Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
16°C/9°C

Kultur

Wertvolle Kunst haben Michael Hilti und seine Familie für die Hilti Art Foundation erworben - darunter Max Beckmanns "Selbstbildnis mit Glaskugel" und die Skulptur "Mann im Dunkeln".

Kleines, reiches Liechtenstein: Die Hilti Art Foundation

Die Konten in Liechtenstein sind eher geheim, aber wertvolle Kunst gibt es dort auch. Und die ist öffentlich zu bestaunen: Das neue Museum der Hilti Art Foundation in Vaduz zeigt klassische Moderne. mehr

Björn Beton (l.) über das neue Album von Fettes Brot.

Interview: Fettes Brot will "Grenzen ausloten"

Die Band Fettes Brot meldet sich mit ihrem neuen Album "Teenager vom Mars" zurück. Ein Gespräch mit Rapper Björn Beton. mehr

Kritiker werfen Adonis vor, sich nicht früh genug von Assad distanziert zu haben.

Umstrittener Ehrengast - Der syrische Dichter Adonis

Als einer der wichtigsten arabischen Dichter soll Adonis den Friedenspreis von Osnabrück bekommen. Eine kontrovers diskutierte Entscheidung. mehr

Persönliche Spurensuche zu "Mein Kampf"

Wie umgehen mit Hitlers Hetzschrift "Mein Kampf"? Die Gruppe Rimini Protokoll begibt sich beim Kunstfest Weimar auf Spurensuche. mehr

04. September 2015

Schockierende Erfahrung: das Bochumer Flüchtlingsprojekt.

71 Menschen auf 15 Quadratmetern

Wie fühlt man sich als Flüchtling mit 70 anderen in einem Schlepper-Lkw - ohne Luft, ohne Platz, im Dunkeln? Eine spektakuläre Protest-Aktion. mehr

Der Star ist die Geschichte

Nun steht die Kritik wieder ziemlich geschlossen stramm vor einem Schwergewicht des literarischen Lebens. mehr

"Spotlight" erschüttert Filmfestspiele

Tragische Schicksale von Kindern haben gestern das Filmfest Venedig dominiert. Während der Beitrag "Spotlight" auf wahren Begebenheiten beruht und den systematischen Missbrauch durch katholische Priester thematisiert, fokussiert sich "Beasts of No Nation" auf Kindersoldaten. mehr

03. September 2015

Rapper Sido im Interview: "Ich bin sehr demütig, aber auch größenwahnsinnig."

Interview mit Sido: Zwischen Demut und Größenwahn

Mit seinem Album „VI“ geht Sido neue Wege, rappt Klartext zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und schaut auch über den deutschen Tellerrand hinaus. Der Höhenflug des Berliners sollte ungebremst weitergehen. mehr

Giovanna Casolla (Mitte) und Rubens Pelizzari (rechts) in Angelo Bertinis "Turandot"-Inszenierung beim Puccini-Festival in Torre del Lago.

Opern sehen, wo sie einst entstanden

Puccini-Opern dort erleben, wo sie der Meister einst komponiert hat: Das Puccini-Festival in Torre del Lago machts möglich und fesselte heuer mit "Tosca", "Turandot" , "Madame Butterfly" und "Trittico". mehr

Musikfest Stuttgart startet am Freitag

Dem Thema Freundschaft widmet sich das Musikfest Stuttgart. Bis zum 13. September stehen 44 Veranstaltungen auf dem Programm. mehr

"Tschick" wieder das erfolgreichste Theaterstück

Wolfgang Herrndorfs Ausreißerroman "Tschick" ist auch auf den deutschen Bühnen eine Erfolgsgeschichte. mehr

02. September 2015

Theater erinnert an den Tod von 71 Flüchtlingen im Lkw

Knapp eine Woche nach der Entdeckung von 71 erstickten Flüchtlingen in einem Kühllastwagen in Österreich plant das Bochumer Schauspielhaus eine Mahnaktion. mehr

Kritik an Preis für Adonis

Die geplante Auszeichnung des syrischen Autors Adonis mit dem Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück hat Kritik ausgelöst. mehr

01. September 2015

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

31. August 2015

Der weiße Hai.

Vor 40 Jahren veränderte "Der weiße Hai" die Kinokultur

Und der Haifisch, der hat Zähne . . . ja, das wusste man schon vor "Der weiße Hai". Aber Steven Spielbergs Film veränderte 1975 alles: Sommerkino, Unterhaltungsindustrie - und unseren Blick auf Haie. mehr

Im Jahr 1991 musste Lenin weichen, jetzt wird er hochgeholt.

Good morning, Lenin!

