Kultur

Die Beginner sind zurück: Denyo, DJ Mad und Jan Delay alias Eizi Eiz kommen mit neuem Album "Advanced Chemistry" wieder auf die Bühne.

Die Beginner sind mit neuem Album zurück - und ganz fresh im Interview

Die Füchse sind los: Die Beginner veröffentlichen ihr neues Album "Advanced Chemistry". mehr

Eine Bronze-Statue von Hermann Löns in Walsrode.

Hermann Löns - ein Zerrissener zwischen Mief und Moderne

Der Heidedichter lieferte Stoffe für Heimatfilme lange nach seinem Tod, die Nationalsozialisten vereinnahmten ihn. Doch der oft als reaktionärer Kitschautor geschmähte Hermann Löns ist eine bunt schillernde Persönlichkeit gewesen, kaum einzuordnen, bis heute. mehr

Dave Seabury mit Fotos der Beatles, die beim letzten öffentlichen Konzert der Band entstanden.

Das letzte Beatles-Konzert: Chaos, Schreie und seltene Fotos

Eine halbe Stunde stehen die Beatles am 29. August 1966 in San Francisco auf der Bühne. So kamen die „Fab Four“ danach nie wieder zusammen. mehr

Wie es in Bayreuth auf dem Grünen Hügel weitergeht

Keine neue Namen nannte Festspielchefin Katharina Wagner gestern – aber: Hartmut Haenchen wird auch 2017 den „Parsifal“ dirigieren. mehr

Viel Beifall für die Griesbad-Galeristen

Das Ausstellungsprojekt „Café Beirut“ hat in der Ulmer Kunstszene einen starken Akzent gesetzt. Viel Beifall für die Griesbad-Galeristen. mehr

27. August 2016

Harald Naegeli in seiner Ausstellung im Stadtmuseum Düsseldorf.

Harald Naegeli: Kunst des „Sprayers von Zürich“ ist jetzt im Museum zu sehen

Harald Naegeli saß einst wegen seiner Graffiti im Gefängnis. Heute gelten die Strichmännchen des „Sprayers von Zürich“ als Kunst. mehr

Challenge Classics

Eine Entdeckung: Norbert von Hannenheim

Eine Entdeckung ersten Ranges: der Komponist Norbert von Hannenheim. Werke für Viola und Klavier mit der Bratschistin Aida-Carmen Soanea und dem Pianisten Igor Kamenz auf CD. mehr

Wichtig für Christoph Rademanns historische Aufführungspraxis: die Silbermann-Truhenorgel.

234 Kilo Klang für Bach

Silbermann-Truhenorgel: Internationale Bachakademie stellt vor Beginn des Musikfestes Stuttgart das Herz ihres Zukunftssounds vor. mehr

Martha und ihre Söhne.  Klöpfer & Meyer, 180 Seiten, 20 Euro. Kurt Oesterle:

Schwieriger Weg in die Zukunft

Demokratie lernen nach dem Krieg: Kurt Oesterles Roman „Martha und ihre Söhne“. Ein Lehrstück. mehr

Meine geniale Freundin. Übersetzt von Karin Krieger. Suhrkamp, 425 Seiten, 22 Euro. Elena Ferrante:

Wer sie wirklich ist, weiß keiner: Elena Ferrante und ihr neues Buch „Meine geniale Freundin“

Vor allem in den USA herrscht ein Hype um ihre Bücher – die Autorin Elena Ferrante ist allerdings ein Phantom. Nun erscheint der erste Band einer Tetralogie auf Deutsch bei Suhrkamp: „Meine geniale Freundin“. mehr

Die Unvollkommenheit der Liebe. Übersetzt von Sabine Roth. Luchterhand, 208 Seiten, 18 Euro. Elizabeth Strout:

Die Unvollkommenheit der Liebe

Der neue Roman der US-Amerikanerin Elizabeth Strout: „Die Unvollkommenheit der Liebe“. Keine große Geschichte, aber warmherzige Sätze. mehr

26. August 2016

Der Mann, der der „Schilddrüsenunterfunktion“ ein poetisch-musikalisches Denkmal setzte, kommt mit neuen Songs auf Tour: Funny van Dannen.

Songwriter Funny van Dannen stellt neues Album "Come on" vor

Gitarre, Stimme, Witz, klarer Blick: Damit füllt Funny van Dannen seit Jahren große Säle. In Berlin nahm der 58-Jährige jetzt live eine neue Platte auf. mehr

: The Girls. Übersetzt von Nikolaus Stingl. Hanser Verlag, 352 Seiten, 22 Euro. Emma Cline

Der Böse und The Girls

Starkes Roman-Debüt: Emma Clines „The Girls“ erinnert an die Morde der „Manson Family“ im Jahre 1969. mehr

„Toni Erdmann“ soll Auslands-Oscar nach Deutschland holen

Der Oscar-Erfolg von „Das Leben der Anderen“ liegt fast zehn Jahre zurück. Seitdem hat kein deutscher Film den Auslands-Oscar gewonnen. „Toni Erdmann“ soll das ändern. mehr

Volksbühne und Gorki sind Theater des Jahres

Die Theaterkritiker haben gesprochen: Im diesjährigen Bühnen-Ranking liegen gleich zwei Berliner Theater vorn. Mit ihrer schauspielerischen Leistung überzeugen Caroline Peters und Edgar Selge. mehr

25. August 2016

Museumsaufseher Hans Koberstein im Deutschen Museum in der Abteilung für historische Luftfahrt.

Aufpasser oder Aufklärer?

Sie wissen den Weg zum Klo, aber oft hätten sie viel mehr zu erzählen: Welche Rolle eine Aufsicht spielt. entscheiden die Museen sehr unterschiedlich. mehr

Künstler signieren nicht, sie malen: eine Zeichnung von Markus Lüpertz.

Prominent signiert: Eine Zeichnung von Markus Lüpertz

Unsere Serie „Prominent signiert“: Wer einen Künstler um ein Autogramm bittet, der erhält auch mal ein kleines Kunstwerk – von Markus Lüpertz. mehr

Alte Musik ganz erfrischend

Das Angebot in Sachen Alte Musik wächst und wächst. Toll: Die Zuhörer in der Region haben die Qual der Wahl. mehr

Suche Karte? In Bayreuth kein Problem mehr

Das gab’s noch nie: Die Bayreuther Festspiele waren 2016 nicht restlos ausverkauft. mehr

„Die alten Faxen“ interessieren Georg Ringsgwandl nicht mehr. Es muss ja spannend bleiben.

Was sind gute Songs? Kabarettist und Musiker Georg Ringsgwandl im „Sommergespräch“

„Woanders“ heißt sein neues Album Auch der Kabarettist und Musiker Georg Ringsgwandl ist „woanders“ als vor 30 Jahren. Ein Gespräch über Erfahrung, Lebendigkeit – und Musik. mehr

24. August 2016

Der Autor Stefan Bollmann.

Bestseller-Autor Stefan Bollmann zeigt Goethe als nach wie vor aktuellen Ratgeber und Befreier

Bestsellerautor und Literaturwissenschaftler Stefan Bollmann über Goethes Radikalität, die sexuellen Fantasien des Dichters und dessen Stellung als Ratgeber und Befreier mehr

Das Kunstwerk „Mirjam“ (2009) von Claudia E. Weber im Landschafts- und Skulpturengarten der Familie Bauer am Weißen Hirsch in Dresden.

Kunst sehen lernen – Die Bauers sammeln nicht nur aus Leidenschaft

Axel Bauer ist mit Kunst aufgewachsen. Seine Frau Barbara hat er mit seiner Leidenschaft angesteckt. Ihr Dresdner Heim steht voller Objekte, Malerei und Grafik, der Garten ist eine Freiluftgalerie. mehr

Ohne Titel: Überklebt, wird ein Werbemotiv zur Kunst.

Kunstzone Pfuhl: Stefan Kümmritz’ Fotokunst aus Werbemotiven

Der Fotograf, Journalist und Galerist Stefan Kümmritz zeigt in der Kunstzone Pfuhl jetzt Werbemotive, die ihrer ästhetischen Verlockung beraubt sind – ganz ohne Nachbearbeitung. mehr

Romane über Hooligans und tote Kinder im Koffer - die Longlist steht

Die Longlist des Deutschen Buchpreises steht. Aus 178 Romanen wählte eine Jury die 20 spannendsten aus. Der Gewinner wird im Oktober ermittelt. mehr

23. August 2016

Nan Goldins wunderbare Fotografien von Drag Queens, hier: „Jimmy Paulette + Tabboo! in the bathroom, NYC 1991“.

Von der Rolle

Rollenspiele, Spektakel – und die Bühne selbst sind Thema einer großen Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle mit Werken aus der Sammlung Goetz. mehr

Eike Schmidt steht seit November 2015 den Uffizien in Florenz vor.

Uffizien auf Modernisierungskurs

Vor einem Jahr gab es den großen Paukenschlag. Erstmals wurde ein Ausländer zum Direktor der Uffizien in Florenz ernannt. Wo steht eines der bedeutendsten Museen jetzt? Der aus Freiburg stammende Chef Eike Schmidt zieht Bilanz – und kündigt Neues an. mehr

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller enthüllt in Berlin in der Hauptstraße 155 die Gedenktafel für David Bowie.

Berlin ehrt Popstar David Bowie mit einer Gedenktafel aus Porzellan

Eine Pilgerstätte für die Fans von David Bowie: Eine Gedenktafel aus Porzellan an seinem Berliner Wohnhaus erinnert jetzt an den Popstar. Mit einem Video mehr

22. August 2016

17 Meter misst der Mini-Vulkan des alten Fürsten.

Vulkan im Gartenreich

Ein Feuerwerk abbrennen, das können viele. Fürst  Franz von Anhalt-Dessau entfachte, wenn noble Gäste kamen,  den Ausbruch eines Vulkans. Jetzt spuckte dieser Vesuv wieder Feuer. mehr

Metallrestaurator Ulrich Weidauer reinigt das Luther-Denkmal vom Eislebener Marktplatz.

Luther-Denkmal beim Restaurator

Martin Luther wird in seiner Geburtsstadt für das Reformationsjubiläum schön gemacht. Für rund 170 000 Euro wird die Skulptur komplett saniert. mehr

Er spielt Gitarre wie ein junger Gott: Frontmann Matthew Bellamy von Muse bei „Rock am See“.

Tanz im Regen

Die 30. Ausgabe von „Rock am See“ fand mit dem Auftritt der britischen Band Muse einen fulminanten Anschluss. Mehr als 15 000 Besucher trotzten dem Regen. mehr