Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
30°C/16°C

Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl übt scharfe Kritik an der geplanten Reform im Asylrecht. Das Gesetz würde lediglich zu massenhaften Verhaftungen von Flüchtlingen führen. Foto: Fredrik von Erichsen

Pro Asyl warnt vor massenhafter Flüchtlings-Inhaftierung

Sie leben seit Jahren hier, sprechen gut Deutsch - und mussten trotzdem stets ihre Ausweisung befürchten. Ein neues Gesetz soll Tausenden geduldeten Ausländern Rechtssicherheit verschaffen. Zugleich sollen andere leichter abgeschoben werden können. mehr

Bundesbauministerin Barbara Hendricks.

Mehr Wohngeld für Geringverdiener

Mit einem höheren Wohngeld will die Bundesregierung armen Mietern unter die Arme greifen. Die Opposition kritisiert: Die Reform kommt zu spät und tut zu wenig für den Klimaschutz. mehr

Richter Lars Petersen sitzt im Amtsgericht Freiburg im Sitzungssaal. Nach einem tödlichen Unfall mit Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss steht ein 32-jähriger Polizist vor Gericht. Foto: Patrick Seeger

Polizist gesteht Fahrerflucht nach tödlichem Unfall

Beim jährlichen Sommerfest eines Sondereinsatzkommandos der Polizei fließt reichlich Alkohol. Anschließend kommt es zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Einer der Polizisten steht deswegen nun vor Gericht. mehr

"Wow, habe den Hebel auf der falschen Seite gezogen", soll der Pilot gesagt haben. Foto: Tvbs Taiwan

TransAsia-Pilot stellte intaktes Triebwerk ab

Ein Pilotenfehler war offenbar die Ursache für den TransAsia-Flugzeugabsturz in Taiwan Anfang des Jahres. Das geht aus einem Bericht hervor, den die taiwanesische Flugaufsicht vorgelegt hat. mehr

Schön kühl! Zwei Männer fahren mit ihren Rädern durch den Eckensee in Stuttgart. Foto: Wolfram Kastl

Hoch "Annelie" nimmt Anlauf für den Hitzerekord

Die Sahara-Hitze treibt die Temperaturen in Deutschland dicht an die 40-Grad-Marke. Am heißesten hatten es die Menschen in Nordrhein-Westfalen. Die Klimaanlagen in den Zügen der Bahn machen schlapp. mehr

Die Verdächtigen sollen in Terrorlagern in Libyen ausgebildet worden sein. Foto: Mohamed Messara

Tunesische Polizei nimmt acht Terror-Verdächtige fest

Der Attentäter von Sousse hatte offenbar Verbindungen zu radikalen Gruppen. Genauso wie mehrere Festgenommene soll der Student im Nachbarland Libyen in einem Terrorlager gewesen sein. mehr

Die Entschädigungs-Zahlung wegen der Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" soll auf 18 Jahre gestreckt werden. Foto: US Coast Guard/Archiv

"Deepwater Horizon"-Unglück: BP zahlt 18,7 Milliarden Dollar

Wochenlang floss das Öl unter der explodierten "Deepwater Horizon" ungebremst in den Golf von Mexiko, jahrelang stritt der Ölkonzern BP um die Zahlung von Strafen und Entschädigungen. Mit der Einigung auf eine weitere Milliardensumme sind die Finanzen weitgehend geregelt. mehr

Kali-Mine von K+S. Die Übernahme sei nicht im Interesse des Unternehmens, sagte K+S. Foto: Ole Spata

K+S lehnt geplante Übernahme durch Konkurrenten Potash ab

Der Kasseler Kali- und Salz-Produzent K+S hält wie erwartet nichts vom Übernahmeplan seines Konkurrenten Potash. Bei der Absage wird K+S-Konzernchef Steiner unerwartet deutlich. mehr

Neben der Marktstruktur wollen die Wettbewerbshüter auch die Preise und Erlöse für die Erfassung und Berechnung der Heiz- und Wasserkosten prüfen, die in Deutschland überwiegend von den Mietern getragen werden. Foto: Jens Kalaene/Symbolbild

Kartellamt nimmt Ableser von Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe

Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt den Markt für Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe. mehr

Beschäftigte des Geschäftsbereichs Auto-Anlassertechnik sind vor die Bosch-Zentrale gezogen, um gegen die geplante Trennung von der Sparte zu demonstrieren. Foto: Daniel Naupold

Bosch-Mitarbeiter demonstrieren gegen Trennung von Anlasser-Sparte

Mehr als 2000 Bosch-Mitarbeiter sind aus Protest gegen die geplante Abspaltung der Auto-Anlasser-Sparte vor die Firmenzentrale gezogen. mehr

Die Kernmarke VW-Pkw legte bis Ende Juni im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zu. Foto: Ole Spata

Volkswagen-Marken mit starker Halbjahresbilanz

Die Pkw-Marken im VW-Konzern haben bei den deutschen Neuzulassungen eine starke Halbjahresbilanz verbucht. mehr

Die Wirtschaftswissenschaftler des Dresdner Ifo-Instituts rechnen für dieses Jahr mit einem Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Ostdeutschland um 1,8 Prozent. Foto: Jan-Peter Kasper

Ifo-Institut: Ostdeutsche Wirtschaft weiter im Aufschwung

Die Wirtschaft in Ostdeutschland wächst stärker als erwartet. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Känguru Jambo vom Zirkus Kaiser

Känguru Jambo ist am Donnerstagmorgen vom Zirkus Kaiser bei Blaustein ausgebüxt.  Galerie öffnen

Nikki Hill im Ulmer Zelt

Wer bereits einmal erlebt hat wie sich Nikki Hill die Seele aus dem Leib singt, wird es ...  Galerie öffnen

Baustelle Stuttgart 21. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Anträge auf Bürgerentscheide zu Stuttgart 21 abgelehnt

Der Gemeinderat von Stuttgart hat am Donnerstag zwei Anträge auf Bürgerentscheide zum Ausstieg der Stadt aus dem Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 ablehnt. In einem Fall hatte der Gutachter der Landeshauptstadt erklärt, dass das Begehren ungültig sei. mehr

Ein Hund sucht Abkühlung in einem Brunnen. Foto: Bernd Weißbrod

Müllheim knackt 37-Grad-Marke

Die heißeste Ecke Baden-Württembergs ist am Donnerstag Müllheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) mit 37,1 Grad gewesen. Es folgten Rheinau und Ohlsbach (beide Ortenaukreis) mit 37,0 beziehungsweise 36,7 Grad, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Abend sagte. mehr

Jakub Kosecki. Foto: Leszek Szymanski/Archiv

SV Sandhausen holt polnischen Flügelspieler

Der SV Sandhausen hat den polnischen Flügelspieler Jakub Kosecki von Legia Warschau für eine Saison ausgeliehen. Wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, gibt es zudem eine Kaufoption auf den 24-Jährigen. mehr

Nach ersten Erkenntnissen besteht bei keinem der Verletzten Lebensgefahr. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Vier Schwerverletzte bei Unfall

Vier Menschen sind am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Eppingen (Kreis Heilbronn) schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe nach ersten Erkenntnissen bei keinem, sagte ein Polizeisprecher. mehr

Blick auf das Logo des Windanlagenfinanzierers Prokon. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Windenergiefirma Prokon wird Genossenschaft

Die Windenergiefirma Prokon wird in eine Genossenschaft umgewandelt. Das haben die Gläubiger am Donnerstag in Hamburg entschieden, teilte der unterlegene Mitbewerber EnBW am Donnerstag in Karlsruhe mit. mehr

Besucher des Evangelischen Kirchentag stehen auf dem Schlossplatz in Stuttgart. Foto: Marijan Murat

Kirchentag spendet 300000 Euro für Frieden und Flüchtlinge

Die Besucher des Evangelischen Kirchentags in Stuttgart haben bei den großen Gottesdiensten 301 177,61 Euro gespendet. Das Geld aus der Kollekte komme Flüchtlings- und Versöhnungsprojekten zu, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten. mehr

Bei einer Großrazzia im November 2014 geriet auch das "Paradise" in Leinfelden-Echterdingen ins Visier der Ermittler. Dabei wurden der Angeklagte und die beiden mutmaßlichen Komplizinnen festgenommen.

Zur Prostitution gezwungen

Ein 21-Jähriger soll drei junge Frauen mit falschen Versprechungen zur Prostitution gebracht haben. Vor Gericht sagt er nichts zu den Vorwürfen. Die Stuttgarter Rotlichtszene kam am Mittwoch zum Prozessauftakt. mehr

 

Vom Wirtschäftle zum Traditionslokal

Wegen der Topografie gibt es in Stuttgart viele Aussichtspunkte. Im "Neckarblick" im Osten kann man obendrein speisen und Minigolf spielen. mehr

Fernbus-Anbieter uneins über Haltestellen

Der Flughafen als zentraler Fernbus-Halt behagt nicht jedem Anbieter. Ein Unternehmer fordert einen Extra-Stopp. Die Konkurrenz sieht's anders. mehr

Eine Momentaufnahme der Eröffnung des "Ost" im vergangenen Jahr. 153 Veranstaltungen später müssen die freischaffenden Künstler schon wieder Abschied feiern.

Freie Szene auf der Straße

Ein Jahr lang hatte Stuttgarts freie Tanz- und Theaterszene eine feste Spielstätte im ehemaligen Straßenbahndepot "Ost". Nun sind die rund 90 Künstler wieder auf der Suche. Eine Lösung deutet sich indes an. mehr

Die Stadtbahngleise müssen dringend erneuert werden.

Stuttgarter Straßenbahnen fehlt das Geld

Das "Aber" war am Dienstag bestimmend bei der Bilanz-PK der Stuttgarter Straßenbahnen AG. Zwar hat sie dem Aufsichtsrat das erste positive Jahresergebnis seit 1959 vorgelegt. Grund zur Sorge gibt's dennoch. mehr

Einsatz für gesundes Essen in Kantinen

Das Land unterstützt Betriebe, die in der Kantine frisches Bio-Essen kredenzen wollen. Denn: Fast jeder fünfte Arbeitnehmer isst im Firmenrestaurant. mehr

Kunst oder kühl kalkuliert? Rihanna sorgt für Wirbel. Foto: Michael Nelson

Rihanna verstört mit blutigem Video

Mit einem blutigen Video hat Rihanna für Wirbel gesorgt und verstörte Zuschauer hinterlassen. Das sieben Minuten lange Filmchen zu "Bitch Better Have My Money", das am Donnerstag veröffentlicht wurde, besteht zum größten Teil aus schwerem Verbrechen: Eine junge Frau wird entführt, misshandelt, unter Alkohol und Drogen gesetzt. mehr

Peter Maffay wurde geehrt. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Peter Maffay erhält Leibniz-Ring

Der Musiker Peter Maffay (65) ist mit dem Leibniz-Ring-Hannover ausgezeichnet worden. Maffay habe als Sänger, Komponist und Produzent internationale Musikgeschichte geschrieben, begründete die Jury des Presse Clubs Hannover die Wahl des gebürtigen Rumänen.  mehr

Noch bis Samstag wird in Klagenfurt vorgelesen. Foto: Jens Kalaene

Erotik und Abgründiges beim Bachmann-Preis

Fünf Autoren sind am Donnerstag in das Wettlesen beim diesjährigen Bachmann-Preis gestartet. Richtig überzeugen konnten nur zwei von ihnen - mit Texten über einen Selbstmord und über ein fehlendes Bein. mehr

Bald Weltkulturerbe? Blick auf den Naumburger Dom. Foto: Waltraud Grubitzsch

Immer mehr Welterbestätten - wie lange geht das gut?

Über 1000 Welterbestätten gibt es schon, und es werden ständig mehr. Dadurch hat die Unesco immer weniger Geld übrig, um Stätten zu erhalten oder wieder aufzubauen. Dennoch deutet alles darauf hin, dass die Liste auch in Zukunft immer länger werden wird. mehr

Balbina bei ihrem Auftritt als Support für Grönemeyer in Leipzig. Foto: Jan Woitas

Balbina ist die neue deutsche Pop-Hoffnung

Sie trägt Dutt und singt über einen Goldfisch. Gerade war sie mit Grönemeyer auf Tour. Die Berliner Sängerin Balbina hat gerade einen Lauf. Was ist ihr Geheimnis? mehr

Arnold Schwarzenegger bei der Premiere von "Terminator: Genisys" in Seoul. Foto: Kim Hee-Chul

Schwarzenegger: "Bin kein normaler 67-jähriger Kerl!"

Arnold Schwarzenegger ist zwar mittlerweile 67 Jahre alt - kürzertreten will er deswegen aber noch lange nicht. mehr