Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
18°C/11°C

Bundespräsident Joachim Gauck und Außenminister Frank-Walter Steinmeier: Der SPD-Politiker ließ dementieren, dass er Interesse an der Nachfolge von Gauck hat. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat nach "Spiegel"-Informationen Interesse an der Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck erkennen lassen. Voraussetzung sei, dass der amtierende Präsident von sich aus auf eine zweite Amtszeit verzichte, berichtete das Magazin. mehr

Rettungswagen und Notärzte sind in Handeloh bei einem Tagungszentrum im Einsatz, bei dem es zu einer Massenvergiftung mit Drogen gekommen war. Foto: Christian Butt

Massenvergiftung mit Drogen in Niedersachsen

Den Einsatzkräften kommen torkelnde Menschen entgegen - es ist ein Großalarm für die Rettungskräfte: In einem Tagungszentrum erleiden mehr als 30 Menschen eine Drogen-Vergiftung. Wie kam es dazu? mehr

Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Oppermann erklärte, dass beim Spitzentreffen zur Flüchtlingspolitik weder über das Einwanderergesetz noch über das Betreuungsgeld gesprochen werde. Foto: Jörg Carstensen

Koalition will Streit bei Flüchtlingsgipfel vermeiden

Beim Spitzentreffen der Koalition am Sonntag zu den Flüchtlingen will die SPD nicht auf Streit mit der Union setzen. Das Einwanderungsgesetz bleibt deshalb außen vor. Die "GroKo" will den Bürgern das Gefühl geben: Deutschland schafft das. mehr

Ein Polizeibeamter sichert einen Kanister bei Roermond in den Niederlanden. Foto: Daniel Bothe

Raser schütteln 24 Streifenwagen und einen Hubschrauber ab

Ein wohl mehr als 400 PS starker Wagen fährt einem Polizeiwagen im Rheinland davon. Und noch einem. Und noch mindestens 22 anderen. Auch ein Hubschrauber kommt nicht hinterher. Wo sind die Raser? mehr

Tot am Strand wurde der Dreijährige angespült.  Aylan und seine Familie versuchten nach Europa zu flüchten. Nur sein Vater überlebte. Der Junge, sein Bruder und die Mutter wurden nun in Kobane beigesetzt. Foto: Dicle News Agency

Letztes Geleit für Aylan: Flüchtlingskind in Kobane beerdigt

Der drei Jahre alte Aylan lag tot am Strand. Bilder des ertrunkenen syrischen Flüchtlingskindes haben die Welt schockiert. Seine letzte Ruhe findet er neben seinem Bruder und seiner Mutter in seiner Heimatstadt Kobane. mehr

Der 41-Jährige hatte sich nach dem Schuss auf Notwehr berufen. Foto: Christian Elsner/Archiv

Nach Schuss auf Einbrecher wegen Totschlags angeklagt

Es sei Notwehr gewesen, hatte ein Werkstattinhaber nach einem tödlichen Schuss auf einen jungen Mann erklärt. Fahnder hatten rasch Zweifel an der Version. Nun beginnt der Prozess. mehr

Außer Betrieb: Das gilt weiterhin für den gesamten Hauptstadtflughafen in Berlin. Foto: Berthold Stadler/Piratenfraktion/Archiv

Beteiligte beschreiben Chaos am neuen Hauptstadtflughafen

Bauherren, die ständig umplanen, Firmen, die machen, was sie wollen - das sind zwei Gründe, die zum Berliner Flughafendebakel führten. Doch wie verkorkst war der Brandschutz wirklich? mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht das Zentrum für Innovation und Gründung in Garching (Bayern) an der Technischen Universität München (UnternehmerTUM). Frederik Brantner (l) und Lukas Zanger von der Firma Magazino zeigen ihr einen Logistik-Roboter. Das Zentrum begleitet Start-ups und bereits etablierte Unternehmen bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen. Foto: Sven Hoppe

Merkel will mehr Gründergeist in Deutschland

Bei einem Ortstermin in Bayern schaut die Kanzlerin Unternehmensgründern auf die Finger und räumt Versäumnisse bei deren Förderung ein. Umgeben von technikaffinen Schülern ermuntert die studierte Physikerin junge Mädchen dazu, ihrem Beispiel zu folgen. mehr

Auch der Autokonzern Daimler setzt auf Autonomie beim Fahren. Das Fahrzeug mit der Bezeichnung F015 hat eine futuristische langgezogene Form und einen Innenraum mit drehbaren Vordersitzen. Foto: Andrej Sokolow

Leitmesse IAA: Autobranche erfindet sich neu

Auch wenn die Absatzflaute in China den Autobauern zu schaffen macht - auf der IAA will die Branche zeigen, dass sie sich trotz fortwährender konjunktureller Rückschläge selbst neu erfinden kann. mehr

