Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
-1°C/-3°C

Südwestumschau

Schnee auf der Fahrbahn führte zu Zusammenstoß. Foto: K.-J. Hildenbrand/Archiv

Zwei Menschen bei Zusammenstoß von Autos verletzt

Villingen-Schwenningen(dpa/lsw) - Beim Zusammenstoß zweier Autos sind in der Nacht zum Samstag zwei Menschen bei Villingen-Schwenningen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 44-Jähriger mit seinem Wagen auf der verschneiten Fahrbahn mehr

25-Jährige bleibt bei Überschlag mit Auto unverletzt

Eine 25-Jährige hat einen Überschlag mit ihrem Auto unverletzt überstanden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war die Frau am Freitagabend auf einer Kreisstraße bei Gunningen (Kreis Tuttlingen) unterwegs, als sie auf der verschneiten Fahrbahn ins Schleudern geriet. mehr

Karlsruher SC gewinnt Testspiel gegen Ligakonkurrent FSV Frankfurt

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sein letztes Testspiel in der Winterpause gewonnen. Der Tabellenzweite gewann am Samstag in Karlsruhe gegen Ligakonkurrent FSV Frankfurt mit 3:0 (2:0). Vor 554 Zuschauern brachte Dimitrij Nazarov den KSC bereits in der 15. mehr

Trotz Rausch und Ginczek: Stuttgart II kann in Kiel nicht gewinnen

Im Mittelfeld-Duell der 3. Fußball-Liga haben sich Holstein Kiel und der VfB Stuttgart II am Samstag 1:1 (1:1) getrennt. Manuel Schäffler (8. Minute) brachte die Kieler vor 4031 Zuschauern in Führung, nur eine Minute später erzielte Borys Tashchy (9. mehr

Richard von Weizsäcker verstarb im Alter von 94 Jahren. Foto: R. Wittek/Archiv

Südwesten trauert um Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker

1920 wurde er in Stuttgart geboren, nun ist Richard von Weizsäcker gestorben. In Baden-Württemberg bleibt der frühere Bundespräsident vor allem als moralische Instanz in Erinnerung. mehr

Bei dem Brand kam ein 18 Monate alter Junge ums Leben gekommen. Foto: S. Friebe

Kind stirbt bei Wohnhausbrand: Ursache unklar

Ein 18 Monate alter Junge ist bei einem Wohnhausbrand in Pfinztal (Kreis Karlsruhe) ums Leben gekommen. Sein vierjähriger Bruder kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Das Feuer war am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. mehr

Fuß im Fahrradrahmen eingeklemmt: Feuerwehr befreit Radler

Ein 56 Jahre alter Radfahrer hat seinen Fuß so unglücklich zwischen Fahrradrahmen und Pedal eingeklemmt, dass er von der Feuerwehr befreit werden musste. Der Mann war mit seinem Rad am frühen Samstagmorgen in Ulm alkoholisiert auf einer Straße bergab unterwegs, berichtete die Polizei. mehr

Die Bergwacht rief zu erhöhter Vorsicht auf. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Lawinen verschütten zwei Wintersportler: Bergwacht warnt

Schwarzwald ganz in Weiß: Starker Schneefall lockt Wintersportler in Deutschlands höchstes Mittelgebirge. Vergnügen erwartet die Menschen dort - aber auch Lebensgefahr. mehr

Student aus Baden-Württemberg in Riga vermisst

Ein 23 Jahre alter Architekturstudent aus Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar- Kreis) wird seit mehreren Tagen in der lettischen Hauptstadt Riga vermisst. Das sagte ein Sprecher der Tuttlinger Polizei am Samstag und bestätigte damit einen Bericht mehr

Stuttgarter Wilhelma beklagt Baumängel im Affenhaus. Foto: F. Kraufmann/Archiv

Baumängel im Affenhaus der Stuttgarter Wilhelma

Die Stuttgarter Wilhelma beklagt Baumängel in ihrem erst 2013 eröffneten Affenhaus. Das berichtet die "Stuttgarter Zeitung" (Samstag). Demnach gibt es in dem 22 Millionen Euro teuren Bau unter anderem Probleme mit den Lüftungsklappen. mehr

