Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
2°C/1°C

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und der linke Parteiflügel streiten über die Freihandelsabkommen. Foto: Wolfgang Kumm

Gabriel will SPD-Beschluss zu umstrittenen Freihandelsabkommen

Der SPD-Vorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will seine Partei darüber entscheiden lassen, ob sie den Freihandelsabkommen der EU mit Kanada und den USA doch zustimmt. mehr

Anschlag der Boko Haram im Nordorten Nigerias. Foto: str/Archiv

Über 100 Tote nach Anschlag auf Moschee in Nigeria

Ein Sprengstoffanschlag auf eine Moschee in der nordnigerianischen Stadt Kano hat Augenzeugen zufolge mehr als 100 Menschen getötet. Mehrere Hundert weitere sollen verletzt worden sein, als kurz vor den Freitagsgebeten mindestens zwei Bomben explodierten. mehr

Die gesetzlichen Krankenkassen sind ins Minus gerutscht. Foto: Robert Schlesinger/Symbol

"FAZ": Krankenkassen mit 740 Millionen Euro im Minus

Die gesetzlichen Krankenkassen haben einem Zeitungsbericht zufolge in den ersten neun Monaten dieses Jahres ein Minus von 740 Millionen Euro angehäuft - im vergangenen Jahr hatten sie zu dem Zeitpunkt noch einen Überschuss von 1,5 Milliarden Euro ausgewiesen. mehr

Vom Intensiv-Krankenzimmer ihrer Tochter aus blicken die Eltern von Tugce A. und ihr Bruder auf mehrere tausend Menschen, die vor dem Klinikum zu einer Mahnwache zusammengekommen sind. Foto: Boris Roessler

Polizei: Lebenserhaltende Geräte von Tugce A. abgestellt

Die bei einer Prügelattacke schwer verletzte Tugce A. ist tot. Die lebenserhaltenden Geräte der Studentin seien am Freitagabend im Klinikum Offenbach abgestellt worden, bestätigte ein Sprecher der Polizei in Offenbach am Samstagmorgen der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Die Türkeireise des Papstes steht im Zeichen der Ökumene. Foto: Sedat Suna

Papst setzt Türkei-Besuch fort

Mit Besuchen der Hagia Sophia und der blauen Moschee setzt der Papst am Samstag seine dreitägige Türkei-Reise fort. Nachdem der Pontifex am ersten Tag seiner Reise in Ankara mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan zusammengekommen war, wird er heute in Istanbul erwartet. mehr

Bodo Ramelow ist Fraktionschef der Linken im Thüringer Landtag. Foto: Martin Schutt/Archiv

Thüringen-SPD stimmt über Koalitionsvertrag ab

Wenige Tage vor der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen stimmt die SPD heute auf einem Landesparteitag in Sömmerda über den rot-rot-grünen Koalitionsvertrag ab. mehr

Bei der Lufthansa drohen neue Streiks. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Bei der Lufthansa drohen ab sofort wieder Streiks

Lufthansa-Reisende müssen sich in der Vorweihnachtszeit auf neue Streiks einstellen. Die Tarifverhandlungen der Vereinigung Cockpit (VC) mit der Fluglinie um die Übergangsversorgung der Piloten scheiterten erneut. mehr

Verdi plant in mehreren Städten Protestaktionen in der Adventszeit. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Postbeschäftigte protestieren gegen befristete Jobs

Mitten im Weihnachtsgeschäft regt sich Widerstand der Postbeschäftigten gegen befristete Arbeitsverhältnisse. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat alle Mitarbeiter der Briefniederlassung Nürnberg für heute zu einer Betriebsversammlung in die Meistersingerhalle eingeladen. mehr

Kassen erhalten mehr Freiheit

Wer gesetzlich krankenversichert ist, bekommt im Dezember Post von seiner Krankenkasse. Denn sie darf von 2015 an den Beitragssatz wieder selbst festlegen. Für viele dürfte sich aber nichts ändern. mehr

Wer umzieht, muss oft mehr Miete bezahlen. Deshalb geben immer weniger Bundesbürger ihre Wohnung auf.

