Widerstand gegen die Berufung Schavans war absehbar

|
Foto: nbr  Foto: 

Norbert Lammert macht’s also. Nachdem Annette Schavan sich für den Vorsitz der Konrad­-Adenauer­-Stiftung (KAS) nicht bewerben wird, übernimmt der frühere Bundestagspräsident den Posten. Lammert ist ein angesehener Mann für die Spitze des einflussreichsten Think­-Tanks in Deutschland, sodass nur eine Frage offen bleibt: Warum hat Schavan nicht früher abgewinkt? Der Widerstand war doch absehbar!

 Denn auch wenn Schavan es nicht wahrhaben will oder für ungerecht hält: Die Plagiats­affäre, die sie das Amt der Bildungsministerin gekostet hat, bleibt an ihr kleben. Fehler in ihrer Doktorarbeit hat Schavan eingeräumt, den Betrugsvorwurf aber von sich gewiesen. Manchen Wissenschaftlern ist das zu wenig. Vielen der 434 Promotionsstipendiaten und 2610 geförderten Studierenden des KAS stieß unangenehm auf, dass ausgerechnet Schavan für die Leitung der Stiftung ins Gespräch kam. Zurecht, denn die Wissenschaft steht derzeit unter Rechtfertigungsdruck wie lange nicht mehr. In solch einer Lage braucht die KAS eine Führung, die über Zweifel an ihrer Integrität erhaben ist. Lammert kann das leisten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen