Aus den Schulen

|

Erich-Kästner-Volksschule

Ludwigsfeld - "Spielen macht Schule" - das Projekt, das das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) der Uni Ulm entwickelt hat - hat die Volksbank Neu-Ulm jetzt vier Jahre lang an der Erich-Kästner-Volksschule unterstützt. Für insgesamt 6500 Euro konnte Schulleiter Roland Denninger Spiele für die 16 Klassen der vierzügigen Grundschule kaufen. Spiele-Klassiker wie "Mensch, ärgere dich nicht" oder "Monopoly" machen dabei nur einen kleinen Teil der mehr als 200 Spiele aus. "Wir haben Scrabble für Deutsch, Knobelspiele für Mathe und Spiele, um Gedächtnis und Konzentration zu trainieren", erklärt der Schulleiter den durchaus ernsten Hintergrund der spielerischen Betätigungen. Die Spiele werden auch in der Ganztagsbetreuung der Kästner-Schule eingesetzt. Dazu gibt es ein eigenes Spiel-Zimmer, das anders eingerichtet ist als ein normaler Klassenraum, nämlich mit Spiele-Inseln - das sind niedrige runde Tische, um die man sich zum Spielen setzt. Mit dem letzten Geld der Bank soll jetzt eine sechste Spiele-Insel eingerichtet werden. Steffen Fromm und Werner Deubel, beide vom Vorstand der Volksbank, freuten sich bei der Scheckübergabe, dass das Angebot von den Schülern so gut angenommen wird. Sie betonten, ein "pädagogisch wertvolles Projekt" zu unterstützen. Denninger berichtete auch, dass alte Spiele nicht weggeschmissen werden, sondern als Ersatzteillager für neu angeschaffte Exemplare herhalten würden. Die Kästner-Schüler dürfen die Spiele auch übers Wochenende mit nach Hause nehmen, um sie mit Eltern und Geschwistern auszuprobieren.

Waldorfschule Illerblick

An der Waldorfschule Illerblick ist im Juli - und nicht wie berichtet im Juni - das Theater-Zirkus-Duo Nicole & Martin zu Gast. Sie verleihen alten Märchen neue poetische Dimensionen. Drei Vorstellungen sind öffentlich. Die Aufführungstermine sind Samstag, 20. Juli, 19 Uhr, "Das Mädchen ohne Hände"; Sonntag, 21. Juli, 17 Uhr, "Die Bremer Stadtmusikanten"; Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr, "Hänsel und Gretel". Karten gibt es unter tickets@nicole-et-martin.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo