Tickets für die Jazzopen

|

Die Auftritte von Tom Jones, Bob Geldof und Jan Delay werden zu den vielen Höhepunkten der diesjährigen Jazzopen in Stuttgart gehören. Und für diese Konzerte verlosen wir Tickets: je einmal zwei Karten für Bob Geldof (9. Juli, Altes Schloss), Jan Delay Disko No. 1 & Friends feat. Denyo, Samy Deluxe (13. Juli, Schloss­platz) und Tom Jones (15. Juli, Schlossplatz).

Wer Karten gewinnen möchte, der maile bis Sonntag, 21. Mai, an kultur-extra@swp.de. Bitte geben Sie auch an, für welches Konzert Sie Tickets möchten.

Natürlich ist bei dem Stuttgarter Festival noch viel mehr geboten. Los geht es mit der Verleihung der German Jazz Trophy an Abdullah Ibrahim (7.7.) Am Tag drauf geben sich Lee Ritenour & Dave Grusin sowie Manu Katché & Georg Breinschmid Trio die Ehre. Am 9.7. weilt dann nicht nur Bob Geldof in Stuttgart, es gibt auch eine lange Jazznacht mit dem Wayne Shorter Quartet und dem Chucho Valdés Quartet. Am 10.7. geben Herbie Hancock und Dinosaur Konzerte, am 11.7. unter anderem Kamasi Washington und am 12.7. Norah Jones & Jamie Cullum sowie Chilly Gonzales.

Die Blues Rock Night am 14.7. dürfte es mit Buddy Guy, Steve Winwood & Beth Hart in sich haben, und das Finale am 16.7. sowieso: Dann heißt es Quincy Jones & Friends mit einem grandiosen Line-Up.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Teva streicht weltweit 14.000 Stellen

Die Ratiopharm-Mutter Teva will weltweit 14.000 Stellen streichen. In Deutschland hat der Konzern 2900 Mitarbeiter, die meisten arbeiten in Ulm. weiter lesen