

Auf Grund von Sturmböen ist das traditionellen Hexenverbrennen der Narrenzunft Schwenningen am Dienstagabend abgesagt worden. Die Feuerwehr in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hatte die Befürchtung, dass die brennende Hexe in die Mengen der Narren geweht werden könnte. mehr

Daimler ruft 840 000 Fahrzeuge mit Takata-Airbags zurück

Der Autobauer Daimler ist stark von der jüngsten Ausweitung des Debakels um defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata in den USA betroffen. Der deutsche Autobauer teilte am Dienstag mit, 705 000 Mercedes-Benz Pkw und und rund 136 000 Daimler mehr

Messgeräte des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz erfassen die Feinstaubbelastung. Foto: Martin Gerten

Dekra: Reinigungsfahrzeuge gegen Feinstaub einsetzen

Der Chef der Dekra-Autosparte, Clemens Klinke, hat vorgeschlagen, dem gefährlichen Feinstaub in Stuttgart zunächst mit umgebauten Reinigungsfahrzeugen zu Leibe zu rücken. "Ich wundere mich manchmal, dass wir über flächendeckende Fahrverbote reden, mehr

Handbremse vergessen: Auto landet in der Enz

Weil ein 79-Jähriger in Pforzheim beim Parken die Handbremse nicht anzog, hat sich sein Wagen selbstständig gemacht und ist in die Enz gerollt. Als der Mann am Dienstag beim Parkscheinautomaten eine Ticket gezogen habe, sei das Auto plötzlich eine mehr

Kretschmann (Die Grünen) bietet Bayern nach Zugunglück Unterstützung an. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Kretschmann bietet Bayern nach Zugunglück Hilfe an

Nach dem schweren Zugunglück in Bayern hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) der bayerischen Staatsregierung Unterstützung angeboten. "Sofern unsere Nachbarn Hilfe brauchen, stehen wir bereit", sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. mehr

Zeitungsausträgerin bei Unfall schwer verletzt

Eine Zeitungsausträgerin ist bei einem selbst verschuldeten Unfall in Immendingen (Kreis Tuttlingen) schwer verletzt worden. Die 37-Jährige hatte mit ihrem Auto an einer stark abschüssigen Straße gehalten, den Motor laufen lassen und die Handbremse mehr

Kurdenmarsch nach Straßburg von Zwischenfällen begleitet

Nach Krawallen am ersten Tag des Kurdenmarschs von Stuttgart nach Straßburg ist es auch auf der zweiten Etappe zu Störungen gekommen. Auf dem Weg von Mühlacker nach Pforzheim hatten Einsatzkräfte einen Angriff der Demonstranten auf zwei Passantinnen mehr

Steinmeier (SPD) wird beim Politischen Aschermittwoch teilnehmen. Foto: O. Hoslet/Archiv

SPD hält an Politischen Aschermittwoch mit Steinmeier fest

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) wird nach bisherigen Erkenntnissen wie geplant beim Politischen Aschermittwoch in Ludwigsburg nördlich von Stuttgart teilnehmen. mehr

Singles & Flirt