Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
21°C/7°C

Kultur

24. April 2014

So kennen und lieben ihn Blues- ebenso wie TV-Casting-Fans: Andreas Kümmert in Stuttgart ganz in die Musik versunken.

Blues: Andreas Kümmert alias Raketenmann und Band in Stuttgart

"The-Voice"-Gewinner Andreas Kümmert macht auf seiner ersten Nach-Casting-Deutschland-Tour in Stuttgart Station. Dort gibt er sich bescheiden und doch gereift. Nur etwas selbstbewusster dürfte er auftreten. mehr

Wurde nur 54 Jahre alt: Michael Glawogger. Foto: dpa

Filmemacher Michael Glawogger an Malaria gestorben

Filmemacher Michael Glawogger an Malaria gestorben. Seine Filme werfen einen scharfen Blick auf die Schattenseiten der Globalisierung. mehr

Ludwig Wittgenstein, fotografiert 1947 in Swansea. Foto: dpa

"Das perfekteste Beispiel eines Genies"

Ludwig Josef Johann Wittgenstein war eigenwillig, vielfach talentiert - und einer der größten Philosophen. Nun wäre er 125 Jahre alt geworden. mehr

Fiebert der Uraufführung ihres Stücks entgegen: Henriette Dushe. Foto: dpa

Große Bühne für neue Autoren

Neue Autoren fördern - das ist das Ziel des Heidelberger Stückemarkts. Eine Autorin aus Berlin fiebert der Eröffnung ganz besonders entgegen. mehr

23. April 2014

Stadtvisionen aus dem Computer bei der Düsseldorfer Quadriennale in der Ausstellung "Smart New World" in der Kunsthalle. Fotos: Gerda Meier-Grolman

Die Klammer greift nicht

Wenn man sich schon von Daniel Libeskind am Kö-Bogen eine hochedle Shopping-Mall hinstellen lässt, dann will man in Düsseldorf auch in Sachen Kunst richtig klotzen. Die Quadriennale 2014 soll es richten. mehr

Blickt auf 60 Jahre Karriere zurück: Shirley MacLaine. Foto: dpa

"Das habe ich verdient"

Sie dreht nicht mehr oft, aber als Autorin und New-Age-Aktivistin mischt die Oscar-Preisträgerin Shirley MacLaine weiter mit. Nun wird sie 80. mehr

Gewaltig fetzig-folkig

In Berlin kams zum Clash der Kulturen, aus dem die Mighty Oaks erwuchsen und in der Hauptstadt nicht das Elektro-Rad oder den Indie-Pop-Motor anwarfen, sondern sich auf schmissigen Folk mit hohem Spaßfaktor konzentrierten. mehr

Starke Stimme über Blaupausen

Neue Bands schießen aus dem Boden wie Pilze. Mit Sons of the Sea ist da wieder ein neuer Name, die Stimme ist aber mehr als bekannt. Brandon Boyd, charismatischer Sänger der Erfolgsband Incubus, versucht sich auf "Sons of the Sea" (Avow! mehr

Mit Hammer und Michel

Hippiekram und Schweinerock, all das bekommt Jan Delay unter einen Hut, serviert auf "Hammer & Michel" (Universal) Gitarrenriffs und fauchende Hammond-Orgel-Sounds. mehr

Gleichstellung von Büchern und E-Books

Der Deutsche Bibliotheksverband setzt sich für eine rechtliche Gleichstellung von E-Books und gedruckten Büchern ein. Bislang können Bibliotheken nicht jedes E-Book erwerben, erklärte der Verband gestern. mehr

22. April 2014

Wir haben ihm viele Denkmäler gebaut (wie hier in Weimar) - doch Shakespeare, sagt Frank Günther, fesselt viele Menschen noch immer unmittelbar. Foto: dpa

