Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
18°C/7°C

Südwestumschau

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf A6

Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 nahe Heilbronn sind vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein 34-Jähriger hatte seinen Wagen wegen Staus abgebremst und war zur Seite gefahren, um einem Transporter auszuweichen. mehr

Schiedsklage gegen EDF kostet das Land Millionen

Die 2012 eingereichte Schiedsklage gegen den französischen Energieversorger EDF hat das Land Baden-Württemberg und sein Tochterunternehmen Neckarpri GmbH bisher Millionen gekostet. Das Land habe dafür 233 000 Euro, die landeseigene Neckarpri 4,3 Millionen Euro aufgewendet, berichtete das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft auf eine Landtagsanfrage der CDU-Fraktion. mehr

Dachstuhlbrand richtet hohen Schaden an Mehrfamilienhaus an

Ein Feuer hat an einem Mehrfamilienhaus in Pforzheim einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro angerichtet. Bei Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht. Aus dem Dach des Gebäudes schlugen in der Nacht zum Samstag meterhohe Flammen. mehr

Streit unter Nachbarn kocht über

Ein Streit unter Nachbarn hat sich in Ludwigsburg so heftig entladen, dass Pfannen und Töpfe flogen. Ein 27-Jähriger zankte sich durch das Fenster seiner Wohnung mit drei Anwohnern im Hof und geriet derart in Rage, dass die Polizei anrücken musste, wie die Beamten am Samstag mitteilten. mehr

Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD). Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Innenminister Gall will Unternehmen besser vor Ausspähungen schützen

Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) will die Unternehmen des Landes besser vor Wirtschaftsspionage schützen. "Ich werde mich am Montag im Innenministerium mit den Verantwortlichen des Landeskriminalamts, des Landesamts für Verfassungsschutz mehr

TK: Senioren sind im Süden und hohen Norden am fittesten

In Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie in Hamburg und Schleswig-Holstein sind die Senioren nach Angaben der Techniker Krankenkasse (TK) fitter als im restlichen Deutschland. mehr

Vierjähriger bei Zusammenprall mit Auto schwer verletzt

Weil er unverhofft auf die Straße rannte, ist ein Kind in Renningen (Kreis Böblingen) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der vierjährige Junge erlitt nach Polizeiangaben vom Samstag bei dem Zusammenstoß eine Gehirnerschütterung und Prellungen. Er wurde nach dem Unfall am Freitag in ein Krankenhaus gebracht. mehr

Blendende Sonne verursacht Unfall: Passantin schwer verletzt

Von der Sonne geblendet hat eine Autofahrerin in Lörrach eine Passantin angefahren und schwer verletzt. Die 63 Jahre alte Frau überquerte die Straße bei starkem Verkehr und wurde vom Wagen der 48-Jährigen erfasst, wie die Polizei am Samstag mitteilte. mehr

Trumpfs Vize-Chef Peter Leibinger. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Trumpf denkt über App-Store für Industrie-Software nach

Im Zuge der wachsenden Digitalisierung der Industrieproduktion denkt der Maschinenbauer Trumpf über ein neues Geschäftsfeld nach. "Es braucht Cloud-Plattformen, die sicher sind", sagte Trumpfs Vize-Chef Peter Leibinger der Deutschen Presse-Agentur. Das will er nicht den IT-Konzernen überlassen. "Wir sehen darin eine Chance für Trumpf." mehr

Giftige Flüssigkeit aus Container ausgetreten

Aus dem Container eines abgestellten Sattelzugs am Mannheimer Hafen ist eine giftige Flüssigkeit ausgelaufen. Der Container hatte 80 Stahlfässer mit einer Chemikalie geladen, die gefährlich für Haut, Augen und Atemwege ist. mehr

Der Landeschef der AfD, Bernd Kölmel. Foto: Uli Deck/Archiv

AfD-Landeschef Kölmel fordert Ende des Richtungsstreit

Der Landeschef der rechtskonservativen Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Kölmel, hat ein schnelles Ende des Richtungsstreits in der Partei gefordert. "Die Grundlinien in der Partei müssen noch einmal festgezurrt werden", sagte der mehr

