Politik

14. November 2017

Killerroboter: Die Krieger der Zukunft

In Genf befasst sich eine UN-Konferenz mit autonomen Waffensystemen. Eine Ächtung der Killerroboter ist in weiter Ferne. mehr

Griechenlands Chefstatistiker wegen übler Nachrede verurteilt

Im Jahr 2009 löste Griechenlands Chefstatistiker die Euro-Krise aus, weil er die ungeschönten Zahlen zum Haushaltsloch veröffentlichte. Nun wurde er dafür schon zum zweiten Mal verurteilt. mehr

EU beschließt gemeinsame Verteidigung: Fast eine kleine Revolution

Die EU beschließt eine gemeinsame Verteidigung. Das ist fast eine kleine Revolution - und angesichts der weltpolitischen Unsicherheiten der richtige Schritt. mehr

Harald Wolf, der kommissarische Bundesgeschäftsführer der Linken, setzt auf internen Dialog

Nachdem Matthias Höhn entnervt hingeworfen hatte, ist nun erst einmal der Berliner Linke Harald Wolf Bundesgeschäftsführer der Linken. Wolf will Debatten wieder innerhalb der Partei führen und nicht über die Medien. mehr

Bundestag: Die AfD ist auf der Suche nach Normalität

Nach einem Wahlkampf voller Pöbeleien schlägt die AfD nun eine andere Strategie ein. Zwei mögliche Aushängeschilder dafür sind Tino Chrupalla und Peter Felser. mehr

Interview mit einem Politologen aus Österreich: Der Ton der FPÖ hat sich verändert

Ähnlich wie in Deutschland die AfD hatte in Österreich die FPÖ anfangs einen schweren Stand. Das hat sich geändert, sagt der Politologe Reinhard Heinisch im Interview. mehr

Letzte Sondierungsrunde für Jamaika hat begonnen

Bis Freitag wollen die möglichen Partner einer Jamaika-Koalition die Sondierungsgespräche abgeschlossen haben. Der Start in die Woche verläuft allerdings holprig. mehr

Europäer besiegeln engere militärische Zusammenarbeit

Unter dem Namen „Pesco“ streben die EU-Staaten ein neues Kapital der Kooperation an. Die Außen- und Verteidigungsminister unterzeichneten das Gründungsdokument. mehr

Leitartikel zum Bexit: Theresa Mays Eiertanz

Mit seidenen  Phrasen verspricht die britische Premierminister ihren Landsleuten nach dem Brexit eine glorreiche Zukunft. Doch das zieht nicht so richtig, meint unser Autor. mehr

Diskussion um flexiblere Arbeitszeiten unnötig

Die Arbeitgeber fordern die Abkehr vom klassischen 8-Stunden-Arbeitstag. Dabei gibt es jetzt schon viele Möglichkeiten, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten. mehr

13. November 2017

Sondierungsgespräche-

Grünen geht Kohle-Angebot der Union nicht weit genug

In der Schlussphase der Jamaika-Sondierung zeichnet sich noch keine Einigung beim Kernthema Klimaschutz ab - ein Kompromissangebot der Union geht den Grünen ... mehr

Weltklimakonferenz-

Weltweiter Kohlendioxid-Ausstoß steigt 2017 wieder an

Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid im Jahr 2017 voraussichtlich wieder an. mehr

Seehofer-

CSU laut Umfrage weiter im Sinkflug

Die CSU sinkt weiter in der Gunst der Wähler. Nach einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Mediengruppe ... mehr

Schweres Erdbeben zwischen Iran und Irak-

Mehr als 400 Tote bei Erdbeben zwischen Iran und Irak

Bei einem schweren Erdbeben in der Grenzregion zwischen dem Iran und dem Irak sind mehr als 400 Menschen ums Leben gekommen. mehr

Verteidigungsminister-

EU-Staaten bringen Verteidigungsunion auf den Weg

Deutschland und 22 weitere EU-Staaten haben den Grundstein für eine europäische Verteidigungsunion gelegt. Bei einer Zeremonie in Brüssel unterschrieben die ... mehr

Deutsche Welle-

Russland droht Deutscher Welle und US-Auslandsmedien

Die Deutsche Welle und staatliche US-Auslandsmedien wie Radio Liberty und Voice of America könnten in Russland künftig als ausländische Agenten eingestuft ... mehr

Brexit-

Wirtschaftsvertreter: Ungeregelter Brexit wäre fatal

Europäische Wirtschaftsverbände haben bei einem Treffen mit der britischen Premierministerin Theresa May eindringlich vor den Folgen eines ungeregelten ... mehr

Putin und Erdogan-

Russland macht Druck für Syrienlösung

Vor einem Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan eine russisch-amerikanische Erklärung zum Syrienkrieg ... mehr

Bootsflüchtlinge-

Minister wollen schwächste Migranten besser schützen

Ausbeutung, Folter und Missbrauch von Flüchtlingen und Migranten auf der Mittelmeerroute sollen gestoppt werden. mehr

Trump und Duterte-

Trump verzichtet auf Kritik an „Drogenkrieg“ auf Philippinen

US-Präsident Donald Trump hat bei seinem Philippinen-Besuch darauf verzichtet, den brutalen Anti-Drogen-Kampf von Staatschef Rodrigo Duterte mit Tausenden ... mehr

Fahndung Ex-RAF Terroristen-

Ermittler vermuten RAF-Trio im Mittelmeerraum

Drei nach einer Überfallserie gesuchte ehemalige RAF-Terroristen halten sich nach Vermutung der Polizei möglicherweise im Mittelmeerraum auf. mehr

Schnee in Bayern-

Zahlreiche Unfälle bei Schnee und Glatteis

Wintereinbruch zum Wochenauftakt: Schneefälle und überfrierende Nässe haben am Montag im Süden und Norden Deutschlands wieder zu etlichen Verkehrsunfällen ... mehr

Armutsrisiko-

Zahl dauerhafter Hartz-IV-Kinder weiter gestiegen

Immer mehr Kinder leben nach einem Medienbericht quasi dauerhaft von Hartz-IV-Leistungen. Zur Jahresmitte hätten 526 127 unter 15-Jährige seit mindestens vier ... mehr

Cannabis-

63 Prozent gegen Cannabis-Legalisierung

Fast zwei Drittel der Bundesbürger (63 Prozent) sprechen sich nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa gegen eine Legalisierung von Cannabis ... mehr

Tajani-

EU-Parlamentspräsident fordert Einführung von EU-Steuern

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat eine Verdoppelung des Haushalts der Europäischen Union gefordert. mehr

Armut in Berlin-

Armutsrisiko trotz Job bei fast jedem Zehnten

Die Armutsgefährdung von Beschäftigten in Deutschland ist in den vergangenen zehn Jahren deutlich angestiegen, zuletzt aber etwas gesunken. mehr

Mehr Rechte für Kinder im Grundgesetz?

Kinderrechte sollen im Grundgesetz verankert werden. Das fordern CSU und Grüne. Ob es dazu in einer Jamaika-Koalition kommt, ist offen. mehr

Leitartikel zur Klimakonferenz: Der Welt-Wanderzirkus

Alljährlich eilen sie zur Klimakonferenz, die Umweltminister aus 195 Staaten. Und sie beschließen was? Einen Hauch mehr Schutz vor Dürren und Fluten. Ein Leitartikel von Martin Hofmann. mehr

Bundestag: Zu wenige Frauen und jungen Leute

Die Abgeordneten im Bundestag sollen alle Menschen vertreten. Doch das Hohe Haus ist einseitig besetzt. Ältere Männer aus Westdeutschland sind deutlich überrepräsentiert. mehr

Trump schwächt die USA mit seiner Asienpolitik

Donald Trump, der sein Land zu neuer Stärke führen wollte, schwächt es mit seinem isolationistischen Kurs, meint Mathias Puddig. Das zeigte sich dieser Tage. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo