IN DEN SCHLAGZEILEN: Chancenloser Kampf

|
Will sich nicht vergessen: der an Alzheimer erkrankte Rudi Assauer.

Heute spielt Rudi Assauer Tipp-Kick gegen seine Tochter Bettina, damit die Motorik gefördert wird. Eine spielerische Therapie, um die Folgen der Alzheimer-Erkrankung ein klein bisschen zu mildern, um die fortschreitende Demenz ein klein wenig zu verlangsamen. Heilung gibt es nicht.

Früher hat Rudi Assauer als Manager des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 die großen Jungs und das große Geld bewegt, hat in Gelsenkirchen die erste privat finanzierte Fußball-Arena in Deutschland auf den Weg und den Traditionsklub nach vorne gebracht. "Damals, mit einem Kumpel aus Holland. . ." - den Namen (Huub Stevens) hat Assauer vergessen.

Der heute 67-Jährige, dessen Alzheimer-Erkrankung in dieser Woche publik wurde, macht äußerlich keinen kranken Eindruck. Das Haar wie immer, dunkel, etwas gegelt, die Zigarre in der Hand, so trat er diese Woche erstmals wieder vor die Kamera. Vom einstigen Macho, der sich in einem Werbespot mit seiner damaligen Lebensgefährtin, der Schauspielerin Simone Thomalla, auch schon einmal selbst karikierte ("Hol ma Bier"), ist nichts mehr übrig geblieben. "Rudi Assauer - Ich will mich nicht vergessen." Das ist der Titel seines Buches. Es ist ein Kampf ohne Siegchance.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen