Südwestumschau

Schmidt bleibt Präsident des Südbadischen Fußballverbands

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Thomas Schmidt aus Sölden bleibt Präsident des Südbadischen Fußballverbands. Mit 181 zu zwei Stimmen bestätigten ihn die Delegierten am Samstag beim Verbandstag in Villingen für weitere drei Jahre im Amt, teilte der SBFV mit. mehr

Ein Teilnehmer landet bei der Splashdiving-Weltmeisterschaft im Wasser. Foto: Daniel Maurer

Mehr als 50 Teilnehmer versuchen schönste "Arschbombe"

Wer schafft die schönste "Arschbombe" der Welt? Darum wetteiferten am Samstag mehr als 50 Frauen und Männer im Freibad von Sindelfingen in Baden-Württemberg. Bei der Splashdiving-WM wurde in mehreren Disziplinen von den Sprungtürmen ins Wasser mehr

KSC verpatzt Zweitliga-Generalprobe gegen Derby County

Der Karlsruher SC hat die Generalprobe vor dem Start in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga verpatzt. Im letzten Vorbereitungsspiel gegen den englischen Zweitligisten Derby County unterlag der KSC am Samstag 0:2 (0:0). mehr

Teilnehmer des Christopher Street Days feiern in Stuttgart während einer Parade durch die Innenstadt. Foto: Thomas Niedermüller/Archiv

CSD-Parade in Stuttgart startet mit Teilnehmerrekord

Mit rund 4500 Teilnehmern ist die Parade des Stuttgarter Christopher Street Days (CSD) am Samstag größer ausgefallen als je zuvor. Mit Transparenten, Fahnen und Slogans setzten sich die Teilnehmer für die Rechte von Schwulen und Lesben, Bi- und Transsexuellen ein. mehr

Ferienreiseverkehr auf der Autobahn bei Hamburg. Foto: Markus Scholz

Erster Feriensamstag bringt Staus auf den Autobahnen

Der erste Feriensamstag in Baden-Württemberg hat auf den Autobahnen im Land für Staus und Behinderungen gesorgt. Auf den Reiserouten im Südwesten herrschte dichter Verkehr, teilten Polizei und der Automobilclub ADAC mit. mehr

Nico Rosberg ist nach dem Qualifying am Hockenheimring zu sehen. Foto: Wolfram Kastl

Rosberg holt Pole fürs Heimrennen vor Hamilton

Nico Rosberg hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Deutschland gesichert. Der gebürtige Wiesbadener verwies am Samstag in der Formel-1-Qualifikation auf dem Hockenheimring seinen britischen Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. mehr

Polizeitaucher suchen im Bodensee nach Phosphor-Brandbomben

Nach dem Fund von Bombenresten im Strandbad Friedrichshafen haben Polizeitaucher am Samstag Teile des Bodensees nach Phosphor-Brandbomben aus dem Zweiten Weltkrieg abgesucht. Sprengstoff sei dabei nicht gefunden worden, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Sie warnte jedoch vor Gefahren und rief dazu auf, beim Fund von verdächtigen Gegenständigen die Polizei zu alarmieren. mehr

Arne Feick spielt den Ball. Foto: Friso Gentsch/Archiv

1. FC Heidenheim verlängert mit Arne Feick bis 2020

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat den Vertrag mit dem Außenverteidiger Arne Feick vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der 28-Jährige habe sich nun bis zum 30. Juni 2020 an den FCH gebunden, teilte der Verein am Samstag mit. mehr

Pascal Wehrlein von Manor Racing fährt über eine Rennstrecke. Foto: Ronald Wittek

Wehrlein scheidet in erster Qualifikation aus

Pascal Wehrlein ist im ersten Zeitabschnitt der Qualifikation zum Großen Preis von Deutschland ausgeschieden. Der 21 Jahre alte Formel-1-Pilot aus Worndorf belegte am Samstag den 18. Platz. Er wird mit seinem Manor-Wagen daher voraussichtlich aus der drittletzten Reihe in das Heimrennen an diesem Sonntag starten. mehr

