Berliner Grüne (Gregor Fischer)

Berliner Grüne stimmen über Koalitionsvertrag ab

Die Berliner Grünen stimmen heute als erste Partei über den rot-rot-grünen Koalitionsvertrag ab. Es wird erwartet, dass die Delegierten des Parteitags den Weg frei machen für die bundesweit erste Koalition von SPD, Linken und Grünen unter Führung der Sozialdemokraten. mehr

Österreich: Wahlkampf der stillen Töne

Am Sonntag entscheiden die Österreicher, ob der Grüne Alexander von der Bellen oder der Rechtspopulist Norbert Hofer Präsident wird. Beide vermeiden scharfe Töne. mehr

Bewegung bei Wahlrechtsreform

Die SPD schlägt eine Veränderung des Wahlrechts vor, das die Gesamtzahl der Mandate begrenzen soll. Fachleute der Bundestagsverwaltung wurden jetzt mit der Überprüfung beauftragt. mehr

Finanzgericht bemängelt Freibeträge

Die Bundes­regierung legt die Höhe des Existzenzminimums fest. Die Berechnung für 2014 wirft Fragen auf. Nun muss das Bundesverfassungsgericht entscheiden. mehr

Trumps Kabinett: Seine größte Reality-Show

Donald Trump, soviel kann man drei Wochen nach der Wahl sagen, bleibt auf Kurs. Seine Personalsuche stellt jede Reality-Show in den Schatten. Ein Kommentar. mehr

Trump macht „Mad Dog“ James Mattis zum Verteidigungsminister

Im Pentagon hat künftig ein „Verrückter Hund“ das Sagen. Der künftige US-Präsident Trump machte General James Mattis - Beiname „Mad Dog“ - zum Verteidigungsminister. Er steht für eine harte Linie gegenüber Ländern wie Iran und Russland. mehr

Rewe und Edeka einig: 15 000 Jobs bei Kaiser's Tengelmann gerettet

Vorzeitige Bescherung für 15 000 Beschäftigte bei Kaiser's Tengelmann: Edeka und Rewe haben sich auf die Zukunft der angeschlagenen Supermarktkette geeinigt. mehr

Vorstoß für flexiblere Arbeitszeit im Gastgewerbe

Das Gastgewerbe fordert flexiblere Arbeitszeiten – und stößt damit bei der Landesregierung auf offene Ohren. mehr

Etappensieg für Telekom-Aktionäre

Beim dritten Börsengang im Jahr 2000 hat der Konzern einen Fehler im Prospekt gemacht. Ob die 16 000 betroffenen Aktionäre entschädigt werden, ist allerdings noch fraglich. Die Klärung dürfte noch lange dauern. mehr

Die digitale Revolution auf dem Acker

Was das autonome Fahren angeht, sind die Landmaschinen den Autos um Jahre voraus. Doch das reicht den Herstellern nicht. Der nächste Schritt soll die totale Vernetzung sein. mehr

Autobauer setzen auch auf Diesel

Fahrzeugindustrie: Nach einem guten Jahr sollen 2017 Produktion und Absatz in Deutschland weiter steigen. mehr

Erstaunlicher Wandel in der Autobranche

Die Autobauer in Deutschland setzen immer mehr auf E-Fahrzeuge. Doch so leicht lässt sich der Umstieg nicht realisieren, meint unser Autor Dieter Keller. mehr

Umfrage

Großer Bahnhof für Redakteure Bettina Wieselmann und Andreas Böhme

Bettina Wieselmann und Andreas Böhme haben über Jahrzehnte für unsere Zeitung aus der Landeshauptstadt berichtet. Zur Abschiedsfeier kam viel Polit-Prominenz – und es gab nachdenkliche Töne mehr

EX-BND-Chef blockt bei der Frage nach dem FBI

Der NSU-Untersuchungsausschuss will wissen, ob US-Geheimdienstler im Umfeld des Polizistenmords 2007 in Heilbronn im Einsatz waren. Auch gestern gab es aber wenig Neues. mehr