83-Jährige nach Brand in Einfamilienhaus verletzt

Eine 83 Jahre alte Frau ist bei einem Brand am Samstagmorgen in einem Einfamilienhaus in Eppelheim (Rhein-Neckar- Kreis) leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war das Feuer aus bislang unbekannter Ursache im Dachgeschoss ausgebrochen. mehr

Mann greift Lebensgefährtin mit Säbel an

Ein 35 Jahre alter Mann hat seine 42-jährige Lebensgefährtin nach einem Streit in Walldorf (Kreis Rhein-Neckar-Kreis) mit einem Säbel angegriffen. Mit einer Klingenlänge von 40 Zentimetern habe er am Freitabend seiner Freundin eine tiefe Schnittverletzung mehr

64-Jähriger fährt auf Streufahrzeug auf und stirbt

Ein 64 Jahre alter Autofahrer ist auf der Autobahn 6 an der Anschlussstelle Ilshofen (Kreis Schwäbisch Hall) mit seinem Wagen auf ein Streufahrzeug aufgefahren und dabei ums Leben gekommen. mehr

Polizei stoppt Auto mit sechs Flüchtlingen aus Syrien

Aus purem Zufall hat die Polizei auf einer Landstraße bei Untergruppenbach (Kreis Heilbronn) ein Fahrzeug mit sechs syrischen Flüchtlingen angehalten. Die Einsatzkräfte seien am Freitagnachmittag im Zuge einer Fahndung auf das Fahrzeug mit slowakischem mehr

Autofahrer stirbt bei Unfall nahe Walldürn

Ein 32-jähriger Autofahrer ist nahe Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei in Heilbronn mitteilte, kam das Auto in der Nacht zum Samstag nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 32-Jährige starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Landesstraße 518 war stundenlang gesperrt. mehr

Verband: Schüler mit Lernbehinderung brauchen besondere Förderung

Schüler mit Lernbehinderung dürfen aus Sicht eines Elternverbandes bei der Integration in die allgemeinen Schulen nicht vernachlässigt werden. "Man darf nicht glauben, dass Förderschüler einfach so ohne spezielle Betreuung in den allgemeinen Klassen mehr

Mehr als 100 Unfälle auf verschneiten Straßen

Stundenlanger Schneefall und Straßenglätte haben im Osten Baden-Württembergs für rund 110 Verkehrsunfälle gesorgt. Dabei wurden am Freitagabend elf Menschen leicht verletzt, wie die Polizei in Aalen am Samstagmorgen mitteilte. Der Schaden beträgt rund 280 000 Euro. mehr

700 000 Euro Schaden und tote Kühe bei Brand in Stallgebäude

Beim Brand eines Stallgebäudes im Bad Wurzacher Teilort Rupprechts (Kreis Ravensburg) ist in der Nacht zum Samstag ein Schaden von etwa 700 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei hatte die Tochter der Eigentümer am Freitagabend bemerkt, dass starker Rauch aus dem Stall drang. mehr

Städte sehen "Knöllchen" eher als Verlustgeschäft. Foto: S. Kahnert/Symbol

"Parkknöllchen" für Städte eher ein Verlustgeschäft

Von wegen Abzocke: Zumindest mit den "Knöllchen" für Parksünder machen die Städte in Baden-Württemberg keinen Gewinn. Für Stuttgart etwa steht unter der Aufrechnung von Personalkosten und den Einnahmen eine schwarze Null, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. mehr

Brechdurchfall stoppt Bus-Reisende im Allgäu

Sieben Urlauber mit heftigem Brechdurchfall haben in Baden-Württemberg eine Bus-Reise ausgebremst. Wie die Polizei in Konstanz mitteilte, war der Bus in der Nacht zum Samstag auf dem Weg von Österreich nach Norddeutschland, als die Reisenden über Übelkeit mehr

VfB Stuttgart, SC Freiburg und 1899 Hoffenheim starten in Rückrunde

Es ist wieder Bundesliga-Zeit. Am Samstag und Sonntag greifen auch der VfB Stuttgart, der SC Freiburg und 1899 Hoffenheim ins Geschehen ein. mehr

Retter der Bergwacht fuhren gestern auf dem Feldberg mit einer Schneeraupe zu einem Lawinenabgang am Herzogenhorn. Dort wurde eine verschütte Frau aus dem Schnee geborgen, sie erlag in der Klinik ihren schweren Verletzungen.

Viel Schnee, viele Notfalleinsätze

Eisglatte Straßen, umgestürzte Bäume, Stromausfälle - der Winter sorgte gestern und in der Nacht zu Freitag für viele Notfalleinsätze. Im Schwarzwald kamen zwei Menschen bei Lawinenunglücken um. mehr

Wo die blauen Rohre enden

Über Jahre war das Grundwassermanagement der Tiefbahnhof-Baustelle in Stuttgart ein Zankapfel. Bis zu 6,8 Millionen Kubikmeter Wasser soll es bis Bauende verarbeiten. Nun zeigten die Macher, wie das geht. mehr

Tanja Gönner, die frühere baden-württembergische Verkehrsministerin, musste gestern Fragen im Untersuchungsausschuss Schlossgarten II beantworten.

"Es war ein schwerer Tag für dieses Land"

Hat die Politik Einfluss auf den S-21-Einsatz am 30. September 2010 genommen? Die frühere Mappus-Vertraute Gönner widerspricht im Untersuchungsausschuss diesem Verdacht. Grün-Rot hat weiter Zweifel. mehr

Schnell auf ganzer Linie eingeschwenkt: Guido Wolf.

Wolf muss zurückrudern

Er ist CDU-Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2016 und seit Dienstag auch Chef der Landtagsfraktion. Doch diese Woche hat gezeigt, dass Gudio Wolf das harte Politgeschäft noch lernen muss. mehr

Untreue: Früherer Volksbank-Chef verurteilt

Bewährung für den ehemaligen Vorstandschef der Volksbank Münsingen: Werner Leichtle wurde wegen Untreue in zwei Fällen verurteilt. mehr

Schweizer wollen Atommüll an der Grenze lagern

Wie die Deutschen suchen auch die Schweizer einen Ort, an dem sie ihren Atommüll langfristig lagern können. mehr

30. Januar 2015

Darmstadt 98 gewinnt letztes Testspiel gegen Sandhausen mit 1:0

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat am Freitag das letzte Testspiel vor der Fortsetzung der Punktrunde mit 1:0 (0:0) gegen den Liga-Konkurrenten SV Sandhausen gewonnen. Vor 600 Zuschauern erzielte Jerome Gondorf auf Vorarbeit von Marcel Heller in der 58. Minute das Tor des Tages. Die Partie verflachte in der letzten halben Stunde durch viele Wechsel auf beiden Seiten. mehr

Vorstandsvorsitzender Werner Utz wird den Posten aufgeben. Foto: S.Puchner/Archiv

Uzin Utz bekommt neue Führungsspitze

Der Bauchemiehersteller Uzin Utz plant einen Führungswechsel: Der Vorstandsvorsitzende Werner Utz werde zum Ende des Jahres seinen Posten aufgeben, teilte das Unternehmen in Ulm am Freitag mit. mehr

Stuttgarter Großbäcker Max Lang ist zahlungsunfähig

Die Stuttgarter Bäckereikette Max Lang ist 80 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig. Das Unternehmen habe beim Amtsgericht Ludwigsburg Antrag auf Insolvenz gestellt, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Wolfgang Bilgery am Freitag in Stuttgart mit. mehr

Singles & Flirt