15-Jährige Sheer gewinnt Springprüfung in Donaueschingen

Die 15-jährige Sheer Levitin aus den USA hat am Samstag die Zeitspringprüfung der Klasse S beim internationalen Reitturnier in Donaueschingen-Immenhöfe gewonnen. Die im hessischen Pfungstadt lebende Nachwuchsreiterin setzte sich auf Zin Chin in 60,53 Sekunden deutlich vor der Konkurrenz durch. mehr

Edith Sitzmann (Bündnis 90 / Die Grünen). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Südwesten hofft auf Neuregelung der Bund-Länder-Finanzen

Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) hofft trotz gegenteiliger Signale aus Berlin noch auf eine Neuregelung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern. mehr

Formel-1 Rennfahrer Nico Rosberg in der Boxengasse in seinem Rennwagen. Foto: Uli Deck/Archiv

Rosberg auch im Training vor K.o.-Ausscheidung vor Hamilton

Nico Rosberg hat auch im letzten Freien Training vor der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Deutschland den ersten Platz belegt. Der gebürtige Wiesbadener verwies am Samstag auf dem Hockenheimring seinen britischen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Rosberg war auf seiner besten Runde 57 Tausendstelsekunden schneller als Hamilton. mehr

Schaden an Baukran führt zu Evakuierung von Gebäuden

Ein durch einen Unfall beschädigter Kran hat in Linkenheim-Hochstetten (Landkreis Karlsruhe) am frühen Samstagmorgen zu der Evakuierung benachbarter Gebäude geführt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, mussten fünf Gebäude geräumt und rund 20 Bewohner in Sicherheit gebracht werden. mehr

Selbstfahrendes Auto auf der Autobahn A9 bei Ingolstadt. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Bundesbürger sehen Autopilot im Pkw mit Unbehagen

Die Skepsis der Bundesbürger gegenüber selbstfahrenden Autos hat einer aktuellen Umfrage zufolge weiter zugenommen. Mit einem vollautonomen Fahrzeug, das also mit Autopilot gelenkt wird, würden lediglich 41 Prozent der in Städten wohnenden Deutschen fahren. mehr

Entwarnung nach Bombendrohung auf Heilbronner Volksfest

Nach einer Bombendrohung auf dem Heilbronner Volksfest in der Nacht zum Samstag hat die Polizei Entwarnung gegeben. Laut Polizeiangaben ging gegen 1 Uhr in der Nacht eine Bombendrohung ein. Daraufhin wurde das Festgelände geräumt. mehr

Carl Herzog von Württemberg. Foto: Thomas Warnack

Carl Herzog von Württemberg wird 80 Jahre alt

Carl Herzog von Württemberg feiert am Montag (1. August) seinen 80. Geburtstag. Das Fest dauert nach Angaben des Hauses zwei Tage: Am Sonntag steht zunächst ein Empfang mit geladenen Gästen auf dem Programm, später soll es auf dem Marktplatz von Altshausen mehr

Sabine Hagmann, Geschäftsführerin des Handeslverbandes Baden-Württemberg. Foto: Nikolai Huland/Archiv

Einzelhändler: hoffnungsvoll auf Sommerschlussverkauf

Bikinis, Sommerkleider, Sandalen - seit einer Woche läuft der Sommerschlussverkauf im Land. Für die Einzelhändler ist es nach dem regnerischen Sommer die letzte Chance, ihre Sommersachen loszuwerden. "Die Ware muss raus", sagte Sabine Hagmann, Geschäftsführerin des Einzelhandelsverbands der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident. Foto: Christoph Schmidt

Kretschmann: Baden-Württemberg gehört zu sichersten Regionen

Angesichts der jüngsten Gewalt- und Terrorakte in Deutschland hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Bürger zur Besonnenheit aufgerufen. Baden-Württemberg gehöre nach wie vor zu den sichersten Regionen der Welt, sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. mehr

Christopher Street Day in Stuttgart. Foto: Thomas Niedermüller/Archiv

200 000 Besucher zum Stuttgarter CSD erwartet

Mehr Menschen als je zuvor ziehen zum 20. Stuttgarter Christopher Street Day heute durch die Straßen. Die Organisatoren rechnen nach eigenen Angaben mit rund 4500 Umzugsteilnehmern und mehr als 200 000 Besuchern. mehr

Weltmeisterin Franziska Fritz taucht ins Wasser ein. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Sindelfingen sucht die schönste "Arschbombe"