Die Saisonarbeiter sollen die mehr als 11 000 Festangestellten bei der Bewältigung der zum Jahresende stark ansteigenden Bestellungen unterstützen. Foto: Uwe Zucchi

Amazon stellt 10 000 Saisonarbeiter ein

Für das Weihnachtsgeschäft verdoppelt Amazon die Belegschaften in seinen Verteilzentren. Die Aushilfen müssen voraussichtlich Lücken schließen, die durch Streik der Stammmannschaft entstehen. mehr

Arbeitssuchende auf einer Jobbörse in New York: Die Erfolgsmeldung dürfte eine Zinswende der Notenbank Fed im September wahrscheinlicher machen. Foto: Justin Lane

US-Arbeitslosenquote sinkt auf 5,1 Prozent

Die Arbeitslosenquote in den USA ist im August auf 5,1 Prozent gesunken und bleibt damit auf dem tiefsten Stand seit Anfang 2008. mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (zweiter v.l. )unterschreibt symbolisch auf einem Verkehrsschild, auf dem das Zeichen für die Bundesautobahn neun zu sehen ist, die Innovationscharta Digitales Testfeld Autobahn. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Dobrindt gibt Startschuss für "Digitales Testfeld" auf der A9

Digitale Kommunikation zwischen Straße und Auto - das soll bald auf immer mehr Strecken in Deutschland möglich sein. Die Autobahn 9 in Bayern wird nun zum Versuchslabor für das vernetze Fahren. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

800 Jahre Schloß Klingenstein

Am Ortsausgang von Blaustein in Richtung Arnegg sitzt das Schloss Klingenstein auf einem Felsen.  Galerie öffnen

Longboard Verein Ulm in Aktion

Auf dem Longboard kommt man ganz schön in Fahrt. Die Mitglieder des Ulmer Longboarder Vereins ...  Galerie öffnen

Terrasse der ehemaligen HfG

Serie "Schick & Schön": Sommerträume auf der Terrasse der Hochschule für Gestaltung Ulm (HFG).  Galerie öffnen

Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Hermann: Südwesten braucht Teststrecke für vernetztes Fahren

Das Land Baden-Württemberg pocht auf eine eigene Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren. Solche Teststrecken seien für die Autoindustrie sehr wichtig, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstag). mehr

Eingang zum Fabrikverkauf von Hugo Boss in Metzingen. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Spiegel erschlug Kind: Hugo Boss muss Millionenstrafe zahlen

Weil ein kleiner Junge in einer Umkleidekabine von einem Spiegel erschlagen wurde, muss der Modekonzern Hugo Boss umgerechnet mehr als 1,6 Millionen Euro Strafe zahlen. Der mehr als 100 Kilogramm schwere und gut zwei Meter hohe Spiegel kippte im Juni mehr

Eröffnung des Staatliche Museum für Archäologie in Chemnitz im Mai 2014. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Red Dot Designpreis für Stuttgarter Atelier Brückner

Das Stuttgarter Atelier Brückner wird für die Gestaltung des Staatlichen Museums für Archäologie in Chemnitz mit dem renommierten Designpreis "Red Dot Award" ausgezeichnet. mehr

Ein Kürbisgesicht in Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Foto: Inga Kjer/Archiv

"Kürbis total" am Residenzschloss Ludwigsburg

Ein majestätischer Weißkopfseeadler, ein eleganter Flügel, ein historischer Doppeldecker - "Kürbis beflügelt" ist das Motto der laut Veranstalter weltgrößten Kürbisausstellung in Ludwigsburg. mehr

Der baden-württembergische Justizminister Rainer Stickelberger (SPD). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Minister: Rückfälle lassen sich nicht ausschließen

Rückfälle von Sexualstraftätern auf Freigang lassen sich nach Einschätzung von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) nicht völlig ausschließen. Die Rechtslage sehe vor, dass auch solche Täter resozialisiert werden müssten, sagte Stickelberger am Freitag in Stuttgart. mehr

Ein freiwilliger Helfer betrachtet tote Fische in einem Container. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Chemieunfall an Jagst: Vorwürfe gegen Mühlen-Betreiber

Nach dem Chemieunfall an der Jagst mit tausenden verendeten Fischen erhebt das Landratsamt schwere Vorwürfe gegen den Betreiber der abgebrannten Mühle. Die Düngemittel, die mit dem Löschwasser in die Jagst gespült wurden, seien illegal in der Mühle mehr

Vorbote des Volksfestes: Bereits Anfang August wurde die Fruchtsäule mit ihrer 600 Kilogramm schweren Schale auf dem Wasengelände aufgebaut. In diesem Jahr hat ein neuer Gärtner die Dekoration übernommen.

In drei Wochen startet das Stuttgarter Volksfest: Über Neuheiten und Nachteile

Immer wieder gleich und doch ein bisschen neu: Der Countdown zum 170. Volksfest läuft. Besucher können sich auf neue Fahrgeschäfte, mehr Wein, aber auch gesalzene Maß-Preise einstellen. mehr

A 81 bei Böblingen.

Böblingen: Ausbau der A 81 auf sechs Fahrstreifen plus Deckel einen Schritt weiter

Ende einer langen Hängepartie? Mit dem Ausbau der A 81 zwischen Böblingen und Sindelfingen geht es jetzt offenbar voran. Auch ohne Sichtvermerk. mehr

Anette Ladovic führt in schwarzer Kutte die Besucher durch die Hinterhöfe und verwinkelten Gassen abseits der breiten Promenaden von Stuttgart-Mitte. Einen Abstecher macht sie auch in die Leonhardskirche (im Hintergrund).

Liebe auf den zweiten Blick

Kein Bezirk in Stuttgart ist so von Protzbauten und Handelspalästen geprägt wie die Mitte. Doch bei näherem Hingucken finden sich Plätze und Ecken mit Charme - eine Schönheit, die sich sehen lassen kann. mehr

Constantin Karras

Zwischen Maultaschen und Moussaka

Zu der Gartenwirtschaft auf der Waldau mit griechischen Säulen und Kastanienbäumen - da passt der Beiname "Der Grieche im Grünen" vorzüglich. mehr

Jonas Große, Sprecher der Bundespolizei in Stuttgart: "Kollegen stehen unter Strom."

Bundespolizei in Stuttgart an der Belastungsgrenze

In dieser Woche hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof so viele Flüchtlinge wie nie zuvor aufgegriffen. Sprecher Große: "Herausforderung ist riesig." mehr

Auch auf der Kreuzung des Rothebühlplatz in Stuttgart-Mitte kracht es häufig. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am 28. März. Der Fahrer eines BMW-Testwagens (vorne) hatte einen Polizeibus übersehen, der auf Einsatzfahrt war. Drei Polizisten und der Testpilot wurden leicht verletzt.

Verflixter Österreichischer Platz

Die Zahl der Verkehrsunfälle hat in Stuttgart 2014 um zwei Prozent zugenommen. An bestimmten Stellen in der Stadt kracht es besonders häufig. Zum Beispiel am Pragsattel und am Österreichischen Platz. mehr

ARCHIV - Schwedens Kronprinzessin Victoria erwartet Nachwuchs. Foto: Caroline Seidel

Schwedens Kronprinzessin Victoria ist wieder schwanger

Seit Monaten wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Die schwedische Kronprinzessin Victoria erwartet im März ihr zweites Kind. mehr

Johnny Depp sorgte in Venedig für Stirnrunzeln. Foto: Claudio Onorati

Johnny Depp - Bizarrer Auftritt beim Filmfest Venedig

Als durchgeknallter Pirat in "Fluch der Karibik" spielt sich Johnny Depp vor Jahren weltweit in die Herzen seiner Fans. Nun scheint es dem Hollywoodstar nicht wirklich gut zu gehen. mehr

Kunst für die Grimms: "Märchenbombe" der beiden Künstler Lutz & Guggisberg. Foto: Swen Pförtner

Grimmwelt in Kassel eröffnet

Die neue Grimmwelt in Kassel ist seit Freitag für Besucher geöffnet. Nach zwei Jahren Bauzeit gibt das Museum zu den Brüdern Grimm einen Überblick über das Schaffen der Wissenschaftler und Sammler fantastischer Märchen. mehr

Schauspielerin Jella Haase hilft Flüchtlingen. Foto: Arno Burgi

Jella Haase unterstützt Flüchtlinge beim Deutschlernen

Schauspielerin Jella Haase ("Fack Ju Göhte") unterstützt Flüchtlinge in Berlin beim Deutschlernen. mehr

Matthias Hageböck vom Berliner Theaterkollektiv Rimini Protokoll im E-Werk in Weimar. Foto: Sebastian Kahnert

Spurensuche zu Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf"

Dem Buch haftet bis heute der Mythos der Verführung an. Wie umgehen mit Hitlers "Mein Kampf"? In zwei kurzweiligen und teils heiteren Stunden begibt sich Rimini Protokoll auf eine Spurensuche. mehr

Bernd Mesovic (l-r, Pro Asyl), Joshi (Kein Bock auf Nazis) und Breiti (Die Toten Hosen) stellen in Berlin den Appell "Zeit zum Handeln!" gegen rechte Gewalt vor. Foto: Bernd von Jutrczenka

Musiker gegen rechte Gewalt

Dutzende deutsche Musiker engagieren sich für Flüchtlinge und gegen Rechtsextremismus. In Statements, Konzerten und wohltätigen Aktionen setzen sie ein Zeichen dafür, dass Deutschland die Menschen willkommen heißt. mehr