Die Familien der Opfer nahmen in traditionellen religiösen Zeremonien Abschied von den Toten. Foto: Ritchie B. Tongo

94 Leichen nach Erdbeben in Taiwan geborgen

Der letzte Überlebende wurde vor vier Tagen aus den Trümmern geborgen. Seither werden nur noch Leichen gefunden. mehr

Vor dem Gefängnis versammelten sich Angehörige von Insassen. Sie forderten vehement, über die Situation informiert zu werden, und versuchten, auf das Gelände zu gelangen. Steine flogen. Foto: Miguel Sierra

49 Tote bei Gewaltausbruch in mexikanischem Gefängnis

Kurz vor dem Besuch von Papst Franziskus gerät in einem Gefängnis in Mexiko die Lage völlig außer Kontrolle. Dutzende Menschen sterben. mehr

Als Sergej Lawrow (l-r), John Kerry und der UN-Syrien-Sondergesandte Staffan de Mistura in der Nacht vor die Journalisten traten, war klar: Es gibt wieder Hoffnung auf Frieden in Syrien. Foto: Sven Hoppe

In Syrien soll in einer Woche eine Feuerpause gelten

Bekommt der Frieden in Syrien eine Chance? Binnen einer Woche soll es eine Feuerpause geben. Das Ergebnis eines hochrangigen Treffens in München wird aber selbst von Teilnehmern vorsichtig beurteilt. mehr

Soll aus der SPD ausgeschlossen werden: Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

SPD will Edathy loswerden

Die SPD-Spitze will den früheren Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach der Kinderpornografie-Affäre aus der Partei werfen. Heute kommt es im Parteiordnungsverfahren zu einer mündlichen Verhandlung vor der Bundesschiedskommission in Berlin.  mehr

Erdogan droht der EU

Die Türkei droht der EU damit, Flüchtlinge weiterzuschicken. Zugleich sollen Nato-Schiffe nun Menschen aus der Ägäis wieder in die Türkei bringen. Mit einem Kommentar von Axel Habermehl: Europas Hilflosigkeit. mehr

In Brüssel hatten sie bereits das Vergnügen: Kanzlerin Merkel und Polens Ministerpräsidentin Szydlo. Farblich scheinen sie sich einig zu sein, in Fragen zur Lösung der Flüchtlingskrise wohl weniger. Foto: Olivier Hoslet

Szydlo verteidigt vor Berlin-Besuch Reformen in Polen

Drei Monate statt der üblichen Tage: Polens Regierungschefin hat sich Zeit gelassen mit der ersten Visite. Differenzen in zentralen Fragen wie der Flüchtlingspolitik belasten das Verhältnis zu Deutschland. mehr

Das deutsche Bruttoinlandsprodukt stieg im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent. Foto: Henning Kaiser

Deutsche Wirtschaft hält Kurs: Wachstum von 0,3 Prozent

Wichtige Exportmärkte für Produkte "Made in Germany" schwächeln. Das hinterlässt Bremsspuren zum Jahresende. Dennoch bleibt die Konjunktur in Deutschland auf Kurs. Vor allem aus einem Grund. mehr

Zum letzten Mal präsentiert Commerzbank-Chef Martin Blessing die Jahresbilanz der Commerzbank. Blessing hat seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Commerzbank erzielt Milliardengewinn

Angetrieben von einem kräftigen Wachstum im Privatkundengeschäft hat die Commerzbank erstmals seit fünf Jahren wieder einen Milliardengewinn erzielt. Das Institut vervierfachte seinen Überschuss 2015 fast auf 1,06 Milliarden Euro. mehr

Durch immer mehr billige Ware aus China hatte sich der Preisverfall bei Stahl in den vergangenen Monaten bei Industriekonzern Thyssenkrupp stark beschleunigt. Foto: Rolf Vennenbernd/Symbolbild

Thyssenkrupp wegen Stahlgeschäft wieder in den roten Zahlen

Der Industriekonzern Thyssenkrupp ist wegen des rasanten Verfalls der Stahlpreise wieder in die roten Zahlen gerutscht. mehr

Werk von German Pellets in Wismar. Der Holzverarbeiter ist in eine Schieflage geraten und Insolvenz angemeldet.

German Pellets meldet Insolvenz an

Der Holzverarbeiter German Pellets hat Insolvenz angemeldet. Nun bangen viele Anleger um ihr Geld. Es geht um einen dreistelligen Millionenbetrag. mehr

Verzerrter Blick auf das Börsengeschehen in Frankfurt - das passt zur Einschätzung der meisten Experten, die die derzeitigen Turbulenzen und die Panik der Anleger für übertrieben halten.

