Politik

16. November 2017

IS verliert Al-Rakka-

Emirate warnen vor geflohenen IS-Terroristen aus Al-Rakka

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sehen eine zusätzliche Terrorgefahr durch die Flucht zahlreicher Terroristen aus der einstigen IS-Hochburg Al-Rakka. mehr

Hautkrebsdiagnostik-

Deutsche haben weniger Angst vor schweren Krankheiten

Die Angst vor Krebs, Demenz und anderen schweren Krankheiten ist einer Umfrage zufolge in Deutschland schwächer geworden. mehr

Jamaika-Sondierungen: Viel Zwist vor dem Showdown

Zum Finale der Jamaika-Sondierungen hin werden die Sticheleien immer hitziger. Viele Konflikte sind ungeklärt. Eine Einigung gibt es offenbar beim Kindergeld. mehr

Wenn Nordkorea zündelt, hören das Forscher im Bayerischen Wald

Egal wo und warum die Erde bebt, Seismologen im Bayerischen Wald bekommen es mit. Ihre Ergebnisse gehen nicht selten direkt ans Auswärtige Amt. mehr

Klimakonferenz: Merkel macht keine Zusagen

Auf der Klimakonferenz in Bonn macht mehr

Rentenwünsche sind illusorisch

Die Rentenkassen sind gut gefüllt, allerdings nur vorübergehend. Die Politik sollte von teuren Versprechen auf Kosten der Beitragszahler absehen. mehr

Harte Branche: Schlacht im Matratzenhandel

Der Deutsche kauft sich nur alle zehn Jahre eine neue Schlafunterlage. Entsprechend hart geht es unter den Herstellern zu, die um Kunden und um Margen kämpfen. mehr

15. November 2017

Sondierung-

Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum

Die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen gehen inzwischen von einen Finanzspielraum für die kommenden vier Jahre von mehr als 35 Milliarden Euro ... mehr

Braunkohlekraftwerk-

Merkel: Klimawandel ist „Schicksalsfrage“ für die Menschheit

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Erderwärmung auf der Weltklimakonferenz als „Schicksalsfrage“ für die Menschheit bezeichnet. mehr

Hinrichtungsraum-

Hinrichtung in Ohio abgebrochen

Im US-Bundesstaat Ohio ist die Hinrichtung eines Mannes abgebrochen worden, nachdem die Mitarbeiter des Gefängnisses bei dem 69-Jährigen keine geeignete Vene ... mehr

Ankunft auf Lesbos-

EU-Kommission: Flüchtlingspakt funktioniert trotz Problemen

Der für Migrationspolitik zuständige EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos plädiert trotz Schwierigkeiten bei der Umsetzung für ein Festhalten am Flüchtlingspakt ... mehr

Überschwemmungen in Mandra-

Schwere Überschwemmungen in Griechenland

Schwere Regenfälle haben in Griechenland den vierten Tag in Folge erhebliche Schäden angerichtet und mindestens 15 Menschenleben gefordert. mehr

Simbabwe-

Militärputsch in Simbabwe - Mugabe unter Hausarrest

In Simbabwe ist der Kampf um die Nachfolge von Langzeitpräsident Robert Mugabe eskaliert: Das Militär hat mit einem Putsch die Macht an sich gerissen, der ... mehr

"Schwer-in-Ordnung-Ausweis"-

Kind mit Down-Syndrom bekommt „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“

Hannah, eine Schülerin mit Down-Syndrom, mag das Wort „Schwerbehindertenausweis“ nicht und schlägt stattdessen das Wort „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ vor. mehr

Brand in Asylunterkunft-

Ein Toter nach Brand in Asylunterkunft - Wohl kein Anschlag

Bei einem Feuer in einer Asylunterkunft im oberfränkischen Bamberg ist am frühen Morgen ein Mensch ums Leben gekommen. mehr

Europäisches Parlament in Straßburg-

EU-Parlament prüft Rechtsstaatsverfahren gegen Polen

Nach Ungarn nun also Polen: Aus Sicht des EU-Parlaments muss formal überprüft werden, ob sich Warschau noch an europäische Grundwerte hält. Mit breiter ... mehr

Babyboom-

Deutschland wird familienfreundlicher - Babyboom hält an

Ob Fußballstadion, rauchfreies Café, Park oder Museum: Familien sind auch mit kleinen Kindern im gesellschaftlichen Leben präsenter als noch vor einigen Jahren. mehr

Freude in Sydney-

Australier stimmen für gleichgeschlechtliche Ehe

Australien hat mit einer starken Mehrheit für die gleichgeschlechtliche Ehe gestimmt. In einer Volksbefragung per Briefwahl sprachen sich 61,6 Prozent der ... mehr

Eltern von entführter Japanerin-

Familie von nach Nordkorea entführter Japanerin verzweifelt

40 Jahre nach der Entführung einer 13-jährigen Japanerin nach Nordkorea verzweifeln die Eltern an ihrer eigenen Regierung. mehr

Jamaika-Verhandler beraten über Migration und Europa

Langsam wird es zeitlich eng. Bis zum Freitag wollen CDU, CSU, FDP und Grünen ihre Jamaika-Sondierungen abschließen. Bis dahin müssen aber noch dicke Brocken aus dem Weg geräumt werden. mehr

Jugendliche mit Smartphones-

Mediziner besorgt über Extrem-Medienkonsum von Jugendlichen

Alkohol, Cannabis und Amphetamine, aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke sind laut Medizinern eine Gefahr für die Gesundheit von Jugendlichen. mehr

Banknoten-

Rentenversicherung zahlte 6,4 Milliarden Euro für Reha

Die Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr rund 6,4 Milliarden Euro für medizinische Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben ausgegeben. mehr

Neuwahlen: Wann, wie und warum?

Sollten die Sondierungen zu einer Jamaika-Koalition scheitern, stehen vermutlich Neuwahlen an. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema. mehr

Polizei: Fünf Tote bei Schüssen in Kalifornien-

Mann erschießt vier Menschen in Nordkalifornien

Ein Mann hat in einer kleinen Ortschaft in Nordkalifornien vier Menschen erschossen, bevor er selbst getötet wurde. mehr

Erdbeben in Südkorea-

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Ein Erdbeben der Stärke 5,4 hat den Südosten von Südkorea erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag in der Nähe der Küstenstadt Pohang, wie das Wetteramt heute ... mehr

Jamaika-Sondierungen dauern an

Langsam wird es zeitlich eng. Bis zum Freitag wollen CDU, CSU, FDP und Grünen ihre Jamaika-Sondierungen abschließen. Bis dahin müssen aber noch dicke Brocken aus dem Weg geräumt werden. mehr

BKA-Tagung zu Sicherheit auf nationaler und europäischer Ebene

Von Mittwoch an tagt das Bundeskriminalamt. Dabei geht es vor allem um die Sicherheit im Netz. mehr

Entscheidende Runde der Jamaika-Sondierungen geht weiter

Die Jamaika-Sondierer von CDU, CSU, FDP und Grünen biegen mit schwierigen Themen auf die Zielgerade. mehr

Grüne erwarten von Merkel klares Zeichen für Klimaschutz

Die Grünen erwarten beim Klimaschutz ein „klares Zeichen“ von Kanzlerin Angela Merkel anlässlich ihrer Rede in Bonn. mehr

In Baden-Württemberg gibt es zu wenig Wohnungen

Der Wohnungsbau in Baden-Württemberg ist eine Jahrhundertaufgabe, für die aber weniger Zeit bleibt: Laut einer Studie der L-Bank wächst die Zahl der Haushalte bis 2040 um 600.000. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo