Ulm/Neu-Ulm:

Schneefall

Schneefall
0°C/-1°C

Allen Prognosen zufolge wird das Bündnis der radikalen Linken (Syriza) von Alexis Tsipras künftig das Sagen in dem von der Pleite bedrohten Krisenstaat haben.

Linksruck in Griechenland - Tsipras mobilisiert die Massen

Das Linksbündnis Syriza hat in Griechenland Prognosen zufolge einen haushohen Sieg eingefahren. Nun steht die Partei des neuen Politstars Alexis Tsipras vor großen Aufgaben. mehr

Opfer eines Anschlags der Terrorgruppe Boko Haram im nordosten Nigerias im Krankenhaus in Gombe. Foto: Stringer

Boko Haram greift nigerianische Millionenstadt Maiduguri an

Die islamistische Terrororganisation Boko Haram hat einen Angriff auf die Millionenstadt Maiduguri im Nordosten Nigerias begonnen. Neben der Hauptstadt des Bundesstaats Borno attackierten die Islamisten auch den Verkehrsknotenpunkt Monguno. mehr

In Griechenland herrscht Wahlpflicht. Es wird jedoch nicht kontrolliert, ob die Menschen ihre Stimme abgeben. Foto: Sotiris Barbaroussis

Wählen sich die Griechen aus Europa?

Knapp zehn Millionen Griechen stimmen über ein neues Parlament ab. Das Linksbündnis Syriza hofft auf einen Sieg. Erklärtes Ziel: den harten Sparkurs in dem Krisenland lockern. mehr

Die SPD sieht die sogenannten "Gigaliner" mit einer Fahrzeuglänge von 25 Metern und 40 Tonnen Gesamtgewicht eher skeptisch. Foto: Friso Gentsch

Riesenlaster stoßen auf Bedenken der SPD

Eine generelle Zulassung der umstrittenen Riesenlaster auf deutschen Straßen stößt auf Bedenken in der SPD. Dafür gebe es weder in der großen Koalition noch in der Bevölkerung eine Mehrheit, sagte der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, Martin Burkert (SPD). mehr

Blumen und Kerzen am Tatort in Berlin-Adlershof. Hier wurde eine schwangere 19-jährige niedergestochen und lebend verbrannt. Foto: Paul Zinken

Mörder von Schwangerer war vermutlich der Vater des Babys

Der Mord an einer hochschwangeren 19-Jährigen in Berlin steht vor der Aufklärung. Der Ex-Freund des Opfers, der wohl auch Vater des Babys war, soll die Frau und das ungeborene Kind gemeinsam mit einem Komplizen getötet haben. mehr

In der Nordafrika-Exklave Ceuta wird vier mutmaßlichen Dschihadisten das Handwerk gelegt.

Schlag gegen Terror in Spaniens Afrika-Exklave Ceuta

Rund zwei Wochen nach den islamistischen Anschlägen von Paris ist Spanien ein Coup gegen den Dschihadismus gelungen. Vier mutmaßlich sehr gefährliche Terroristen wurden in der spanischen Nordafrika-Exklave Ceuta gefasst. mehr

Die Getränkedose erlebt ein kleines Comeback. Foto: Jens Büttner

Absatz von Getränkedosen steigt

Die Getränkedose erlebt zwölf Jahre nach Einführung der Pfandpflicht ein kleines Comeback. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben des Verbands der Getränkedosenhersteller (BCME) bundesweit 1,86 Milliarden Stück abgesetzt. mehr

Aer Lingus und die British-Airways-Mutter stehen angeblich kurz vor der Einigung. Foto: Aidan Crawley

Bericht: Aer Lingus und British-Airways-Mutter kurz vor der Einigung

Die British-Airways-Mutter IAG könnte einem Zeitungsbericht zufolge mit einem dritten Übernahmeangebot bei der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus Gehör finden. mehr

Neubau der Europäischen Zentralbank am Mainufer in Frankfurt. Foto: Boris Roessler

Ökonom warnt vor Währungskrieg

Die durch die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank ausgelöste Talfahrt des Euro-Kurses könnte nach Einschätzung des Chefvolkswirts der Commerzbank, Jörg Krämer, zu einen Währungskrieg führen. mehr

Insgesamt wurden immer noch 666 Millionen Litern Wodka im vergangenen Jahr in Russland gebrannt. Foto: Johannes Eisele

Wodka-Produktion in Russland 2014 auf historischem Tief

Mit einem beispiellosen Produktionsrückgang ist nun auch das russische Nationalgetränk Wodka in den Strudel der schweren Wirtschaftskrise geraten. mehr

Die gute Konjunktur hat die Winterarbeitslosigkeit bislang in Schach gehalten. Foto: Boris Roessler

Gute Konjunktur drückt Winter-Arbeitslosigkeit

Ein frostiger Winter ist nicht gerade eine Jobmaschine. Ruhende Baustellen zwingen noch immer viele Beschäftigte zum Gang zur Arbeitsagentur. Dieses Jahr scheint die Winterarbeitslosigkeit aber geringer auszufallen - dank der verbesserten Konjunktur. mehr

Den Karstadt-Mitarbeitern drohen weitere schmerzhafte Einschnitte. Foto: Martin Gerten

Verdi beklagt weitere Sparpläne bei Karstadt

Beim krisengeplagten Warenhauskonzern Karstadt drohen den Beschäftigten weitere schmerzhafte Einschnitte. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Tausende feiern Narrensprung in Ulm

In Ulm sind die Narren los: Rund 4500 Mäschkerle sind am Sonntag durch die Innenstadt gezogen.  Galerie öffnen

Narrenmesse und Dorffasnet in Staig

„Gugg i rom, gugg i nom – lauder Holzstöck om mi rom“, „Ja verreck – die Münz isch weg“, „Häbbe ...  Galerie öffnen

Jubiläumsumzug der Faschingsfreunde Biberberg

Die Faschingsfreunde Biberberg e.V. luden am Samstag zu ihrem Jubiläumsumzug ein. Bereits zum 22.  Galerie öffnen

Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Wirtschaftsminister Schmid lädt Branche zu Nutzfahrzeugdialog

Die Diskussion um die Zulassung von Lang-Lkw könnte am heutigen Montag neu geschürt werden. Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) lädt dann Vertreter der Nutzfahrzeugbranche aus dem Südwesten zum Austausch. mehr

Neuer Besucherrekord auf der Reisemesse CMT. Foto: Marijan Murat/Archiv

Großes Besucherinteresse bei Urlaubsmesse CMT 

Die Reisemesse Caravan Motor Touristik (CMT) in Stuttgart haben in diesem Jahr ebenso viele Interessierte besucht wie 2014. Mit 241 000 Besuchern seit der damalige Rekordwert eingestellt worden, teilte die Messe Stuttgart am Sonntag mit. mehr

Rund 20 Showacts sorgten für Unterhaltung. Foto: F. Kästle/dpa

Messe "Motorradwelt" endet mit Besucherrekord

Mit einem Besucherrekord ist die Fachmesse "Motorradwelt" am Sonntag in Friedrichshafen am Bodensee zu Ende gegangen. Rund 42 300 Gäste an drei Tagen seien ein Plus von 7,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte die Messe mit. mehr

Bosch-Aufsichtsratschef Franz Fehrenbach. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Bosch-Manager Fehrenbach sieht in Ölpreisverfall Gefahr für Umwelt

Bosch-Aufsichtsratschef Franz Fehrenbach hat vor negativen Folgen fallender Ölpreise für die Umwelt gewarnt. Der Ölpreisverfall werde "den Dampf aus der Entwicklung regenerativer Energien nehmen", sagte der 65-Jährige der "Süddeutschen Zeitung" (Montag). mehr

Hürdenläuferin Carolin Dietrich. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Dietrich beim Comeback gleich Meisterin: Drei Titel für Baumann

Über eineinhalb Jahre musste Carolin Dietrich verletzungsbedingt pausieren. Nun glückte der Hürdenspezialistin mit dem Titelgewinn über 60 Meter ein glänzendes Comeback. Jackie Baumann glänzte bei den baden-württembergischen Hallenmeisterschaften mit drei Erfolgen. mehr

In Grabenstetten wurde zwei Fußgänger schwer verletzt. Foto: A. Burgi/Archiv

Zwei Fußgänger durch schleuderndes Auto schwer verletzt

Eine 60-Jährige und ihr 62 Jahre alter Begleiter sind am Samstagabend in Grabenstetten (Kreis Reutlingen) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein 41-jähriger Fahrer war mit Sommerreifen unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. mehr

Bis sie ihr Gate erreichten, mussten Reisende gestern am Flughafen teilweise mehr als eine Stunde warten.

Warnstreik: Das totale Chaos bleibt aus

Reisende wurden am Freitag am Flughafen auf die Geduldsprobe gestellt: Erneut streikte das Sicherheitspersonal. Das totale Chaos blieb aber aus. mehr

In der Moschee ziehen Muslime ihre Schuhe aus. In Stuttgart gibt es rund 30 Gebetshäuser, die jedoch meist in Gewerbegebieten liegen.

Viele Unterstützer für repräsentatives Gebetshaus in Stuttgart

Vor dem Hintergrund von Pegida und den Anschlägen in Paris wird in Stuttgart der Bau einer Moschee in zentraler Lage diskutiert. Bislang befinden sich die muslimischen Gotteshäuser in Randlagen. mehr

Gerade noch FDP-, nun AfDStadtrat in Stuttgart: Bernd Klingler.

Ex-FDP-Stadtrat erhält bei AfD Spitzenposition

Mit offenen Armen nimmt die AfD den Ex-Liberalen Bernd Klingler auf und wird Fraktion. Doch schon bald könnten die Privilegien wieder futsch sein. mehr

Die reale Welt? Igitt!

Früher war mehr Lametta. Stimmt oft. Zumindest hieß Kommunikation früher noch, dass man sich in einem Raum befand. In digitalen Zeiten ist freilich alles anders. Heutzutage wird via Smartphone geredet, werden Dialoge virtuell geführt. Die reale Welt? Igitt! mehr

Geschäftsführerin Christiane Haufler-Becker mit dem Kondolenzbuch, in dem Kunden das Aus des Schreibwarengeschäfts beklagen.

Letztes inhabergeführtes Schreibwarengeschäft im Zentrum schließt

Eine 120-jährige Firmengeschichte geht zu Ende, wenn Haufler am Samstag kommender Woche zum letzten Mal seine Türen am Marktplatz öffnet. Die Gründe für die Schließung sind vielfältig. mehr

Lebt für Mode: der Stuttgarter Marcel Floruss.

Eine wandelnde Werbefigur

Modeblogger werden als Werbeträger in der Textilbranche immer wichtiger. Dem Stuttgarter Marcel Floruss folgen im Netz 300 000 Menschen. mehr

Haben ihren Zwist augenscheinlich beigelegt: Frances Bean Cobain und Courtney Love

Courtney Love und Frances Bean: Cobain-Frauen wieder vereint

Es ist der erste gemeinsame und öffentlich dokumentierte Auftritt der beiden seit fünf Jahren. Auf dem Sundance Film Festival schlossen sich Courtney Love und Frances Bean, Witwe und Tochter von Kurt Cobain, vor aller Welt in die Arme.

mehr

Filmpremieren? Das war einmal: Jetzt ist für Ryan Reynolds Windeln wechseln angesagt

Ryan Reynolds wollte sein Kind stillen

Vorbildlicher Papa: Ryan Reynolds scheint seinen neuen Job als Vater sehr ernst zu nehmen - vielleicht sogar etwas zu ernst: Auch das Stillen wollte der Schauspieler einmal selber ausprobieren.

mehr

Luxus-Girl Paris Hilton macht Urlaub im Luxus-Hotel auf  Bali

Promi-Bild des Tages

Paris Hilton macht Urlaub im Paradies

mehr

Es geht um den Bart der Tutanchamun-Maske. Foto: Khaled Elfiqi

Deutscher Experte: Tutanchamun-Maske war doch beschädigt

Wende im Fall Tutanchamun: Experten in Kairo haben bestätigt, dass der Bart der berühmten Totenmaske des Pharaos nun doch beim Reinigen abgebrochen und wieder angeklebt wurde. mehr

Natasha Bedingfield bei der "amfar"-Gala

Gewinner des Tages

Natasha Bedingfield meldet sich zurück

mehr

Chris Brown kann zur Abwechslung nichts für seine missliche Lage

Verlierer des Tages

Chris Brown wurde die Identität geklaut

mehr