ZUR PERSON: Krafts Koordinator

Die SPD will die rot-grüne Mehrheit im Bundesrat strategisch nutzen. Strippenzieher im Hintergrund ist der Amtschef von Hannelore Kraft.

|
Leitet die Düsseldorfer Staatskanzlei: Franz-Josef Lersch-Mense.

Mit dem Rückzug des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck endete auch die Amtszeit des vormaligen SPD-Parteichefs als Koordinator der sozialdemokratisch regierten "A-Länder". Seither führt Hannelore Kraft aus Nordrhein-Westfalen das Kommando der Genossen im rot-grün dominierten Bundesrat. Jeweils am Abend vor den Bundesratssitzungen stimmt sich die "Kraft-Runde" in der Berliner NRW-Vertretung ab.

Diese Strategiesitzung wird vom Chef der Düsseldorfer Staatskanzlei, Franz-Josef Lersch-Mense (60), vorbereitet. Der Sozialwissenschaftler aus dem Rheinland verdiente sich noch zu Zeiten von Helmut Schmidt die ersten Sporen im Bonner Kanzleramt, war Referent der beiden baden-württembergischen Umwelt-Experten Volker Hauff und Harald B. Schäfer in der SPD-Bundestagsfraktion.

Später wechselte Lersch-Mense mehrfach die Seiten zwischen Bund und Ländern. Er arbeitete für die Landesregierungen in Düsseldorf und Saarbrücken, wurde SPD-Bundesgeschäftsführer, Präsident einer Wehrbereichsverwaltung, Staatssekretär bei Bundesarbeitsminister Olaf Scholz und schließlich 2010 Amtschef bei Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

Im Vorfeld der Bundestagswahl will die SPD die rot-grüne "Gestaltungsmehrheit" im Bundesrat dazu nutzen, die schwarz-gelbe Bundesregierung zu treiben. Das ist allerdings nur begrenzt möglich, so lange Union und FDP Länderinitiativen im Bundestag zurückweisen können. Aber mit dem in der Partei bestens vernetzten Strippenzieher Lersch-Mense hat SPD-Frontfrau Hannelore Kraft einen ebenso diskreten wie durchsetzungsfähigen Organisator an ihrer Seite, der auch mit den Grünen einen engen und vertrauensvollen Kontakt pflegt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen