NOTIZEN vom 17. Januar

|
Hat in ihrem neuen Stück einen Auftritt als Puppe: Elfriede Jelinek.

Buchmarkt im Minus

Sex hat sich auf dem deutschen Buchmarkt dank der "Shades of Grey" blendend verkauft, dennoch hat die Branche 2012 im zweiten Jahr in Folge ein Minus gemacht. Der Umsatz sank im vergangenen Jahr um ein Prozent, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gestern in Frankfurt mitteilte. Im traditionellen stationären Buchhandel lag das Minus sogar bei 3,7 Prozent. Der Marktanteil der Belletristik - dazu gehören Romane und Krimis - erreichte mit 38,5 Prozent einen Zehn-Jahres-Höchststand. Wesentlichen Anteil hatte daran die Softporno-Reihe der "Shades of Grey". Während der Umsatz mit der Belletristik um 0,8 Prozent zulegte, gab es allerdings deutliche Einbußen bei Fachbüchern.

Neues von Jelinek

Am Wiener Akademietheater steht heute ein neues Stück von Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek auf dem Programm. BurgtheaterIntendant Matthias Hartmann präsentiert dem Publikum die Uraufführung von "Schatten (Eurydike sagt)". Jelinek "verleiht nicht dem längst geschaffenen Mythos des Orpheus ihre Sprache, sondern lässt Eurydike zu Wort kommen", heißt es in der Werkbeschreibung. Eurydike will in dem Stück dem narzisstischen Orpheus nicht nachlaufen, sondern im Schattenreich bleiben. Auch Jelinek selbst wird im Stück vertreten sein: durch eine Puppe. Der 66-jährigen Österreicherin soll damit ermöglicht werden, aus ihrem Text auszusteigen und ihr Stück selbst zu kommentieren.

Nick Caves neues Album

Mit vier exklusiven Events zelebrieren Nick Cave & The Bad Seeds die Veröffentlichung ihres 15. Studioalbums "Push the Sky Away", das am 15. Februar erscheinen wird. Bei den Shows in London, Paris, Los Angeles und im Berliner Admiralspalast, wo sie am 13. Februar auftreten werden, präsentieren Nick Cave & The Bad Seeds in einem einmaligen Line-Up mit Chor und Streichern ihr neues Album live. Ein Kurzfilm von Iain Forsyth & Jane Pollard zum Auftakt des Abends gibt nie zuvor gewährte Einblicke in den Arbeitsprozess der Bad Seeds und zeigt eindrucksvolle Bildsequenzen von den Studioaufnahmen. Tickets für diese Konzerte gehen heute, Donnerstag, um 17 Uhr auf nickcave.com in den Verkauf.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Handwerk: Edle Gravur rund um die Uhr

Florentin Mack beherrscht die seltene Kunst des Guillochierens. Die wellenförmigen Schnittmuster führen zu einer reizvollen Lichtbrechung – etwa auf dem Zifferblatt. weiter lesen