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport fürchtet Einbußen. Foto: M. Murat/Archiv

Ritter Sport leidet unter Rubelverfall

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport fürchtet wegen der Krise in Russland und hoher Haselnusspreise 2015 Einbußen. "Russland ist unser größter Auslandsmarkt. Der Rubelverfall ist für uns natürlich problematisch", sagte Ritter-Sport-Chef Andreas Ronken der Deutschen Presse-Agentur. Russland trägt etwa 10 Prozent zum Umsatz bei und damit so viel wie kein anderer Auslandsmarkt. mehr

Jungen sollen für soziale Berufe begeistert werden. Foto: Uwe Anspach

Projekt "Soziale Jungs" bringt Jungen in den Kindergarten

In Mannheim ist ein neues Projekt angelaufen, das Jungen zwischen 14 Jahren und 18 Jahren für soziale Berufe begeistern will. Einige von ihnen gehen nun jede Woche für mehrere Stunden in einen Kindergarten, andere helfen in einem Seniorenheim. mehr

Der Finanzminister Nils Schmid (SPD). Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Mindestlohn: Schmid fordert Zuschuss für Betriebe

Der baden-württembergische Finanzminister Nils Schmid (SPD) fordert im Zusammenhang mit dem gesetzlichen Mindestlohn eine Unterstützung der kleinen Betriebe. In einem Brief an Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), aus dem die "Stuttgarter mehr

Die Qual der Wahl - Wo lernt mein Kind nach der Grundschule?

Seit drei Jahren müssen sich die Eltern nicht mehr an die Empfehlung der Grundschullehrer halten, wenn es um den Übertritt geht. Mit interaktiver Karte. mehr

Roland Müller, Leiter der Redaktion Südwest Umschau

Zum Serienstart: Innenansichten aus der Schule

Es ist ein Allgemeinplatz, doch es stimmt: Bildungspolitik kann Wahlen entscheiden. Kaum ein Feld in der Landespolitik ist dermaßen umstritten - und kaum ein Thema betrifft so viele Wähler ganz direkt. mehr

Mannheimer Loch: Nathalie Braun Barends' Kunstwerk.

Kein "Mannheimer Loch" mehr in der Kunsthalle - Richter weisen Klage ab

Eine Installation von Nathalie Braun Barends musste dem Umbau der Kunsthalle Mannheim weichen. Dagegen wehrte sich die Künstlerin vor Gericht. mehr

Heinz Kälberer. Foto: Marijan Murat/Archiv

Freie Wähler: Nach 28 Jahren hört Landeschef Kälberer auf

Bei den Freien Wählern im Südwesten steht ein Generationswechsel an: Nach 28 Jahren an der Spitze scheidet der 73 Jahre alte Landeschef Heinz Kälberer aus dem Amt. Einziger Kandidat für die Nachfolge bei der heutigen Hauptversammlung in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) mehr

Hans-Peter Nollert (m) und Chriska Wagner (r) bei Generalprobe. Foto: W. Kastl

Theater um Relativitätstheorie: Einstein tanzt in Tübingen

Um Einsteins Relativitätstheorie, Künstliche Intelligenz und eine Kaffeemaschine geht es in einem Theaterstück, das heute im Tübinger Stadtmuseum uraufgeführt wird. Der Tübinger Astrophysiker Hans-Peter Nollert und die Nürnberger Autorin Chriska Wagner mehr

Der damalige Innenminister Heribert Rech (CDU, Mitte) und Polizisten erweisen am 30. April 2007 in Böblingen ihrer in Heilbronn ermordeten Kollegin Kiesewetter die letzte Ehre. Bis heute gibt es offene Fragen zu der Tat.

