Top-Islamist Abu Walaa in Untersuchungshaft

Der mutmaßliche Top-Islamist Abu Walaa ist in Untersuchungshaft genommen worden. Das sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft nach der Anhörung des IS-Verdächtigen vor dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs.

|
Zivilfahrzeuge der Bundespolizei auf dem Gelände des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Foto: Uwe Anspach

Der mutmaßliche Top-Islamist Abu Walaa ist in Untersuchungshaft genommen worden. Das sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft nach der Anhörung des IS-Verdächtigen vor dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs.

Ob sich der Beschuldigte zur Sache geäußert hat, wurde nicht bekannt. Der 32-Jährige Iraker gilt als prägende Figur der bundesweit einflussreichen Islamisten-Szene in Hildesheim.

Bei Einsätzen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen waren am Dienstag insgesamt fünf Männer gefasst worden, die Freiwillige für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) rekrutiert haben sollen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen