Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
12°C/5°C

Südwestumschau

VBE sorgt sich um Zahl und Qualität der Schulleiter

Der Lehrerverband VBE fürchtet um die Qualität der Schulleiter und fordert dringend eine finanzielle Aufwertung des Jobs. "Wenn ich die Besten für die Bildung haben will, muss ich auch dafür sorgen, dass diese für die Besten attraktiv wird", mehr

Fahranfänger nahe Großbottwar verunglückt

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist bei einem Autounfall nahe Großbottwar (Landkreis Ludwigsburg) verletzt worden. Wie die Polizei in Ludwigsburg mitteilte, krachte er am Freitag mit seinem Wagen in die Leitplanke und schleuderte danach gegen einen Baum. Der junge Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Der Schaden beträgt 6000 Euro. mehr

Festivalleiter Christopher Buchholz. Foto: Marc Herwig/Archiv

Französische Filmtage sollen Emotionen wecken

Programmfilme und Popcornkino bringen die Französischen Filmtage in Tübingen und Stuttgart gleichermaßen auf die Leinwände. Für junge Filmemacher gilt das Festival als Sprungbrett. Grenzen für experimentelle Ideen gibt es keine. mehr

CDU-Verkehrsexperte Steffen Bilger. Foto: Patrick Seeger/Archiv

S 21: Bilger fordert Kehrtwende der Grünen bei Filderbahnhof Plus

Der CDU-Verkehrsexperte Steffen Bilger fordert eine Kehrtwende der Grünen beim Filderbahnhof Plus des Bahnprojektes Stuttgart 21: Sie müssten einlenken und über eine Landesbeteiligung an den Mehrkosten des verbesserten Filder-Anschlusses nachdenken, mehr

Alexander Dobrindt (CSU) wird Stuttgart besuchen. Foto: Sebastian Willnow/Archiv

Dobrindt soll in Stuttgart Fragen zur Maut beantworten

Kurz vor der Vorstellung seines Mautkonzepts kommt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU)heute nach Stuttgart. Der CDU-Verkehrsexperte im Bundestag, Steffen Bilger aus Ludwigsburg, hat den CSU-Mann zum Bezirksparteitag der CDU Nordwürttemberg gelotst. mehr

Gasflasche in Wohnwagen explodiert

Tragisches Unglück durch ausgetretenes Gas: Eine 70-Jährige ist gestern bei der Explosion einer Gasflasche in einem Wohnwagen in Freiburg schwer verletzt worden. Drei Menschen kamen wegen Rauchvergiftungen in die Klinik. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. mehr

Thomas Reumann (parteilos) ist Reutlinger Landrat und Chef der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft.

"Reha braucht eine Reha"

Als Weckruf für die Politik will die Krankenhausgesellschaft ihre Kampagne "Umsonst ist keine Reha" verstanden wissen. Vorstandsvorsitzender Thomas Reumann fordert dringend höhere Vergütungssätze. mehr

Der Bau der Schnellbahntrasse Wendlingen-Ulm - hier Betonarbeiten für den Widderstall-Tunnel - kostet bislang weniger Geld als kalkuliert.

Rivoir: Gesparte Mittel beim Bau der Albtrasse in den verbesserten Filderbahnhof stecken

Die Bahn spart kräftig Geld beim Bau der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm. Das soll sie für einen besseren Flughafenbahnhof verwenden, fordert nun der Ulmer SPD-Landtagsabgeordnete Martin Rivoir. mehr

Isnyer stimmen über Altstadtsanierung ab

Zum zweiten Mal innerhalb von zweieinhalb Jahren kommt es im Allgäustädtchen Isny zu einem Bürgerentscheid um ein Projekt der Altstadtsanierung. mehr

Stoch: Lehrer sollen Reformen unterstützen

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hat die Lehrer aufgefordert, die Bildungsreformen konstruktiv zu unterstützen. mehr

Obduktion: Häftling erlitt wohl Herzinfarkt

Der am Donnerstag im Bruchsaler Gefängnis gestorbene Häftling hat sehr wahrscheinlich einen Herzinfarkt erlitten. Das gehe aus dem vorläufigen Obduktionsergebnis hervor, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am gestrigen Freitag mit. mehr

Hochschulen begrüßen Zusage für Schulmusik

Rund drei Wochen vor der Präsentation des neuen Konzeptes für die Musikhochschulen im Land gibt es erste Details: "An allen fünf Standorten kann auch künftig grundsätzlich Schulmusik angeboten werden", sagte ein Sprecher des Wissenschaftsministeriums gestern. mehr

Suche nach Hygiene-Experten

Nach dem Hygieneskandal am Mannheimer Uniklinikum werden Experten für die Aufarbeitung der Mängel gesucht. "Das Klinikum Mannheim spricht derzeit mögliche externe Experten an", sagte ein Sprecher der Stadt gestern. mehr

24. Oktober 2014

Aalens Hajnault (r.) und Köhler kämpfen um den Ball. Foto: Stefan Puchner

Aalen verliert gegen Union Berlin mit 1:2

Dank eines Doppelschlags von Toni Leistner und Sören Brandy innerhalb von acht Minuten hat Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin seine Misserfolgsserie in der Fremde beendet. mehr

Markus Herrera Torrez. Foto: Marijan Murat/Archiv

Zeitung: Jusos kritisieren SPD-Fraktion beim Umgang mit NSU-Thema

Die Jusos im Südwesten werfen der Landtagsfraktion der SPD mangelnden Willen bei der Aufklärung der Verbindungen des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) nach Baden-Württemberg vor. mehr

Die Polizistin wurde von Neonarzis des NSU ermordet. Foto: N. Försterling/Archiv

Scharfe Kritik der Jusos am Umgang der SPD-Fraktion mit NSU-Komplex

Die Jusos sind über den Umgang der SPD-Fraktion mit dem NSU-Komplex empört. Dass bisherige Gegner eines Untersuchungsausschusses die SPD nun in diesem Gremium vertreten sollen, stößt auf heftige Kritik. mehr

Volker Stich. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Beamtenbund ärgert sich über grünes Eigenlob

"Motivierte Beamte für eine gute Landesverwaltung": So schätzt die Grünen-Fraktion die Stimmung bei den Staatsdienern ein. Die Realität sieht etwas anders aus. mehr

Ehefrau lebensgefährlich verletzt: 53-Jähriger tatverdächtig

Ein 53 Jahre alter Mann steht im Verdacht, mehrfach auf seine Ehefrau eingestochen und sie lebensgefährlich verletzt zu haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Beiden in ihrer Wohnung gestritten, woraufhin der Mann seine 55 Jahre alte Frau verletzt habe. mehr

Einbrecher klauen 200 Kilogramm schweren Tresor

Einen 200 Kilogramm schweren Tresor haben Einbrecher aus einer Autowerkstatt in Tuttlingen mitgehen lassen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die unbekannten Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Firma eingebrochen und hatten Schränke und Schulbaden durchsucht. mehr

Tübinger Organisation schickt Medikamente in Ebola-Gebiete

Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission schickt Schutzmaterialien und Medikamente im Wert von rund einer Million Euro nach Westafrika. Die ersten Pakete seien bereits in Sierra Leone angekommen, zwei weitere Pakete sollen demnächst in Liberia und mehr

19-Jährigen gequält und beraubt: Sechseinhalb Jahre Haft

Ein 19-Jähriger hat Qualen erlebt und aus Angst tausende Euro an seine Peiniger übergeben - ein 22-Jähriger ist in Heilbronn deshalb zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr

Tod eines Säuglings: Bewährungsstrafe für Arzt und Hebamme

Der Tod eine Kindes ist für die Eltern belastend. In Stuttgart musste eine Mutter schlimme Stunden durchmachen. Arzt und Hebamme machten gravierende Fehler. mehr

Hasenhüttl warnt vor Heidenheim: "Jetzt kommen richtig starke Gegner"

Für Überraschungs-Spitzenreiter FC Ingolstadt 04 stehen beginnend mit der Partie gegen den 1. FC Heidenheim die ersten großen Prüfsteine der Saison an. "Jetzt kommen die richtig starken, richtig harten Gegner", sagte Trainer Ralph Hasenhüttl vor dem Spitzenspiel der 2. mehr

In Düsseldorf sollen 1800 Stellen wegfallen. Foto: Federico Gambarini/Archiv

IG Metall kritisiert mögliche Verlagerung von Sprinter-Produktion

Arbeitnehmervertreter des Autobauers Daimler protestieren mit scharfen Worten gegen eine mögliche Verlagerung eines Teils der Sprinter-Produktion von Düsseldorf nach Nordamerika. mehr

Ein tierischer Verdacht: Panische Kuh verbeult Auto

Wo kommen die Beulen her? Diese Frage stellte sich der Besitzer eines Autos, das am Bahnhof in Winden (Kreis Emmendingen) abgestellt war. Die herbeigerufenen Polizisten wunderten sich, denn die Dellen sahen nicht nach Vandalismus aus. mehr

Kiffern droht der Führerscheinentzug. Foto: Oliver Berg/Archiv

Minister befürwortet Urteil: Kiffer verlieren schneller Führerschein

Wer bekifft Auto fährt und von der Polizei erwischt wird, dem droht künftig schneller der Entzug des Führerscheins. Das Innenministerium in Baden-Württemberg reagierte positiv auf eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, das erstmals mehr

Kommunen wollen das Duale System abschaffen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Städtetag für Abschaffung des Dualen Systems

Die Südwest-Kommunen wollen Verpackungen und Wertstoffe künftig selbst sammeln und anschließend vermarkten. Die Krise der Dualen Systeme in den vergangenen Monaten habe gezeigt, dass es eines neuen Regelwerks bedürfe, damit Wertstoffe in ökologisch mehr

Polizei zerschlägt Drogenring in Pforzheim und Kolumbien

Rauschgiftfahnder haben in Pforzheim und Kolumbien 15 Männer und Frauen festgenommen, die Drogen geschmuggelt und Geld gewaschen haben sollen. Wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, hatte der kolumbianische Zoll ein Paket abgefangen, das nach Pforzheim adressiert war. mehr

Fraktionen arbeiten an gemeinsamen NSU-Ausschuss: Einigung mit CDU?

Die Landtagsfraktionen arbeiten weiterhin an einem gemeinsamen Auftrag für den Untersuchungsausschuss zu den NSU-Morden. Jedoch wird es wohl erst in einigen Tagen Klarheit darüber geben, ob die CDU einen eigenen Ausschuss beantragt oder das von Grün-Rot geplante Gremium mitträgt. mehr

Prügel statt Versöhnung: 22-Jähriger verletzt Ex-Freundin schwer

Weil er seine Exfreundin krankenhausreif geschlagen haben soll, sitzt ein 22-Jähriger aus Metzingen in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Mann mit seiner früheren Freundin am Donnerstagabend aussprechen wollen - stattdessen sei es aber zum Streit gekommen. mehr

Singles & Flirt