Kultur

28. Februar 2017

Peinlichkeit und Sensation bei der Oscar-Verleihung

Mit einer Verwechslung der Umschläge endet die Oscar-Verleihung im Chaos. „Moonlight“, der Gewinner des Abends, gerät dabei fast in den Hintergrund. mehr

Wie konnte die Oscar-Panne passieren?

Zwei Umschläge? Was als Sicherheitsmaßnahme gedacht war, führte zur peinlichen Oscar-Panne? mehr

Interview mit dem Jacques Thibaud String Trio

Das Jacques Thibaud String Trio aus Berlin spielt am Freitag im Stadthaus „Kammermusik in ihrer intensivsten Form“. Auf dem Programm steht auch ein Uraufführung. mehr

27. Februar 2017

Oscar-Verleihung mit Panne, Sensation und Politik

Das Ende der Oscar-Gala geht durch ihre peinliche Panne in die Geschichte ein. Am Ende eines Abend mit vielen politischen Botschaften wird „Moonlight“ zum besten Film gekürt. „La La Land“ gewinnt dennoch sechs Preise. „Toni Erdmann“ geht leer aus. mehr

„Titanic“, „Twister“ und mehr: Der Schauspieler Bill Paxton ist tot

Bill Paxton war einer der beliebtesten Charakterdarsteller Hollywoods. Nun starb er in Folge von Komplikationen einer Herz-OP im Alter von nur 61 Jahren. mehr

Richard Gerstl in der Frankfurter Schirn: Bilder eines schwierigen Menschen

Die Kunsthalle Schirn zeigt Werke des Wiener Expressionisten Richard Gerstl – die erste umfassende Schau des Künstlers. mehr

Mel C. im Interview: „Eine neue Tür ist für mich aufgegangen“

Mit ihrem neuen Album „Version of Me“ liefert das noch immer sportive Spice Girl Melanie C eine musikalische Momentaufnahme ab. mehr

25. Februar 2017

Musik, Lesungen und Tanz bei Ludwigsburger Schlossfestspielen

Die neue Saison der Ludwigsburger Schlossfestspiele beginnt am 4. Mai. Passend zum Motiv: „Die Farben der Freiheit“ gibt es musikalische Highlights, aber auch Lesungen und Tanz. mehr

Maria Furtwängler im Interview: Neue Rolle in schwarzer Komödie

Maria Furtwängler (50) spielt im Theater am Kurfürstendamm  in der schwarzen Komödie „Alles muss glänzen“ eine Hausfrau, deren Existenz ins Schwimmen gerät. Es ist ihre erste Bühnen-Hauptrolle. Im Interview spricht sie über ihre Rolle und die Situation der Frauen allgemein. mehr

Vortrag über Goethe und die Juden: Ein ambivalentes Verhältnis

Wolfgang Bunzel aus Frankfurt hielt im Haus der Begegnung einen Vortrag über das Verhältnis von Goethe zu den Juden: „Da gibt es nichts schönzureden.“ mehr

Kino-Hits im Orchester: Die Eule Hedwig und ihre Celesta

Immer mehr Kino-Hits werden im Konzertsaal gezeigt – mit live gespieltem Soundtrack. „Harry Potter und der Stein der Weisen“ kommt gerade in der Stuttgarter Liederhalle zur Aufführung, das Radiosymphonieorchester Pilsen spielt John Williams‘ Filmmusik live. mehr

Vom Fliegen und vom Scheitern

Starke Geschichten über Gustav Mesmer oder den Pater Kaspar Mohr: Michael Lichtwarck-Aschoffs Buch „Hoffnung ist das Ding mit Federn.“ mehr

Starker Roman über Schostakwotisch

Julian Barnes erzählt in seinem neuen Roman „Der Lärm der Zeit“ erschütternd von Dmitri Schostakowitsch, von dem Leben eines Komponisten in der mörderischen Diktatur der Sowjetunion. mehr

24. Februar 2017

Comedian Özcan Cosar war zu Gast im Roxy

Im Roxy erzählte der Comedian Özcan Cosar aus seinem Leben und führte seine Landsmänner vor. Begeisternd. mehr

Festival: „Horn und Bier, das rat’ ich dir“

Rund 100 Musiker aus aller Welt, darunter Solisten berühmter Orchester, treffen sich in Weißenhorn und Ulm zum „Carneval du Cor“. mehr

Sockel von Dresdner Bus-„Monument“ mit mehr Gewicht

Das „Monument“ mit den drei Bussen vor der Frauenkirche in Dresden muss auch Sturmböen aushalten. mehr

Bayerns Schlösser und Burgen als Touristen-Magnet

Bayerns Schlösser und Burgen sind auch 2016 Touristen-Magnete gewesen. Im Schloss Neuschwanstein sind wieder die meisten Besucher gezählt worden. mehr

Derr Griff nach Gold: Am Sonntag werden die Oscars vergeben

Kann „Toni Erdmann“ tatsächlich den Oscar gewinnen? Wird „La La Land“ völlig abräumen? Gebannt schaut die Filmbranche nach Los Angeles. mehr

23. Februar 2017

Junge Musiker spielen um kostbare Streichinstrumente

Eine Stiftung versorgt junge Streicher mit teuren Geigen und Celli aus Meisterwerkstätten. Ein Jury in Hamburg entscheidet. mehr

Benefiz-Gala: In Frack und Uniform

Jubel im Theater Ulm bei der Benefiz-Gala: Die Philharmoniker und das Heeresmusikkorps spielen vor 700 Zuhörern ein begeisterndes Unterhaltungsprogramm mehr

Historiker: Trump kann von Machtvakuum profitieren

Bei der Präsidentschaft Trump gibt es zwar Paralllelen zu 1933. Für den Historiker Andreas Wirsching überwiegen aber ganz klar die Unterschiede, sagt er im Interview. mehr

22. Februar 2017

Otillie Wildermuth: Eine Frau im Land der Dichter und Denker

Vor 200 Jahren starb in Tübingen die seinerzeit sehr populäre Schriftstellerin Ottilie Wildermuth. Eine Frau im Land der Dichter und Denker. mehr

Interview mit Ballettdirektor John Neumeier: „Alles aus Liebe“

John Neumeier ist der dienstälteste Ballettdirektor der Welt. Das Choreografieren empfindet er nach wie vor als erfüllend – und er reflektiert das Altern in seiner Arbeit. mehr

Sigmar Polke im Museum Frieder Burda

Sehenswert: Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden widmet Sigmar Polke eine große Werkschau. mehr

21. Februar 2017

Staatsgalerie-Chefin Lange verlängert bis Ende 2021

Das Land verlängert den Vertrag der Direktorin des größten Kunstmuseums in Baden-Württemberg. Christiane Lange bleibt Chefin der Staatsgalerie Stuttgart bis 2021. mehr

Provenienzforscherin am Ulmer Museum: „Es geht um Gerechtigkeit“

Mit Alexandra Chava Seymann hat am Ulmer Museum jetzt endlich eine Provenienzforscherin ihre Stelle angetreten. Alexandra Chava Seymann fahndet nach NS-Raubkunst. mehr

Franz Dobler in der Hudson Bar: Einfach nur die Zeit verplaudert

Franz Dobler bekam 2015 den Deutschen Krimipreis. Seine Lesung in der Hudson Bar überzeugt aber nicht. mehr

Unesco-Präsident aus Ulm: Auf den Spuren des Welterbes

Schwäbische Höhlen und nahöstliche Krisen: Der gebürtige Ulmer Michael Worbs beaufsichtigt als Präsident des Exekutivrats die UN-Kulturorganisation Unesco in turbulenten Zeiten. mehr

20. Februar 2017

Theater: Was Stuttgart von Ulm lernen kann

Was Stuttgart von Ulm lernen kann: wie man den Verkehr in der Innenstadt eindämmen kann. Der frühere Baubürgermeister Alexander Wetzig hatte in der Landeshauptstadt einen großen Auftritt. mehr

Händel-Oper „Semele“: Sex-Skandal im Weißen Haus

Sex, Heuchelei, Ehebruch, Rache: Sehr aktuelleThemen bietet die Barock-Oper „Semele“ zum Auftakt der Karlsruher Händel-Festspiele. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo