Notizen vom 7. Mai 2014

Baubeginn für Barenboim Die vom Dirigenten und Pianisten Daniel Barenboim in Berlin geplante Akademie für Musiker aus Israel und den arabischen Ländern nimmt Gestalt an. Bis 2016 entstehe ein Ort der Begegnung und der Neugierde, sagte Barenboim gestern zum Baubeginn.

|

Baubeginn für Barenboim

Die vom Dirigenten und Pianisten Daniel Barenboim in Berlin geplante Akademie für Musiker aus Israel und den arabischen Ländern nimmt Gestalt an. Bis 2016 entstehe ein Ort der Begegnung und der Neugierde, sagte Barenboim gestern zum Baubeginn. Im früheren Magazin der Staatsoper Unter den Linden werden Proberäume sowie ein vom Architekten Frank Gehry entworfener Konzertsaal unterkommen. Die Baukosten liegen bei 34 Millionen Euro, davon übernimmt der Bund 20 Millionen Euro.

Kunsthalle wird renoviert

Die Hamburger Kunsthalle soll im alten, neuen Licht erstrahlen. Dafür werden der Gründungsbau von 1869 und der neoklassizistische Erweiterungsbau von 1919 für 22 Millionen Euro modernisiert. "Die Kunsthalle wird dadurch noch attraktiver für die Besucher und kann ihre internationale Bedeutung weiter ausbauen", sagte Kultursenatorin Barbara Kisseler. Ein Großteil des Geldes stammt vom Unternehmer Alexander Otto, der 15 Millionen Euro an Planungs- und Bauleistungen als Sachspende bereitstellt.

Grab mit Mumie

Archäologen haben im ägyptischen Edfu ein mehr als 5500 Jahre altes Grab mit einer intakten Mumie entdeckt. Das Team unter Leitung der US-Forscherin Renee Friedman, das seit Jahren auf dem Gelände der antiken Stadt Hierakonpolis arbeitet, fand in dem Grab auch Kämme, Waffen, Werkzeuge und eine Elfenbeinstatue, die einen Mann mit Bart darstellt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Laster reißt Ampeln am Bahnhof um - Straßenbahn steht still

Ein Lkw hat in der Friedrich-Ebert-Straße eine Ampel umgerissen. Die Straße war auf Höhe des Bahnhofs gesperrt. Straßenbahn und Busse hatten massive Verspätung. weiter lesen