Kleinbetriebe warten ab

|

Kleinere und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk tun sich schwer mit der zunehmenden Digitalisierung in der Wirtschaft. Dieses Fazit ziehen die Autoren des Strukturberichts 2017, den der Verband Region Stuttgart, die Handwerkkammer, die Industrie- und Handelskammer und die IG Metall der Region Stuttgart herausgegeben haben. Ein „nicht unbedeutender Teil“ der Unternehmen steht dem Bericht zufolge dem digitalen Wandel noch immer abwartend und beobachtend gegenüber.

Vielen von ihnen  mangele es an personellen und finanziellen Ressourcen. Insgesamt habe aber die wirtschaftlich starke Region Stuttgart wegen enger Vernetzung und hoher Kompetenz der Unternehmen beste Voraussetzungen, um die massiven Veränderungen zu bewältigen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zauberer Florian Zimmer will beim Dietrich-Theater bauen

Mit Investoren plant der Künstler einen Gebäudekomplex beim Dietrich-Kino in Neu-Ulm mit 200 Sitzplätzen, eigener Gastronomie samt Tiefgarage. weiter lesen