Hengelbrock neuer Chef der Schlossfestspiele?

|

Der faktische Rauswurf von Thomas Wördehoff als Intendant der Ludwigsburger Schlossfestspiele hat das Nachfolger-Karussell in Gang gesetzt. Derzeit als heißester Kandidat gefragt ist der Dirigent des Balthasar-Neumann-Ensembles, Thomas Hengelbrock.

Vielleicht war es auch Wördehoffs Verhängnis, dass er Michael Hofstetter als Chefdirigent des Schlossfestspiel-Orchesters hatte gehen lassen. Derzeit deutet alles darauf hin, dass ausgerechnet ein Dirigent und herausragender Spezialist der historisch informierten Aufführungspraxis für die Nachfolge Wördehoffs ab 2015 an der Spitze der Wunschliste gehandelt wird: der 54-jährige, auch Bayreuth-erfahrene, vielseitige Dirigent Hengelbrock. Mit ihm war auch der Stargeiger Daniel Hope im Gespräch. Hope aber steht nicht zur Verfügung, so sein Management.

Hengelbrock könnte, wie Wolfgang Gönnenwein über 30 Jahre lang, Dirigent des Schlossfestspiel-Orchesters und Intendant zugleich sein. Ob er die Herausforderung annimmt, nachdem er erst 2011 neuer Chefdirigent des NDR-Sinfonieorchesters wurde, ist aber noch nicht klar. Am Freitagnachmittag gibt es eine Sitzung des Aufsichtsrates der Schlossfestspiele, bei der aber die Intendantenfrage dem Vernehmen nach noch nicht beantwortet werden soll. Eine Entscheidung soll im Dezember fallen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen