Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
9°C/5°C

In den ersten elf Monaten des Jahres belief sich das Steuer-Plus des Staates auf 3,4 Prozent. Foto: Tobias Hase

Steuereinnahmen weiter im Plus

Die Steuereinnahmen des Staates sind trotz der Konjunkturdelle kräftig gestiegen. Im November erhöhte sich das Aufkommen (ohne reine Gemeindesteuern) gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,3 Prozent. mehr

Vor einem Kino in  New York fotografiert eine Frau das Filmplakat von "The Interview". Foto: Justin Lane

Hackeraffäre bei Sony: Spuren führen nach Nordkorea

Die Entscheidung von Sony Pictures, die Satire "The Interview" nach einer Hackeraffäre und Drohungen zurückzuziehen, sorgt in den USA weiter für Aufregung. In dem Film soll ein nordkoreanischer Diktator getötet werden. mehr

Der Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann als Zeuge im U-Ausschuss des Bundestages. Foto: Maurizio Gambarini

Hartmann widerspricht Edathy im U-Ausschuss

Im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre steht in einer zentralen Frage zur Weitergabe von vertraulichen Informationen Aussage gegen Aussage. mehr

Das Land von Russlands Präsident Putin hat derzeit mit schweren Wirtschaftsproblemen zu kämpfen. Foto: Sergei Chirikov

Keine Spaltung: EU einig bei Sanktionen gegen Russland

Die Europäer halten im Konflikt mit Russland zusammen. EU-Gipfelchef Tusk will sogar noch mehr Selbstvertrauen sehen. Gegen die Wirtschaftsschwäche in Europa gibt es ein Wachstumspaket. mehr

Kurdische Kämpfer beschießen Stellungen der Islamisten. Foto: Jm Lopez / Archiv

Kurden gewinnen vom IS eroberte Gebiete zurück

Kurdische Kämpfer haben im Irak mit Hilfe von Luftangriffen der US-Armee ein großes, von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kontrolliertes Gebiet zurückerobert. mehr

Unweit des Tatortes versuchen Polizisten eine Frau zu trösten. Foto: Cleo Fraser

Acht Kinder in Australien erstochen

Acht Kinder sind in Australien bei einer Familientragödie erstochen worden. Es handele sich um Geschwister im Alter von 18 Monaten bis 15 Jahren, berichten australische Medien. mehr

Streikende vor dem Amazon-Logistikzentrum in Koblenz. Foto: Thomas Frey

Kein Ende der Streiks bei Amazon

Bereits den fünften Tag in Folge wird beim Versandhändler Amazon gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi rief Mitarbeiter in Logistikzentren in Hessen, Sachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen dazu auf, mit Beginn der Frühschicht am Morgen die Arbeit niederzulegen. mehr

Seit Oktober hat sich das Konsumklima kontinuierlich verbessert. Foto: Thomas Niedermüller

Verbraucherstimmung hellt sich weiter auf

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland verbessert sich zum Jahresbeginn weiter. Die Menschen gingen derzeit davon aus, dass die Wirtschaft bald wieder anziehe, erläuterte das Marktforschungsinstitut GfK in Nürnberg. mehr

Rainer Schwarz ist seit Anfang Dezember wieder Flughafenchef - allerdings am Airport Rostock-Laage. Foto: M. Gambarini/Archiv

Ausschuss befragt Mehdorn-Vorgänger Schwarz

Der frühere Geschäftsführer Rainer Schwarz muss zum zweiten Mal die Fragen des Untersuchungsausschusses zum Berliner Flughafendebakel beantworten. Die Abgeordneten setzen ihre Befragung des Managers fort, der vor knapp zwei Jahren seinen Hut nehmen musste. mehr

Ärztliche Leistungen für mehr oder weniger Geld: Die Krankenkassen schicken in den kommenden Tagen Briefe mit ihren neuen Beiträgen an die Kunden. Ab 2015 ist der Beitragssatz nicht mehr einheitlich festgelegt.

Rezept fürs Sparen

Wer sich eine Krankenkasse mit günstigem Beitrag sucht, kann ab 2015 viel Geld sparen. Denn zahlreiche Anbieter werben mit niedrigeren Sätzen. Allerdings sind auch die Leistungen ein wichtiger Faktor. mehr

Überwiegend zufrieden: Maschinenbauer wie die Roth & Rau AG aus Hohenstein-Ernstthal, Hersteller von Photovoltaik-Anlagen, erwarten ein gutes Jahr.

Spätwirkungen durch Sanktionen trotz Rekorde in Maschinenbau-Branche

Erstmals seit 1993 arbeitet wieder mehr als eine Million Menschen im Maschinenbau. Außerdem verzeichnet die Branche weitere Rekorde. Zufrieden zurücklehnen kann sie sich deshalb aber nicht. mehr

Ifo-Chef Hans-Werner Sinn: Schwacher Euro und günstiges Öl sind eine Bescherung.

Stimmung in der Wirtschaft erneut verbessert

Die günstigen Ölpreise und der gesunkene Euro-Kurs heben die Laune in der deutschen Wirtschaft. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist erneut gestiegen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Spektakulärer Porsche-Unfall

Ein 20 Jahre junger Fahrer hat am frühen Sonntag morgen nicht nur seinen Führerschein auf Probe ...  Galerie öffnen

Lastzug verliert an A8-Auffahrt 250 Kisten Bier

Ein Sattelzug hat am Dienstag gegen 15.45 Uhr an der Auffahrt zur A8 bei Merklingen seine Ladung ...  Galerie öffnen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A7

Eine 19-Jährige ist nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn verstorben.  Galerie öffnen

Carreras zeigt sich dankbar für Großzügigkeit bei Benefizgala. Foto: U. Düren

José Carreras spielt mit Benefizgala Millionenspende ein

Der spanische Startenor José Carreras hat mit seiner 20. Fernsehgala knapp 3,2 Millionen Euro Spenden gesammelt. "Ich bin den Fernsehzuschauern sehr dankbar für diese Großzügigkeit", sagte der 68-Jährige nach der Live-Sendung in der Nacht zu Freitag in Rust bei Freiburg. mehr

Ballade gegen Waffen: Benni Klitzke.

Singen für eine Welt ohne Waffen

Ein Musikwettbewerb rief in Winnenden zur Ächtung von Waffen auf. Die internationale Resonanz überraschte die Initiatoren - der Konzertbesuch war schwach. Haben die Winnender genug vom Thema Amoklauf? mehr

Er wollte die Kirche reformieren. Dafür wurde der böhmische Theologe Jan Hus während des Konzils in Konstanz auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Das Bild zeigt ihn auf einem Gemälde im Kreuzgang des Inselhotels in Konstanz.

Gedenkjahr für den Ketzer

Das Thema Gerechtigkeit steht im zweiten Jahr des Jubiläums "600 Jahre Konstanzer Konzil" im Mittelpunkt. Außerdem ist das Jahr dem Theologen und Kirchenreformator Jan Hus gewidmet. mehr

Die Bergung eines der Verschütteten war kompliziert, glückte aber. Für einen weiteren Bauarbeiter kam allerdings jede Hilfe zu spät.

Arbeiter kommt in Baugrube um

Plötzlich bricht die Grubenwand ein: Bei Bauarbeiten auf dem neuen Daimler-Testgelände sind drei Männer verschüttet worden. Einer konnte nur noch tot aus den Erdmassen gezogen werden. mehr

Früh dran: Georg Brunnhuber lädt zur Stuttgarter Tiefbahnhof-Eröffnung im Jahr 2021 ein.

Stuttgarter Szene vom 19. Dezember 2014

"Poliert spaziert" Sauber! Hier ist eine Geschichte für Verschwörungstheoretiker und Pegida-Fans: Die "Systempresse", wie das in diesen Kreisen heißt, wird nämlich geschmiert. Wussten Sie schon? Ja, aber nicht, womit: Nämlich mit "Buntcreme" (! mehr

Nur 30 Kilometer von Freiburg entfernt: Das Kernkraftwerk Fessenheim.

Zweifel am Aus

Die Gegner des elsässischen Kernkraftwerkes Fessenheim sind irritiert. Ursache ist ein aktueller Antrag der Electricité de France (EdF), mit dem ein Versäumnis aus der Vergangenheit beseitigt werden soll. mehr

Im Stuttgarter Leonhardsviertel und den Straßen drumherum nimmt die Prostitution überhand.

"Exzesse eindämmen"

Die Stadt Stuttgart will die Situation der Prostituierten vor allem im Leonhardsviertel verbessern. Das Konzept sieht höhere Strafen für Freier vor. Außerdem soll eine öffentliche Diskussion angestoßen werden. mehr

Letzte Weihnachtseinkäufe: Am morgigen Samstag haben die Geschäfte in der Stuttgarter City bis Mitternacht geöffnet.

Nochmal ausgiebig Zeit zum Shoppen

Am letzten Samstag vor Weihnachten haben die Geschäfte in der Stuttgarter City länger offen. Auch der Weihnachtsmarkt schließt später. mehr

Ganz schön verrückt: Die Gruppe Supermug.

WOCHENEND-TIPPS

Tür auf, Tür zu, ha komm Man möchte dazu gehören, aber der Zugang wird einem verwehrt. Über die Willkür sozialer Ausschlussmechanismen und die Angst vor Isolation witzelt und jammert das Renitenz-Ensemble in dem Satire-Stück "Tür auf, Tür zu". mehr

Kommentar · PROSTITUTION: Kein großer Wurf

Man konnte es ahnen: Das Konzept, das im Stuttgarter Rathaus zur Verbesserung der Situation der Prostituierten vorgestellt wurde, ist kein großer Wurf. Vielmehr birgt es wenig Neues, Maßnahmen, die schon umgesetzt werden - ein Sachstandsbericht. mehr

Ziel: Staus an A 8 verringern

Mit dem Bau eines Verflechtungsstreifens will das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart die A 8 zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost entlasten. Regierungspräsident Johannes Schmalzl hat den Plan für die Verbreiterung der Autobahn genehmigt. mehr

Pürkenauer neuer Bundespolizei-Chef

Die Bundespolizeiinspektion Stuttgart hat einen neuen Chef: Reinhard Pürkenauer. Der 44-jährige Polizeidirektor war zuvor Vize-Kommandeur der GSG 9 und Mitbegründer der Spezialeinheit "Personenschutz Ausland". mehr

Bill Cosby bei einem Stand-Up-Comedy-Auftritt im Mai

Bill Cosby: Jetzt ermittelt die Polizei

Die Lage für Bill Cosby spitzt sich zu: Immer mehr Frauen beschuldigen ihn des sexuellen Missbrauchs. Nun hat sich auch die Polizei von Los Angeles in den Fall eingeschaltet.

mehr

In Los Angeles war die US-Premiere der Filmkomödie "The Interview" geplant - doch Sony Pictures hat den Streifen aus Angst vor Terroranschlägen zurückgezogen.

Sony zieht Film zurück

Nach mysteriösen Terrordrohungen von Hackern hat Sony Pictures die Kinosatire "The Interview" zurückgezogen. In dem Film geht es um ein fiktives Mordkomplott gegen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. mehr

Nicht sein Jahr: Erst verpasste er die WM, dann patzt sein Verein in der Bundesliga, jetzt wurde Marco Reus beim Fahren ohne Führerschein erwischt.

Die große Dummheit

Der Dortmunder Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein eine Strafe von 540 000 Euro zahlen. Wegen einer Verletzung hatte er die WM verpasst, und jetzt auch noch das. mehr

Als Mutter eingespannt: Drew Barrymore.Foto:afp

Leute im Blick vom 19. Dezember 2014

Stevie Wonder US-Sänger Stevie Wonder (64) ist zum neunten Mal Vater geworden, wie sein Sprecher dem US-Promiportal "Us Weekly" bestätigt hat. Seine Tocher trägt den Namen Nia und ist das zweite Kind Wonders und seiner Freundin Tomeeka Robyn Bracy. mehr

Eisbärin Vilma und ihr Baby in der Wurfhöhle im Rostocker Zoo.

Notizen vom 19. Dezember 2014

Flucht vor Wassermassen Nach schweren Regenfällen im Nordosten Malaysias sind tausende Menschen vor den Überschwemmungen geflohen. mehr

Sie haben eine schwere Zeit hinter sich: die Eltern des erschossenen Diren, hier flankiert von ihren beiden Rechtsanwälten.

"Ein Sieg der Gerechtigkeit"

Jubel im Gerichtssaal, als der Mann schuldig gesprochen wird, der Diren (17) erschossen hat. Der Vater zeigt Genugtuung, die Mutter Tränen. mehr