Bei wem platscht, klatscht und spritzt es am schönsten? Im Sindelfinger Freibad wird am Wochenende wieder die schönste "Arschbombe" der Welt gesucht. Gut 50 Wasserspringer konkurrieren bei dem Wettbewerb in der Sportart "Splashdiving" mehr

Blumen und Kerzen in der Reutlinger Innenstadt. Foto: Silas Stein/Archiv

Polnische Gemeinde in Reutlingen gedenkt dem Opfer

Die polnische Gemeinde in Reutlingen will heute der 45-Jährigen gedenken, die am vergangenen Sonntag von ihrem Freund getötet worden ist. Nach Angaben der Stadt haben zwei Privatleute einen Trauermarsch rund um den Tatort in der Innenstadt mit bis zu 500 Teilnehmern angemeldet. mehr

Beratungsstelle gegen Extremismus in Weinheim eröffnet

In Weinheim hat eine Beratungsstelle für Jugendliche eröffnet, die mit Extremismus in Kontakt gekommen sind. Es ist die erste im Südwesten. mehr

Der VGH in Mannheim hat einer privaten Grundschule in Crailsheim die Erlaubnis entzogen. Wie es weiter geht, ist unklar.

VHG entzieht privater Grundschule in Crailsheim die Erlaubnis

Miese Noten für eine private Grundschule: Unqualifizierte Lehrer, zu wenig Schüler, mangelhafter Unterricht. Die Erlaubnis wurde entzogen. mehr

Unter Polizeischutz: Das türkische Generalkonsulat in Stuttgart.

Sorge vor Türkei-Konflikt im Südwesten

Die Landesregierung stellt sich auf  Konflikte zwischen Türken im Land ein. Aus der Politik kommt aber auch Kritik am undurchsichtigen Gülen-Netzwerk. mehr

Auf Höhe der Baumkronen zu einem sehr hohen Preis: der geplante Skywalk im Nationalpark.

Kosten für Besucherzentrum des Nationalparks explodieren

Die Kosten für das Besucherzentrum für das grüne Vorzeigeprojekt Nationalpark explodieren. Die CDU-Fraktion tritt nun auf die Bremse. mehr

Eindrücke aus mehr als 40 Jahren Filmarbeit mit Tieren: Hans Schweiger  als Wombat verkleidet (großes Foto), Schneehuhn in Alaska (unten, ganz links), mit Ernst Arendt auf der Jagd nach Krötentönen, Kea an der Kamera, in der australischen Wüste. Bild ganz rechts: Arendt und Schweiger (rechts) in Aktion.

Sommerserie 2016: Vom Südwesten in die Welt

Ernst Arendt und Hans Schweiger filmen Tiere in freier Wildbahn. Ihre Serie „Tiere vor der Kamera“, die seit 1977 im TV läuft, soll vor allem unterhalten. mehr

Gisela Meister-Scheufelen tritt als Chefin der Dualen Hochschule ab.

Chefin der Dualen Hochschule im Land hört auf

Die Kanzlerin der Dualen Hochschule, Gisela Meister-Scheufelen hört auf. Offiziell gibt es viel Lob. Zurück bleiben gravierende Finanzprobleme. mehr

Waffenimitate sorgen immer wieder für Polizeieinsätze.

Polizeieinsatz wegen täuschend echter Waffen

Anschläge haben die Bevölkerung sensibilisiert für verdächtige Typen. Deshalb bleiben Waffenträger nicht unbemerkt, auch wenn sie nur spielen wollen. mehr

29. Juli 2016

Bus prallt gegen Strommast - acht Verletzte

Bei einem Busunfall in Ulm hat es acht Verletzte gegeben. Der 61-jährige Fahrer fuhr am Freitag aus Unachtsamkeit gegen einen Betonmasten der Straßenbahn, wie die Polizei mitteilte. Die acht Insassen kamen ins Krankenhaus. Der Busfahrer blieb unverletzt. Der Rettungsdienst kam mit zwei Notärzten und vier Rettungswagen. mehr

Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Marijan Murat

Landtagspräsidentin Aras ruft Türken zur Besonnenheit auf

Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) hat Türken in Deutschland nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei zur Besonnenheit aufgefordert. "Ehrlich gesagt bin ich entsetzt über das Verhalten vieler Menschen, die hier geboren und aufgewachsen mehr