Einsatz für transparentere Verwaltung

Der neue Datenschutzbeauftragte des Landes, Stefan Brink, will die Bürger offensiv über ihre Auskunftsrechte gegenüber Behörden aufklären. mehr

Drei Festnahmen nach tödlichem Schuss in Hechingen

Mitten in Hechingen wird aus einem Auto heraus auf einen 22-Jährigen vor einer Gaststätte geschossen. Es soll um Drogen gegangen sein. Drei Verdächtige sind in Haft. mehr

Zwei Seiten des „Super-Schwob“ Wulf Wager

Im Buch „Weihnachten im Ländle“ geriert sich Wulf Wager als knallharter Konsumkritiker. In Mails aber bewirbt er Produkte seines Onlineshops als Weihnachtsgeschenke. mehr

Ein umstrittenes Gutachten und 21 Tonnen tote Fische

Angelvereine und Fischereiverpächter klagen gegen den Mühlenbetreiber, das Land und die Stadt Kirchberg auf Schadenersatz. mehr

Wenn ein Franzose die Deutschen aufs Korn nimmt

Sein Humor ist unverwechselbar: Der Kabarettist Alfons hat sich im Theaterhaus über Rentner lustig gemacht, die S-21-Baustellen zerstören. mehr

„Boschler“ fahren jetzt auch umsonst

Der Automobilzulieferer führt als zweites großes Unternehmen in Stuttgart ein Feinstaub-Ticket für seine Angestellten ein. Das Timing stimmt: Ab Sonntag ist wieder Alarm. mehr

Schon mit fünf Jahren aufs Rad geklettert

An diesem Freitag beginnt in Stuttgart die Radhallen-Weltmeisterschaft. Mit dabei: Viola Brand aus Schorndorf (Rems-Murr-Kreis), die auf Medaillen hofft. mehr

Glenfiddich gegen Glen Buchenbach

Die schottische Whisky-Lobby verklagt eine kleine Brennerei aus dem Rems-Murr-Kreis wegen Namensklau. Doch diese wehrt sich vor dem EU-Gerichtshof. mehr

Verkauf von Diesel-Autos sackt ab

In der Landeshauptstadt wurden im vergangenen Oktober 19,5 Prozent weniger Selbstzünder zugelassen. mehr

Tandoori-Chicken aus dem Holzkohleofen

Gastro-Tipp: Das „Indian Palace“ in Stuttgart bringt seinen Gästen die Spezialitäten der Maharadschas näher. Die Ware kommt teils direkt aus Asien. mehr

Todesstich: Mann muss in Psychiatrie

Ein 30-Jähriger hat seine Mutter erstochen. Er war zur Tatzeit aber wegen einer Psychose schuldunfähig. Das Gericht in Würzburg wies ihn in die Psychiatrie ein. mehr

Die Kinderschänder als Jugendtrainer

Ein Missbrauchsskandal im englischen Fußball weitet sich aus. Es hagelt Anzeigen. Wenigstens ein Jugendtrainer war ein Kinderschänder. mehr

Schwere Vorwürfe gegen Unglücks-Airline

Der Fußballmannschaft von Chapecoense wurde auf dem Weg zum Finale um den Südamerika-Cup eine zu knappe Treibstoffplanung zum Verhängnis. Das hat Konsequenzen für die verantwortliche Airline. mehr

Europa beteiligt sich weiter an der Raumstation ISS

Europas Raumfahrtagentur Esa bekommt den Großteil ihrer Finanz-Wünsche genehmigt, mehr als 10 Milliarden Euro. Sie beteiligt sich weiter an den Kosten der ISS. mehr

Letzter Bodensee-„Tatort“: Eva Mattes im Interview

Eva Mattes hat seit 2002 als Komissarin Klara Blum im Bodensee-„Tatort“ ermittelt. Morgen läuft die letzte Folge. Im Interview erzählt sie, was sie vermissen wird, und warum sie keinen Fernseher hat. mehr

Bucks heile Welt: Der Propf

Platz wäre im kleinsten Laden genug für die vielen Kunden. Trotzdem friert sich unsereiner vorm Geschäft die Hacken ab. Schuld hat der Hackenporsche. mehr