Nordkorea deutet Gesprächsbereitschaft mit den USA an

|
Bisher lehnte es Nordkorea kategorisch ab, Schritte zum Abbau des Programms zu unternehmen. Foto: Wong Maye-E

Nordkorea ist nach den Worten einer hochrangigen Diplomatin unter passenden Umständen zu Gesprächen mit den USA bereit.

Ihr Land werde „einen Dialog unter den richtigen Bedingungen“ führen, sagte die Leiterin des Nordamerika-Büros im Außenministerium, Choe Son Hui, laut der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap am internationalen Flughafen in Peking.

Ob Choe damit auch andeuten wollte, dass die kommunistische Führung in Pjöngjang zu neuen Verhandlungen über ihr Atomprogramm bereit ist, war zunächst unklar. Nordkorea lehnte es bisher kategorisch ab, Schritte zum Abbau des Programms zu unternehmen. Choe war laut Yonhap zuvor in Oslo mit einer Gruppe von amerikanischen Sicherheits- und Abrüstungsexperten zusammengekommen.

US-Präsident Donald Trump hatte mehrfach mit Alleingängen im Konflikt mit Pjöngjang gedroht. Auch schloss er einen Militärschlag nicht aus. Anfang Mai überraschte er allerdings mit der Äußerung in einem Interview, er würde sich geehrt fühlen, den Machthaber Kim Jong Un zu treffen. Sein Sprecher relativierte dies später. Die Bedingungen für ein Treffen seien im Moment nicht erfüllt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ratiopharm Ulm unterliegt in Oldenburg

Die Ulmer Basketballer haben gekämpft - doch gegen die Oldenburger Spieler konnten Sie nichts ausrichten. Diese gewannen mit 94:83. weiter lesen