SS-Runen und Hakenkreuze

Vor acht Jahren wurde die Polizistin Kiesewetter getötet. Eine Ex-V-Frau behauptet, NPD-Funktionäre seien an der Tat in Heilbronn beteiligt gewesen. Zudem gibt es Vorwürfe gegen einen Staatsschützer. mehr

Sechs der neuen Ordensträger: Alexander Gerst, Nicola Leibinger-Kammüller, und Christoph Sonntag (obere Reihe, von links), Reinhard Bütikofer, Herta Däubler-Gmelin und Valeri Belenki (untere Reihe). Fotos: afp/dpa/Pangerl/Schwerdtfeger/Eibner

Zum Landesgeburtstag gibt's wieder Orden

Ned gschimpft isch gnuag globt. Das gilt hierzulande. Aber nicht, wenn es um den Schwaben persönlich geht. In Sachen Lob ist er natürlich grenzenlos belastbar. mehr

Malaria-Impfstoff bald marktreif

In einem internationalen Team haben Tübinger Mediziner einen Malaria-Impfstoff entwickelt. Er soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. mehr

Tirade gegen faule Studenten

Die Universität Konstanz prüft Konsequenzen gegen einen Professor, der Studenten in einem Zeitungsartikel Faulheit und Betrug vorgeworfen hat. "Es geht dabei nicht um die Meinungsfreiheit", betonte die Sprecherin der Hochschule. mehr

Nach Hungertod: Mehr Ärzte für Gefängnisse?

Nach der Empfehlung einer Expertenkommission soll das Land die medizinische Betreuung von Gefangenen verbessern. Mit einem Leitartikel von Roland Müller über den Strafvollzug in Deutschland. mehr

Prüfer fordern Geld vom Land

Baden-Württemberg muss aus Sicht des Bundesrechnungshofs neun Millionen Euro an den Bund zurückzahlen. mehr

24. April 2015

Der Radio Regenbogen Award wird in Rust vergeben. Foto: U. Deck/Archiv

Radio Regenbogen Awards für Iris Berben und "Bully" Herbig

Die Schauspielerin Iris Berben (64), ihre Kollegen Michael "Bully" Herbig (46) und der britische Popsänger Billy Ocean (65) sind mit den diesjährigen Radio Regenbogen Awards ausgezeichnet worden. mehr

Celustka (l) von Nürnberg spielt gegen Adler von Sandhausen. Foto: D. Karmann

Sandhausen verliert gegen Tabellennachbar Nürnberg mit 0:2

Der 1. FC Nürnberg hat seine Negativserie in der 2. Fußball-Bundesliga beendet: Am Freitagabend schlug der Bundesliga-Absteiger den SV Sandhausen mit 2:0 (0:0). Vor 25.233  Zuschauern trafen die im Winter verpflichteten Sebastian Kerk (76.) und Guido Burgstaller (90. mehr

Der Mannheimer Torwart Dennis Endras. Foto: Daniel Karmann/Archiv

13 000 Fans feiern Eishockey-Meister Adler Mannheim

Mehr als 13 000 Fans haben am Freitagabend den neuen deutschen Eishockey-Meister Adler Mannheim bei dessen Saisonabschlussparty gefeiert. Unter dem großen Jubel der Zuschauer in der voll besetzten SAP-Arena kamen die Spieler in kleinen Gruppen nacheinander auf die Bühne und bedankten sich bei ihren Anhängern für die große Unterstützung. mehr

Trauermarsch der Armenischen Gemeinde. Foto: Michael Latz

Armenische Gemeinde gedenkt der Opfer vor 100 Jahren

Mit einem Trauermarsch in Stuttgart hat die armenische Gemeinde in Baden-Württemberg an die Massaker vor 100 Jahren erinnert. Rund 250 Menschen zogen nach Angaben der Polizei am Freitag mit Plakaten und Schildern zum Kernerplatz in die Nähe des türkischen mehr

Valdo Lehari. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Mindestlohn: Minister sichert Verlegern Unterstützung zu

Krise, welche Krise? Die Zeitung müsste erfunden werden, wenn es sie nicht schon gäbe, meint der Chef des Verlegerverbands. Gastredner Nils Schmid weiß natürlich um die Probleme mit Auflage und Anzeigen und ist in Sachen Mindestlohn auf Kompromisskurs. mehr

Singles & Flirt