Schlechte Zeiten für Möbelpacker

Der Wohnungsmarkt lebt derzeit fast ausschließlich vom Zuzug. Wer eine Wohnung und damit vor allem einen alten günstigen Mietvertrag hat, zieht kaum noch um - sehr zum Leidwesen der Möbelpacker. mehr

WTO-Generaldirektor Roberto Azevedo verspricht sich vom ersten globalen Freihandelsabkommen einen kräftigen Schub für den Welthandel.

Hoffnung auf mehr Wachstum

Überraschender Durchbruch in Genf: Der Streit mit Indien ist vom Tisch. Der Welthandelsorganisation (WTO) gelingt damit eine Verständigung auf das erste globale Handelsabkommen. mehr

Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko gibt sich noch nicht geschlagen. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Burger-King-Franchiser unterbreitet Lösungsvorschlag

Der gekündigte Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko will seine Filialen schnellstmöglich wieder öffnen und dafür auch Forderungen von Arbeitnehmervertretern erfüllen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Nikolaus - Bäckerpatron und Gabenbringer

Nikolausikonen

21 Leihgaben des Ikonenmuseums Autenried sind Teil der Sonderausstellung "Nikolaus - ...  Galerie öffnen

Schwerer Unfall in Blaustein - Schüler verletzt

Am Mittwochmorgen hat eine Autofahrerin in Blaustein eine Schulklasse übersehen.  Galerie öffnen

Großbrand bei Wieland in Vöhringen

Großeinsatz für die Feuerwehren rund um Vöhringen am Dienstagabend.  Galerie öffnen

Werbung mit Astro-Alex

Künzelsau wirbt mit einem Willkommensgruß für den Astronauten Alexander Gerst, der demnächst Ehrenbürger wird. mehr

Imad Alhoane (links) und seine Familie sind aus Syrien geflohen - und in Buckenweiler gelandet. Mai Abaza (rechts) wohnt ebenfalls in der Unterkunft und macht sich als Dolmetscherin vom Arabischen ins Englische unbezahlbar. Fotos: Jens Sitarek

Willkommen in einer fremden Welt

Das Dorf Buckenweiler hat 123 Einwohner, 57 davon sind Flüchtlinge - nicht nur für den Ort ist das eine Herausforderung. Die Hilfsbereitschaft ist groß, die Erlebnisse der Flüchtlinge lassen erschaudern. mehr

Italiener 1963 im Ulmer Hauptbahnhof: Sprache ist entscheidend für die Integration.

Sprache als Türöffner

Jeder vierte Baden-Württemberger hat ausländische Wurzeln. Viele der größten Migranten-Gruppe, der Türken, können sich jedoch selbst in der dritten Generation nur bedingt mit dem Land identifizieren. mehr

Harnik (r.) und Werner trugen maßgeblich zum Sieg bei. Foto: P. Seeger

Stuttgart siegt bei Stevens-Rückkehr 4:1 in Freiburg

Bei der Rückkehr von Trainer Huub Stevens ist Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart der angestrebte Befreiungsschlag gelungen. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie setzten sich die Schwaben am Freitagabend vor 24. mehr

Der Karlsruher Hennings liegt nach einem Foul am Boden. Foto: F. v. Erichsen

Karlsruhe erkämpft einen Punkt in Darmstadt

Der SV Darmstadt 98 und der Karlsruher SC haben durch ein torloses Remis den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. In einer an Höhepunkten armen Partie mussten die Gastgeber vor 15. mehr

Bisher ist Uber noch nicht in Stuttgart aktiv. Foto: Jörg Carstensen/Symbol

Taxi-Zentrale in Stuttgart geht vorsorglich gegen Uber vor

Die Taxi-Zentrale in Stuttgart geht vorsorglich gegen den Mitfahrdienst Uber vor. "Die Erfahrung aus anderen Städten zeigt, dass Uber auf einmal auftaucht und dann erst einmal da ist. mehr

Knirpse in der Wartestellung: In Stuttgart ist der Bedarf an Kita-Plätzen für Kinder unter drei Jahren überdurchschnittlich hoch.

2800 Kinder auf Warteliste

Der gestrige Prozess am Verwaltungsgericht machte deutlich: Stuttgart tut sich schwer, den gesetzlichen Anspruch auf einen Kita-Platz zu erfüllen. 2800 Kleinkinder stehen auf den städtischen Wartelisten. mehr

Kurz und bündig vom 29. November 2014

Bub beinahe erstickt Mötzingen. Ein Dreijähriger ist am Dienstag beim Spielen in seinem Kindergarten in Mötzingen (Kreis Böblingen) beinahe erstickt. Er schwebt in Lebensgefahr. mehr

Simon Licht mit Kollegin Stephanie von Borcke.

"Ich war immer der mit den Leichen im Keller"

Für das Theaterstück "Laible und Frisch" an der Stuttgarter Komödie im Marquardt ist Simon Licht erneut in die Rolle des Manfred Frisch geschlüpft. Ein Gespräch über Schubladen und den Dünkel des Formats. mehr

VfB im Tal der Tränen

Morgen beginnt die Adventszeit, und damit die Zeit der Hoffnung und Erwartung. Die Hoffnung darauf, dass alles gut wird. Dass die Erlösung naht. Aber gilt das auch für den VfB? Gibt es für ihn Hoffnung? Ein glückliches Ende? O weh, VfB! mehr

Weihnachtsgala in der Liederhalle

Die biblische Handlung der Geburt Christi verbindet die Unesco-Weihnachtsgala am 5. Dezember in der Stuttgarter Liederhalle mit der alpenländischen Landschaft und Kultur. Christian Wolf liest Geschichten von Silja Welte, Jörg Zink und Karl Heinrich Waggerl. mehr

Die Nacht der Musikstars

Gleich mehrere Musikstars treten am Mittwoch, 3. Dezember, bei der "Night of the Proms" in der Stuttgarter Schleyerhalle auf. mehr

Mickey Rourke ist 62, sein Gegner Elliot Seymour 29. Foto: Yuri Kochetkov

Mickey Rourke feiert Comeback als Boxer mit K.o.

Rund 20 Jahre nach seinem letzten Kampf hat Hollywoodstar Mickey Rourke in Moskau sein Box-Comeback mit einem K.o. gefeiert. Der 62-jährige US-Schauspieler besiegte den 29-jährigen Amerikaner Elliot Seymour am Freitagabend in der russischen Hauptstadt in der zweiten von fünf Runden. mehr

Ryan Knight wurde am vergangenen Donnerstag tot aufgefunden

Ryan Knight: Todesursache weiter ungeklärt

Am Donnerstagmorgen wurde Ryan Knight tot im Haus eines Freundes gefunden. Die Autopsie des 29-jährigen Reality-TV-Stars ergab bisher keine genaueren Ergebnisse. Der toxikologische Bericht liegt allerdings noch nicht vor.

mehr

Gestern, an ihrem 23. Geburtstag, wurden die Maschinen, die Tugce A. künstlich am Leben gehalten hatten, abgeschaltet. Mehr als 1000 Menschen trauerten vor der Klinik in Offenbach.

Trauer um Tugce

Die Studentin Tugce A. wollte schlichten und zahlte dafür mit ihrem Leben. Die Anteilnahme der Menschen ist groß. Nun haben die Eltern entschieden: Tugce wird nicht mehr künstlich am Leben gehalten. mehr

Probebetrieb im Weihnachtshaus in Calle (Niedersachsen) bei Bruchhhausen-Vilsen. Von heute an leuchtet es wieder allabendlich.

Rentner mit "Lichtmacke"

Wenn Rolf Vogt am ersten Advent die Fernbedienung drückt, gehen rund 400 000 Lichter am Haus des Rentners aus Niedersachsen an. Dafür nimmt er eine Stromrechnung von 3000 Euro im Dezember in Kauf. mehr

Schmerz lass nach!

Dumpf, drückend, anfallsartig. Schmerzen haben viele Gesichter - und Ursachen. Wie mit dem Schmerz umgehen? Dafür gibt es spezielle Therapeuten. mehr

Wurde gestern in Abwesenheit verurteilt: Rapper Sido.

Neun Monate Bewährung für Rapper Sido

Der Berliner Rapper Sido ist wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Nach Überzeugung des Berliner Amtsgerichts hat er einen Mann mit einer Flasche verletzt. Eine Richterin verhängte gestern neun Monate Gefängnis auf Bewährung. mehr