NOTIZEN vom 29. August

|
Wolfgang Thierse kandidiert nicht mehr für den Bundestag.

Neues Zentrum in Berlin?

Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) hat sich für ein gemeinsames Extremismus- und Terrorabwehrzentrum in Berlin ausgesprochen. "In einem solchen Zentrum sollen alle Phänomenbereiche gebündelt werden: Rechtsextremismus, Islamismus, Linksextremismus, Ausländerextremismus", sagte Henkel.

Tibeter zünden sich an

Aus Protest gegen die chinesische Herrschaft über ihr Volk haben sich erneut zwei junge Tibeter in Südwestchina vor einem Kloster in der Provinz Sichuan angezündet. Das berichtet der US-Sender "Radio Free Asia". Die 17 und 18 Jahre alten Tibeter erlagen ihren Verletzungen. Damit steigt die Zahl solcher Protestakte seit drei Jahren auf mehr als 50.

Politiker-Tochter flieht

Eine Tochter des kubanischen Vizepräsidenten Marino Murillo hat sich in die USA abgesetzt. Laut der US-amerikanischen Zeitung "Miami Herald" gelangte die 24-jährige Glenda Murillo Mitte August über Mexiko in die USA. Die Zeitung bezeichnete die Flucht der jungen Frau als "Misstrauensvotum für die Wirtschaftsreformen Raúl Castros". Marino Murillo ist seit vergangenem Jahr mit der Umsetzung von Reformplänen beauftragt.

Thierse tritt nicht mehr an

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) scheidet aus dem Parlament aus. "Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden, bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr nicht wieder anzutreten", teilte der 69-Jährige mit. Thierse war von 1998 bis 2005 Bundestagspräsident. "Ich habe mich mit vielen Themen befassen können, war an wichtigen politischen Entscheidungen beteiligt und war, so glaube ich, eine vernehmbare Stimme für Ostdeutschland und Berlin", sagte Thierse.

ZITAT DES TAGES

Die bayerische Wirtschaft wäre fertig ohne Europa.

Guido Westerwelle

Der Außenminister zu den Forderungen aus der CSU nach einem Euro-Austritt Griechenlands.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen