Luftwaffenbasis Incirlik: Die Türkei ist für die USA ein äußert wichtiger Partner im Kampf gegen den IS. Foto: Tarik Tinazay/Archiv

USA: Erdogans Armee-Umbau beeinträchtigt Kampf gegen den IS

Die Umwälzungen im türkischen Militär erschweren aus Sicht des US-Geheimdienstdirektors James Clapper den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS). "Es hat einen Effekt, weil alle Bereiche des türkischen Sicherheitsapparat betroffen sind." mehr

Polizisten des BKA simulieren einen Darknet-Chat zum Kauf von gestohlenen Kreditkarten-Daten. Foto: Boris Roessler

Lange Haftstrafe wegen Waffenhandels im Darknet

Weil er im verborgenen Teil des Internets illegal mit Waffen handelte, hat das Landgericht Heidelberg einen Mann zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Richter erwähnte auch den Amoklauf von München. mehr

Cem Özdemir schämt sich "für das Versagen der Weltgemeinschaft, von Europa und vor allem auch von Deutschland". Foto: Britta Pedersen/Archiv

Opposition kritisiert Merkel: Fluchtursachen ausgeklammert

Die unter Druck geratene Kanzlerin kündigt nach den Anschlägen in Bayern Maßnahmen für mehr Sicherheit an. Die Opposition warnt vor einer Verengung des Blickes. mehr

Ganz in Weiß: Hillary Clinton ist die erste Frau, die für eine der beiden großen US-Parteien antritt. Zusammen mit Tim Kaine will sie das Rennen um das Weiße Haus für die Demokraten entscheiden. Foto: Shawn Thew

Clinton nimmt Nominierung als Präsidentschaftskandidatin an

Jetzt ist es ganz offiziell: Hillary Clinton wird für die US-Demokraten in den Kampf ums Weiße Haus gehen. Erstmals hat eine Frau reelle Chancen, Präsidentin der Vereinigten Staaten zu werden. mehr

Chance auf einen Rekordgewinn: Im Eurojackpot ist die Gewinnsumme auf 82 Millionen Euro angewachsen. Foto: Rolf Vennenbernd

Im Eurojackpot liegen 82 Millionen Euro

Deutschlands Lottospieler haben heute die Chance auf einen neuen Rekordgewinn. Im Eurojackpot ist die Gewinnsumme auf 82 Millionen Euro angewachsen. Die Gewinnzahlen werden am Abend (gegen 21 Uhr) in Helsinki gezogen. mehr

Stau auf der Autobahn A8 in der Nähe des Leonberger Dreiecks in Baden-Württemberg. Foto: Christoph Schmidt

Alle in den großen Ferien - lange Staus erwartet

Mit dem Ende des Schuljahres in Bayern haben von heute an alle 16 Bundesländer ein paar Tage lang gleichzeitig Sommerferien. Am Donnerstag (4. August) müssen Schüler in Bremen und Niedersachsen aber schon wieder in die Schule. mehr

Bankenviertel in Frankfurt am Main: Europas Bankenaufseher haben erneut mögliche Altlasten oder Kapitallöcher in den Bilanzen der Kreditinstitute gesucht. Foto: Boris Roessler/Archiv

Aufseher informieren über Banken-Stresstest

Mal wieder haben Europas Bankenaufseher die größten Geldhäuser des Kontinents unter die Lupe genommen. Ergebnisse des Krisentests gibt es heute am späten Abend. Einfache Antworten sind nicht zu erwarten. mehr

Die Gewinnkraft von VW liegt weiter klar hinter dem Wettbewerb und auch der internen Konkurrenz.

Es läuft und läuft nicht rund

Die Kernmarke VW ist zur größten Baustelle im Konzern geworden. Die Gewinnkraft ist seit Jahren zu niedrig, die Abgaskrise macht alles noch schwieriger. mehr

Grafik

Arbeitslosenquote bleibt in Baden-Württemberg niedrig

Die Konjunktur brummt, viele Firmen suchen händeringend geeignete Mitarbeiter. Diese Lage wird auch in den jüngsten Arbeitslosenzahlen aus Baden-Württemberg deutlich. mehr

Mohsen A., Flüchtling aus Afghanistan, macht  eine Ausbildung zum Mechatroniker bei Daimler in Esslingen: „Schon als Kind haben mir die Bilder von Mercedes gefallen.“ 

xxx

Im Herbst legten Großkonzerne Programme für Flüchtlinge auf. Doch wie viele geflüchtete Menschen tatsächlich Arbeit finden, lässt sich nur schwer beziffern. mehr

Die Präsidentin des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg, Carmina Brenner.

Weit über dem langfristigen Trend

Baden-Württemberg steht gut da. Die Arbeitsmarktzahlen sind positiv und auch der Maschinenbau und die Autobranche schauen zuversichtlich in die Zukunft. mehr

Kann im zweiten Quartal einen weiteren Rekordgewinn verbuchen: Der weltgrößte Online-Händler Amazon. Foto: Henning Kaiser/Archiv

Amazon meldet weiteren Rekord-Quartalsgewinn

Amazon hat dank boomender Geschäfte mit Cloud-Diensten im zweiten Quartal einen weiteren Rekordgewinn verbucht. Der Überschuss kletterte im Jahresvergleich von 92 auf 857 Millionen Dollar (derzeit etwa 774 Mio Euro), wie der weltgrößte Online-Händler nach US-Börsenschluss mitteilte. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Landesturnfest-Eröffnung in Ulm

Etwa 4000 Besucher sind am Donnerstagabend auf den Ulmer Münsterplatz gekommen, um die ...  Galerie öffnen

Landesturnfest: Schau-Vorführungen auf dem Münsterplatz

Bei den Schauvorführungen auf dem Ulmer Münsterplatz präsentieren die Teilnehmer des ...  Galerie öffnen

Sport-Spaß unter freiem Himmel

Auf dem Outdoor-Parcours rund um die Messehalle kommen speziell die Landesturnfest-Teilnehmer ...  Galerie öffnen

Schauspieler Dietz-Werner Steck. Foto: Patrick Seeger/Archiv

"Schwäbischer Columbo": Dietz-Werner Steck wird 80

Für immer "Bienzle": Der Schauspieler Dietz-Werner Steck feiert am Samstag (30.7.) seinen 80. Geburtstag. Einem Millionenpublikum wurde er zwischen 1991 und 2007 als "Schwäbischer Columbo" in 25 Fällen des Stuttgarter "Tatorts" bekannt. mehr

Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Finanzchefin: 370 Millionen Einsparung in den Ressorts

Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) zeigt sich im Bemühen um Einsparungen im Landesetat bislang wenig kompromissbereit. "Nächstes Jahr brauchen wir 800 Millionen Euro als Konsolidierungsbeitrag. mehr

Umweltminister Franz Untersteller (Die Grünen). Foto: Philip Schwarz/Archiv

Land will Biotonnen flächendeckend

Das Umweltministerium will Nägel mit Köpfen machen und die Biotonne im Südwesten endlich flächendeckend einführen. Minister Franz Untersteller (Grüne) habe daher die Landräte der sechs Landkreise angeschrieben, die die Tonne bislang nicht zur Verfügung stellen - darunter auch den Alb-Donau-Kreis. mehr

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Wolf/Archiv

Arbeiter stürzt aus Hubarbeitsbühne und stirbt

Ein Arbeiter ist in Hüttlingen (Ostalbkreis) aus einer Höhe von 13 Metern von einer Hubarbeitsbühne gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Wegen fehlerhafter Bedienung war der Hubarm am Donnerstag geknickt, wie die Polizei mitteilte. Dadurch löste sich die Befestigung des Korbes, der 55 Jahre alte Mann fiel. Das Unternehmen sollte ausgediente Strommasten aus Holz abbauen. mehr

Das junge Felchen darf zurück ins Wasser. Aktuell wird untersucht, wie Fische auf Mikroplastik reagieren.

Mikroplastik im Fisch

Mikroplastik kann inzwischen in fast allen Gewässern des Landes nachgewiesen werden. Die Fischereiforschungsstelle untersucht in einem Projekt die Auswirkungen. mehr

Mit Blumenbeeten und Spielplatz ist der 300 Jahre alte Hofgarten attraktiver Teil der Gartenschau.

Landesgartenschau: Zufriedene Besucher in Öhringen

Die Landesgartenschau in Öhringen übertrifft alle Erwartungen der Gastgeber. Der Erfolg ist auch der Unterstützung ehrenamtlicher Helfer zu verdanken. mehr

Die U 14 setzt Zoo-Besucher jetzt direkt am Eingang ab.

Auf direktem Weg zu Affen und Elefanten

Die neue Stadtbahnhaltestelle an der Wilhelma ist am Donnerstag in Betrieb gegangen. Künftig steigen Gäste des Zoos direkt vor dem Eingang aus. mehr

Schauspieler Gerald Friese wünscht sich für Sillenbuch noch ein paar Kneipen.

Nobles Dorf in Zentrumsnähe

Wer im Fildervorort Sillenbuch lebt, schätzt vor allem die Ruhe, das viele Grün und die Exklusivität. Das zog auch Alt-OB Manfred Rommel dorthin. mehr

Freier Eintritt ab 25 Grad – Hitzefrei im Museum

Das Landesmuseum gewährt Besuchern im August freien Eintritt, wenn die Temperaturen über 25 Grad klettern. Auch ins Haus der Geschichte kommt man für lau. mehr

Mann wird von S-Bahn mitgeschleift

Nachdem er ins Gleisbett gestürzt war, ist ein 29-Jähriger am Dienstag von einer Stuttgarter S-Bahn erfasst und mitgeschleift worden. Er wurde schwer verletzt. mehr

Kellner Seckin Karatas bedient im „Sehzade“ die Gäste.

Essen wie die Paschas

Döner war gestern: Im „Sehzade“ wollen Seyfettin Tonbak und Nafis Bahirci kulinarisch an die glanzvollen Zeiten des osmanischen Reiches anknüpfen. mehr

CSD, Sommerfest, Wasen: Polizei erhöht Präsenz

Eine konkrete Gefahr besteht nicht, dennoch will die Stuttgarter Polizei bei kommenden Festen wie dem CSD, dem Wasen oder Sommer- und Weinfest präsenter sein. mehr

Über diesen Asphalt verhandelte das Verwaltungsgericht. 

Düsseldorfer müssen für „Hitler-Asphalt“ zahlen

Einigen Düsseldorfer Hausbesitzern ist ein Gebührenbescheid für eine Fahrbahndecke aus der NS-Zeit ins Haus geflattert. Zu Recht, sagt das Verwaltungsgericht. mehr

Die indischen Schauspieler Varun Dhawan (links) und Nargis Fakhri in der Filmkomödie „Main Tera Hero“.

Neuer Sender: Bollywood kommt nach Deutschland

Bollywood kommt nach Deutschland. Heute startet der Sender Zee.One mit einem Programm ausschließlich aus der indischen Traumfabrik. mehr

Die Gäste sollen unbeschwert feiern können.

Oktoberfest: Sicherheit geht vor

Nach den jüngsten Attentaten ist auch die Debatte um die Sicherheit auf dem Oktoberfest neu entbrannt. Die Betreiber wollen eventuell Rucksäcke verbieten und Zäune aufstellen. mehr

Geparkte Autos im Gleim-Tunnel wurden weggeschwemmt.

Monsunregen über Berlins Mitte

Heftige Gewitter mit starkem Regen haben am Mittwochabend Berlin heimgesucht. Zahlreiche Straßen wurden überschwemmt, die Aufräumarbeiten dauerten gestern noch an. mehr

Mitte Oktober soll die Sonde am Mars ankommen.

ExoMars-Sonde auf neuen Kurs zum Roten Planeten

Die Europäische Raumfahrtagentur Esa hat ihre Sonde ExoMars auf einen neuen Kurs zum Roten Planeten gebracht. Die Sonde soll nach Spuren von Leben auf dem Mars suchen. mehr

In Glambeck sind alle froh, wenn die Störchen wieder abziehen.

Problemstorch nervt Bewohner von Glambeck

In Glambeck im Norden Brandenburgs sind die Dorfbewohner von einem Vogel genervt, der auf ihren Autos herumhackt. Er heißt Ronny und ist ein Problemstorch. mehr