Notizen vom 18. Dezember 2015

|
Im Februar in München: The Eagles of Death Metal.  Foto: 

Gurlitt-Testament

Im Rechtsstreit um das Testament von Cornelius Gurlitt (1932-2014) vor dem Oberlandesgericht München bahnt sich ein wichtiger Schritt an. Bis Jahresende wird ein Gutachten erwartet, ob der umstrittene Kunsthändler beim Verfassen seines letzten Willens im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte war oder nicht. Gurlitts Cousine Uta Werner hat das Testament angefochten, weil sie davon ausgeht, dass der alte Mann unzurechnungsfähig war.

Eagles of Death Metal

Nach den Terroranschlägen in Paris, bei denen im Club Bataclan beim Konzert der Eagles Of Death Metal 89 Menschen ermordet worden waren, hat die US-Band ihre Europa-Tournee unterbrochen. Ihr Münchner Konzert holen sie am 18. Februar in der Tonhalle nach. Der Vorverkauf dafür beginnt heute. Die Karten des November-Konzertes müssen zurückgegeben werden.

Die besten Filme 2015

Die neue Sternenkrieger-Saga "Star Wars: Das Erwachen der Macht" und der Golden-Globe-Favorit "Carol" zählen nach Ansicht des renommierten American Film Institute (AFI) zu den zehn besten Filmen 2015. Auch der Animationsfilm "Alles steht Kopf" und Steven Spielbergs Drama "Bridge of Spies - Der Unterhändler" sind dabei. Zu den weiteren AFI-Auserwählten gehören der Actionfilm "Mad Max: Fury Road", das Weltraumepos "Der Marsianer - Rettet Mark Watney", das Enthüllungsdrama "Spotlight", die Finanzsatire "The Big Short", das Rap-Biopic "Straight Outta Compton" und das Familiendrama "Room".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Wege am Ulmer Hauptbahnhof: Rund um Stege und Gleise

Die Fußgänger am Hauptbahnhof müssen sich wieder umgewöhnen. Probleme gibt es vor allem, wenn vorgegebene Wege nicht eingehalten werden. weiter lesen