Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
10°C/2°C

Südwestumschau

Ehefrau lebensgefährlich verletzt: 53-Jähriger tatverdächtig

Ein 53 Jahre alter Mann steht im Verdacht, mehrfach auf seine Ehefrau eingestochen und sie lebensgefährlich verletzt zu haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Beiden in ihrer Wohnung gestritten, woraufhin der Mann seine 55 Jahre alte Frau verletzt habe. mehr

Einbrecher klauen 200 Kilogramm schweren Tresor

Einen 200 Kilogramm schweren Tresor haben Einbrecher aus einer Autowerkstatt in Tuttlingen mitgehen lassen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die unbekannten Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Firma eingebrochen und hatten Schränke und Schulbaden durchsucht. mehr

Tübinger Organisation schickt Medikamente in Ebola-Gebiete

Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission schickt Schutzmaterialien und Medikamente im Wert von rund einer Million Euro nach Westafrika. Die ersten Pakete seien bereits in Sierra Leone angekommen, zwei weitere Pakete sollen demnächst in Liberia und mehr

19-Jährigen gequält und beraubt: Sechseinhalb Jahre Haft

Ein 19-Jähriger hat Qualen erlebt und aus Angst tausende Euro an seine Peiniger übergeben - ein 22-Jähriger ist in Heilbronn deshalb zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr

Tod eines Säuglings: Bewährungsstrafe für Arzt und Hebamme

Der Tod eine Kindes ist für die Eltern belastend. In Stuttgart musste eine Mutter schlimme Stunden durchmachen. Arzt und Hebamme machten gravierende Fehler. mehr

Hasenhüttl warnt vor Heidenheim: "Jetzt kommen richtig starke Gegner"

Für Überraschungs-Spitzenreiter FC Ingolstadt 04 stehen beginnend mit der Partie gegen den 1. FC Heidenheim die ersten großen Prüfsteine der Saison an. "Jetzt kommen die richtig starken, richtig harten Gegner", sagte Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Spitzenspiel der 2. mehr

In Düsseldorf sollen 1800 Stellen wegfallen. Foto: Federico Gambarini/Archiv

IG Metall kritisiert mögliche Verlagerung von Sprinter-Produktion

Arbeitnehmervertreter des Autobauers Daimler protestieren mit scharfen Worten gegen eine mögliche Verlagerung eines Teils der Sprinter-Produktion von Düsseldorf nach Nordamerika. mehr

Ein tierischer Verdacht: Panische Kuh verbeult Auto

Wo kommen die Beulen her? Diese Frage stellte sich der Besitzer eines Autos, das am Bahnhof in Winden (Kreis Emmendingen) abgestellt war. Die herbeigerufenen Polizisten wunderten sich, denn die Dellen sahen nicht nach Vandalismus aus. mehr

Kiffern droht der Führerscheinentzug. Foto: Oliver Berg/Archiv

Minister befürwortet Urteil: Kiffer verlieren schneller Führerschein

Wer bekifft Auto fährt und von der Polizei erwischt wird, dem droht künftig schneller der Entzug des Führerscheins. Das Innenministerium in Baden-Württemberg reagierte positiv auf eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, das erstmals mehr

Kommunen wollen das Duale System abschaffen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Städtetag für Abschaffung des Dualen Systems

Die Südwest-Kommunen wollen Verpackungen und Wertstoffe künftig selbst sammeln und anschließend vermarkten. Die Krise der Dualen Systeme in den vergangenen Monaten habe gezeigt, dass es eines neuen Regelwerks bedürfe, damit Wertstoffe in ökologisch mehr

Polizei zerschlägt Drogenring in Pforzheim und Kolumbien

Rauschgiftfahnder haben in Pforzheim und Kolumbien 15 Männer und Frauen festgenommen, die Drogen geschmuggelt und Geld gewaschen haben sollen. Wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, hatte der kolumbianische Zoll ein Paket abgefangen, das nach Pforzheim adressiert war. mehr

Fraktionen arbeiten an gemeinsamen NSU-Ausschuss: Einigung mit CDU?

Die Landtagsfraktionen arbeiten weiterhin an einem gemeinsamen Auftrag für den Untersuchungsausschuss zu den NSU-Morden. Jedoch wird es wohl erst in einigen Tagen Klarheit darüber geben, ob die CDU einen eigenen Ausschuss beantragt oder das von Grün-Rot geplante Gremium mitträgt. mehr

Prügel statt Versöhnung: 22-Jähriger verletzt Ex-Freundin schwer

Weil er seine Exfreundin krankenhausreif geschlagen haben soll, sitzt ein 22-Jähriger aus Metzingen in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Mann mit seiner früheren Freundin am Donnerstagabend aussprechen wollen - stattdessen sei es aber zum Streit gekommen. mehr

Anwohner sollen vom Fluglärm entlastet werden. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Verkehrsministerium: Nachts weniger Lärm am Stuttgarter Flughafen

Anwohner rund um den Stuttgarter Flughafen dürften nachts künftig ruhiger schlafen. Wie das Verkehrsministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte, wurden die Beschränkungen für Nachtflüge an dem Airport verschärft. mehr

Produktionsanlage einer Schokoladenfabrik fängt Feuer

In einer Schokoladenfabrik in Mannheim ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, war von dem Brand vor allem eine Produktionsanlage betroffen, in der Kakaobohnen verarbeitet werden. mehr

Kultusminister Andreas Stoch (SPD). Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Kultusminister Stoch fordert von Lehrer Unterstützung für Reformen

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hat die Lehrer aufgefordert, die grün-roten Bildungsreformen konstruktiv zu unterstützen. "Kaum jemand behauptet: Das dreigliedrige Schulsystem kann so bleiben wie es ist", sagte der SPD-Politiker am Freitag mehr