Übersetzer Frank Günther über "seinen" Shakespeare

450 Jahre alt wäre William Shakespeare morgen geworden - seit läppischen 40 Jahren beschäftigt sich der Übersetzer Frank Günther mit dem englischen Dramatiker. Und lässt sich immer neu überraschen. mehr

Gespaltenes Echo auf "Das Fest" in der Inszenierung für das Schauspielhaus Stuttgart. Foto: JU Ostkreuz

Horror im Konfettiregen

Eine Familie feiert. Mit Likör und viel Konfetti. Doch "Das Fest" im Stuttgarter Schauspiel wird zum blanken Horror. Ein heftiger, zwiespältiger Abend. mehr

Ein Erlebnis bei den Jazztagen: Hiromi Uehara an den Tasten. Foto: Udo Eberl

Mit Riot Girl am Flügel: Jazztage in Stuttgart

Nach einem Jahr Zwangspause meldeten sich die Internationalen Theaterhaus-Jazztage zurück - zum 27. Mal, mit einem formidablen Programm. mehr

Himmel und Erde mit Rattles Philharmonikern

Keine 20 Kilometer beträgt der Weg von Baden-Baden über den Rhein ins Elsass, zentraler kann der deutsch-französische TV-Kulturkanal Arte also kaum senden als aus dem Festspielhaus an der Oos: Die gestern zu Ende gegangenen Osterfestspiele der Berliner Philharmoniker waren auch ein... mehr

19. April 2014

Luxus in der Kurstadt Baden-Baden - Manon Lescaut (Eva-Maria Westbroek) liebt ihn auch in der Puccini-Oper. Foto: Jochen Klenk

Fünf-Sterne-Klang in der Kurstadt

Über nicht wenige Luxushotels verfügt Baden-Baden. Bei den Osterfestspielen gibt es in der Kurstadt an der Oos auch Fünf-Sterne-Musik. Die Berliner Philharmoniker begeistern im Festspielhaus mit Puccini. mehr

Choreograph Edward Clug lässt die fahrigen Gesellen auf der Bühne in Reih und Glied aufmarschieren. Foto: Ulrich Beuttenmüller

Zerfahrene Gesellen

Am Stuttgarter Ballett tanzt man gern nach Motto. Auf "Made in Germany" und "Fort-Schritt-Macher" folgt nun auf dem Fuße, was Sinn macht, ein Programm mit dem Titel "Fahrende Gesellen". mehr

Max Weber sah die Freiheit durch Kapitalismus und Büroktratie bedroht. Foto: dpa

Scharfsinniger Analyst und Visionär

Wie kaum ein anderer hat Max Weber die deutschen Gesellschaftswissenschaften geprägt. Vor 100 Jahren, am 21. April 1864, kam er zur Welt. mehr

NOTIZEN vom 19. April 2014

Zu Ostern Timberlake Seine Welttournee führt den amerikanischen Popstar Justin Timberlake morgen, Ostersonntag, auch nach Deutschland. In Köln präsentiert der Schauspieler, Produzent und Sänger sein neues Album "The 20/20-Experience". mehr

Keine Palme für deutschen Film

Die Regisseure Jean-Luc Godard, David Cronenberg, Ken Loach und Tommy Lee Jones können sich beim Filmfestival von Cannes Hoffnungen auf die begehrte Goldene Palme machen: Ihre Filme gehören zu den insgesamt 18 Werken, die im Mai im Hauptwettbewerb an der Côte dAzur laufen werden, wie die... mehr

17. April 2014

Einer der profiliertesten Dirigenten seiner Generation: Der aus Estland stammende Amerikaner Paavo Järvi leitet seit 2010 das Orchestre de Paris. Hier dirigiert er den zu den größten und angesehensten Orchestern der Welt zählenden Musikkörper am 1. September 2011 in der Estonia Concert Hall in Tallinn.