Ein geschleiftes DDR-Denkmal verschwand in der Versenkung. Jahrelang wuchs Gras darüber. Nun soll in Berlin ein vergrabener Lenin wieder auftauchen. mehr

Erfolgreich, aber privat oft sehr einsam: Oliver Sacks ist im Alter von 83 gestorben.

Autor und Hirnforscher Sacks ist tot

Der Schriftsteller und Forscher Oliver Sacks schrieb über Menschen, die aus dem Raster gefallen sind. Auf sein Sterben hat er die Welt vorbereitet. mehr

20 Jahre lang habe er für den MI6 gearbeitet, schreibt Frederick Forsyth.

Bestsellerautor Forsyth arbeitete für Geheimdienst

Der Schriftsteller Frederick Forsyth hat nach eigenen Angaben mehr als 20 Jahre lang für den britischen Auslandsgeheimdienst spioniert. mehr

29. August 2015

Ingrid Bergman in typischer Pose.

Schauspielerin Ingrid Bergman: In ihr war ein Strahlen

Die dreifache Oscar-Preisträgerin Ingrid Bergman war im internationalen Film eine Größe für sich: ein echter Weltstar. Heute wäre die Deutsch-Schwedin 100 Jahre alt. Doch heute vor 33 Jahren ist sie gestorben. mehr

Mark Tavassol war Gitarrist und Bassist von Wir sind Helden. Klaas Heufer-Umlauf ist Fernsehmoderator.

Gloria sucht die Geister

TV-Entertainer Klaas Heufer-Umlauf und Wir-sind-Helden-Musiker Mark Tavassol nennen sich als Duo Gloria. Ihr zweites Album heißt "Geister". mehr

Interpol-Frontmann Paul Banks im Stuttgarter Theaterhaus.

Elegische Retter des schnörkellosen Rock

Interpol bersten nicht vor Optimismus. Aber "Düster-Rock" wird den Post-Punkern auch nicht gerecht. Ein Konzert der Band kann sogar beleben. mehr

Boykott-Aufruf gegen ein Buch

Der dänische Schriftsteller Jussi Adler Olsen (65, "Erbarmen") nennt die Fortsetzung der berühmten "Millennium"-Thrillerreihe aus fremder Feder "respektlos und verkehrt". mehr

Notizen vom 29. August 2015

Remarque-Preis für Adonis Der syrische Lyriker und Essayist Adonis erhält den mit 25 000 Euro dotierten Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück. mehr

28. August 2015

Autor David Lagercrantz stellte gestern die Fortsetzung zu Stieg Larssons "Millennium"-Trilogie in Stockholm vor.

Lagercrantz tritt in Stieg Larssons Fußstapfen

Ein schwereres Erbe kann man in der schwedischen Krimi-Literatur nicht antreten. So zögerte David Lagercrantz (52), als er vom Verlag das Angebot bekam, einen vierten Band zur "Millennium"-Trilogie zu schreiben, die sich weltweit 80 Millionen Mal verkaufte. mehr

Zwölf Quadratmeter groß ist Tankred Tabberts "Eyeball", der über den Dächern von St. Pauli die Stadt und die Menschen überwacht.

"Big Eyeball" auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Big Eyeball is watching you: Ein riesiger Augapfel beobachtet von einem Großbildschirm über Hamburgs Dächern aus die Menschen - 24 Stunden lang. mehr

5000 Menschen feiern den Hamburger Open-Air-Slam.

Woodstock der Literatur

Mehr als 5000 Zuschauer kommen auf die Hamburger Trabrennbahn zum "Best of Poetry Slam - Open Air". So ist Poesie längst ein Massenphänomen. mehr

27. August 2015

Cartoonist Peter Gaymann (65) zeigt derzeit seine erste Ausstellung in einem regulären Kunstmuseum: dem Museum für neue Kunst in seiner Geburtsstadt Freiburg. In der Langen Museumsnacht signierte er im Hof des Museums seine Bücher - und stelle sich für die SWP-Serie-Sommergespräch einem ausführlichen Interview.

Interview mit dem Cartoonist Peter Gaymann

Peter Gaymann hat es geschafft: 70 Comic-Bücher, viele davon vergriffen, dazu alle zwei Wochen ein Cartoon in einer großen Frauenzeitschrift. Jetzt stellt er sogar im Kunstmuseum aus. Dort trafen wir ihn. mehr

Dustin Loose hat in Ludwigsburg studiert.

Studenten-Oscars für drei Deutsche

Vorhang auf für den Nachwuchs: Bei den Studenten-Oscars war der deutsche Film dreimal erfolgreich. Ein Preis geht nach Baden-Württemberg. mehr

Singles & Flirt