Verdi: Mehr als 200 Beschäftigte sind von Schließung betroffen. Foto: C. Seidel

Karstadt in Stuttgart vor dem Aus: Verdi kritisiert Karstadt-Eigner

Entsetzen bei der Belegschaft: Das Stuttgarter Karstadt-Haus steht vor dem Aus - trotz bester Lage auf der Königstraße. Die Gewerkschaft Verdi hofft, dass das neue Jobs für die Belegschaft bringen könnte. mehr

Backes lobt seinen Nachfolger beim Nachtcafé. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Backes: Steinbrecher steht für Kompetenz und Kontinuität

Der scheidende "Nachtcafé"-Moderator Wieland Backes ist von seinem designierten Nachfolger begeistert. "Die Entscheidung für Michael Steinbrecher hat mich außerordentlich gefreut. mehr

Bund und Länder planen mehr als 100 Maßnahmen gegen Hochwasser

Mit 102 Schutzprojekten an Rhein, Donau, Elbe, Oder und Weser wollen Bund und Länder künftig Hochwasserkatastrophen verhindern. Bei der Umweltministerkonferenz in Heidelberg beschlossen sie ein Nationales Hochwasserschutzprogramm. mehr

Der SWR muss Kosten sparen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

SWR-Unterhaltungsshows werden künftig in München produziert

Die beiden ARD-Unterhaltungsshows "Verstehen Sie Spaß" und "Die große Show der Naturwunder" des SWR werden in den nächsten beiden Jahren in München produziert. mehr

VBE-Landeschef rät zu Gelassenheit in "Pornografisierungs"-Debatte

Der Chef des Lehrerverbands VBE, Gerhard Brand, hat für mehr Gelassenheit in der Debatte um die Akzeptanz sexueller Vielfalt im Schulunterricht geworben. Die umstrittenen Aussagen des Landesvorsitzenden des Philologenverbands, Bernd Saur, über eine mehr

Das Projekt Energy Lab 2.0 ist auf 20 Jahre ausgelegt. Foto: Uli Deck/Archiv

Projekt zur Energiewende startet am KIT

Ein am Freitag gestartetes Forschungsprojekt am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) untersucht das Zusammenspiel künftiger Energiesysteme. Energy Lab 2.0, so dessen Name, will neue Ansätze zur Stabilisierung der Energienetze erproben - und letztlich so die Energiewende beschleunigen. mehr

Vier Lastwagen in Auffahrunfall verwickelt - 750 000 Euro Schaden

Auf der Autobahn 7 bei Niederstotzingen (Kreis Heidenheim) hat es am Donnerstag einen schweren Unfall mit vier Lastwagen gegeben. Zwei Brummifahrer wurden schwerverletzt, zwei weitere leicht. mehr

Vorläufiges Obduktionsergebnis: Häftling erlitt Herzinfarkt

Der am Donnerstag im Bruchsaler Gefängnis gestorbene Häftling hat sehr wahrscheinlich einen Herzinfarkt erlitten. Das gehe aus dem vorläufigen Obduktionsergebnis hervor, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Freitag mit. mehr

Verfassungsschützer: Deutlich mehr Islamisten im Südwesten

Der Islamismusexperte beim Verfassungsschutz, Herbert Landolin Müller, geht von weitaus mehr Islamisten im Südwesten aus als bisher offiziell bekannt ist. "Bei einer konservativen und vorsichtigen Schätzung würde ich den Faktor vier bei den offiziellen mehr

Schulmusik kann an allen Uni-Standorten angeboten werden

In der Diskussion um die Reform der Musikhochschulen im Südwesten gibt es einen ersten Hinweis für das weitere Angebot im Land. "An allen fünf Standorten kann auch künftig grundsätzlich Schulmusik angeboten werden", sagte ein Sprecher des mehr

Peter Kurz möchte Vertrauen verloren gegangenes zurückzugewinnen. Foto: U. Anspach

Hygieneskandal: Mannheimer Klinik sucht Experten für Kommission

Nach dem Hygieneskandal am Mannheimer Uniklinikum werden noch Experten für die Aufarbeitung der Mängel gesucht. "Das Klinikum Mannheim spricht derzeit mögliche externe Experten für diese Aufgabe an und klärt deren Verfügbarkeit", sagte ein Sprecher der Stadt am Freitag. mehr

Zeyer ist Sportdirektor der Stuttgarter Kickers. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

DFB verhängt Geldstrafe gegen Kickers-Sportdirektor Zeyer

Wegen unsportlichen Verhaltens ist der Sportdirektor der Stuttgarter Kickers, Michael Zeyer, mit einer Geldstrafe in Höhe von 750 Euro belegt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mit. mehr

Al-Deen äußert sich zu Naidoos Auftritt vor "Reichsbürgern". Foto: J.Carstensen

Laith Al-Deen: Naidoos Ansichten schon immer speziell

Trotz Xavier Naidoos (43) Auftritt vor den rechtspopulistischen "Reichsbürgern" sieht sein Musikerkollege Laith Al-Deen (42) keine rechten Tendenzen bei ihm. "Xavier hatte schon immer seine speziellen Ansichten", sagte er dem "Mannheimer Morgen" (Freitag). mehr

Bei der Explosion wurde ein Mensch schwer verletzt. Foto: Patrick Seeger

Nach Wohnwagenexplosion in Freiburg ist 70-Jährige in Lebensgefahr

Nach der Explosion eines Wohnwagens auf einem Freiburger Campingplatz ist eine Frau in Lebensgefahr. Die 70-jährige Dauercamperin hatte sich alleine in dem Wagen aufgehalten, als dieser plötzlich explodierte. mehr

Singles & Flirt