Dirigent Paavo Järvi : "Paralysiert vor Angst"

Der Dirigent Paavo Järvi ist der Spross einer estnischen Musikerdynastie und auf dem ganzen Erdball zuhause. Ein Gespräch über die Macht der Musik und Estlands Angst vor der russischen Politik. mehr

Monika Roscher, hier 2012 beim Würzburger Hafensommer, erhält einen Echo.

Musikpreises für Metheny, Wollny und Roscher

Die Gewinner des Musikpreises Echo Jazz 2014 stehen fest. Unter den bislang bekannt gewordenen Namen sind internationale Stars - und Newcomer. mehr

Karl Otto Speths "Porträt Benedikt Wiedemann" aus dem Jahr 1917, zu sehen in Ochsenhausen.

Ausstellungsprojekt: Kunst in Oberschwaben von 1900 bis heute

Ein Großprojekt nimmt sich der Kunst in Oberschwaben von 1900 bis heute an. Der Start in Biberach und Ochsenhausen ist sehr überzeugend. mehr

Der Ritter Rost legt los: Natürlich gibt es auch für Kinder auf dem Trickfilmfestival richtig viel zu sehen.

Trickfilmfestival lockt mit Politik, Pep und Pixel

Wichtiger Treff für die Animationsbranche, aber auch großer Spaß für Filmfans: Kommende Woche findet das Trickfilmfestival Stuttgart statt. mehr

16. April 2014

Der Gipfel eiserner Eleganz: Maximilians Reiterharnisch.

Ausstellung zeigt: Ritter-Turniere dienten dem Machtausbau

Ständig in Kriege verwickelt, chronisch knapp bei Kasse, aber Medienprofi: Kaiser Maximilian I., bekannt als "der letzte Ritter", machte mit seinen Turnieren Politik. Das zeigt eine Ausstellung in Mannheim. mehr

Marina Prudenskaya und Sasha Waltz erotomane Tänzer.

Richard Wagners "Tannhäuser": Elegant, aber nicht erhellend

Na, sowas! In Sasha Waltz Berliner Inszenierung umkreiseln Tänzer Richard Wagners Geschichte von "Tannhäuser". Da hilft nur Dirigent Barenboim. mehr

Armin Mueller-Stahl stellte in Berlin seine Autobiografie vor.

Mueller-Stahl über sein Leben in Ost und West

Noch heute hält man ihn für Thomas Mann. Mit "Die Manns" hat Armin Mueller-Stahl Filmgeschichte geschrieben. Nun erzählt er sein Leben. mehr

Künstlersozialkasse : Regierung plant mehr Kontrolle

Viele freischaffende Kreative könnten sich ohne die Künstlersozialkasse keinen Versicherungsschutz leisten. Jetzt kommt eine Reform. mehr

Kunstfest Weimar öffnet sich wieder allen Künsten

Das Kunstfest Weimar erfindet sich zum 25-jährigen Bestehen im Sommer neu. "Wir nehmen die Begriffe Kunst, Fest und Weimar wörtlich", sagte der neue künstlerische Leiter Christian Holtzhauer bei der Vorstellung des Programms. mehr

15. April 2014

Still, leise, ruhig - auf Kölsch "höösch" - geht Wolfgang Niedecken mittlerweile das Leben an.

Niedeckens BAP "janz höösch"

"BAP zieht den Stecker" steht über der Tour, die Wolfgang Niedecken auch an die Donau geführt hat. Unplugged schafften es die Kölner, selbst das sonst eher verhaltene Ulmer Publikum in Bewegung zu setzen. mehr

ROMAN · INGRID NOLL: HAB UND GIER (FOLGE 45)

Ich bewundere Sie sehr, dass Sie ihn so selbstlos gepflegt haben! Wissen Sie schon, wann die Beisetzung stattfindet?" Judith warf mir einen warnenden Blick zu. "Der Termin steht noch nicht fest", sagte ich, obwohl das nicht der Wahrheit entsprach. mehr

Mehr Singles & Flirt