"Kein zweites 2008"

Der Absturz an den Aktienmärkten weckt Erinnerungen an die schwere Finanzkrise in den Jahren 2007/2008. Doch ist die Situation wirklich vergleichbar? Was ist ähnlich und was ist heute anders? mehr

 

Die Deutschen nehmen zu - Die Bekleidungsbranche stellt sich darauf ein

Vier Zentimeter mehr an der Taille, die Hüfte wird zwei Zentimeter breiter: Die Deutschen werden fülliger. Für die Bekleidungsindustrie ist es eine Herausforderung, die passenden Größen anzubieten. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Baumfällarbeiten am Omnibusbahnhof

2017 soll beim Ulmer Omnibusbahnhof eine Tiefgarage gebaut werden.  Galerie öffnen

Auto fängt nach Unfall Feuer

Auf der Bundesstraße 28 ist am Mittwochvormittag zu einem Auffahrunfall gekommen.  Galerie öffnen

Neue Filme in Ulmer Kinos

Keine Auswahl? Es laufen in Ulm und Neu-Ulm 39 Filme.  Galerie öffnen

Haushaltswarenhersteller WMF. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Küchengeräte-Hersteller WMF setzt aufs Ausland

Der Küchengeräte-Hersteller WMF baut sein Geschäft im Ausland aus - und setzt neben Asien auf die USA als wachsenden Absatzmarkt für gewerbliche Kaffeemaschinen. Die Schwaben erwarben den restlichen Anteil am US-Ableger ihrer schweizerischen WMF-Tochter mehr

Ombudsmann Baden-Württembergs Karl-Heinz Wolfsturm. Foto: Felix Kästle/Archiv

Ombudsmann: Getrennte Unterbringung nur letztes Mittel

Die separate Unterbringung von Flüchtlingen nach Herkunft ist aus Sicht des Ombudsmanns für Flüchtlinge, Karl-Heinz Wolfsturm, nur das letzte Mittel für Konfliktlösungen. Schließlich könne die Eingliederung in Deutschland nicht nach Nationalitäten mehr

Security-Personal vor einer Landeserstaufnahmeeinrichtung (Lea) in Baden-Württemberg.

Sicherheitsfirmen im Fokus der Polizei

Ermittler der Soko "Container" haben die Büroräume mehrerer Sicherheitsdienste durchsucht und Unterlagen beschlagnahmt. Die Soko arbeitet mit Hochdruck daran, den Anschlag von Villingen aufzuklären. mehr

Die US-amerikanische Schriftstellerin Donna Leon. Foto: Herbert Knosowski/Archiv

Krimistar präsentiert Gesangsstars zum Start der Händel-Festspiele

Mit einem Konzert dreier Weltstars der Barockszene starten heute in Karlsruhe die 39. Internationalen Händel-Festspiele. Donna Leon, Händel-Liebhaberin und Krimiautorin mit Millionenauflage, moderiert das Eröffnungskonzert. mehr

Ein Modell von Stuttgart 21 im Rathaus in Stuttgart. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Gegner von S 21 präsentieren Gutachten zu Ausstiegskosten

Die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 fordern seit langem einen Ausstieg aus dem umstrittenen Milliardenvorhaben. Sie wollen heute in Stuttgart eine Untersuchung des Münchner Beratungsbüros Vieregg-Rössler vorstellen, dass in ihrem Auftrag die Kosten für den Stopp des Projekts ermittelt hat. mehr

Zum Alter des Mannes machte die Polizei keine Angaben. Foto: Jens Wolf/Archiv

20-Jährige mit Messerstichen getötet: Verdächtiger gefasst

Im Fall einer in der Nähe von Willstätt (Ortenaukreis) getöteten Frau hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Der junge Mann habe die Tat gestanden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. mehr

Stefanie Schorn.

Vier Grün-schwarze Duelle

Bei der Landtagswahl 2011 luchsten die Grünen der CDU drei von vier Stuttgarter Wahlkreise per Direktmandat ab. Jetzt zielt die Öko-Partei auch auf den vierten Kreis - die Union will das verhindern. mehr

Zufrieden mit seinem "Portas": Markus Rienth.

Portwein vom Fellbacher Kappelberg

Der Fellbacher Markus Rienth experimentiert gern. Jetzt hat der 36-jährige Winzer den ersten Portwein aus eigener Produktion abgefüllt. mehr

Sirin Pancaroglu.

WOCHENEND-TIPPS

Flucht und Verfolgung "Herakles Kinder" ist ein Stück über Flucht und Verfolgung. Nach dem Tod des Helden müssen seine Angehörigen aus Argos fliehen und suchen Schutz in Athen. mehr

Bahn lässt heute wieder alle Regionalzüge rollen

Nach den Ausfällen wegen einer Krankheitswelle unter Lokführern der Deutschen Bahn sollen die Züge heute wieder planmäßig rollen. "Es gibt wieder ein komplettes Zugangebot", sagte ein Bahnsprecher. mehr

Kaufmännischer Chef heißt Loydl

Der Klinikverbund Südwest erhält eine Doppelspitze. Mit Martin Loydl (Bild) steht der neue Chef fürs kaufmännische Ressort bereits fest. Der 45-jährige Betriebswirt war bisher schon Vize-Geschäftsführer des kommunalen Unternehmens, zu dem Kliniken in den Kreisen Böblingen und Calw gehören. mehr

Zeichen gegen Gewalt setzen

Die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Städten wie Köln aber auch Stuttgart haben eine neue Debatte über Rollenbilder entfacht. All jene, die ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen wollen, können dies an diesem Sonntag auf dem Stuttgarter Marktplatz tun. mehr

Jay-Z und Bon Iver sind große Fans von Poliça. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Sphärisch: Neue Musik von Poliça im Berghain

Eine zarte Stimme, die dank Effektgeräten über dem Elektro-Indie-Sound schwebt: Die Songs der US-Band Poliça sind sofort zu erkennen. Seit dem Debüt der Band ist die Musikwelt entzückt. Nun gab es eins von nur drei Europa-Konzerten in Berlin. mehr

Bosse - der Lebensweg ist krumm. Foto: Lukas Schulze

Über das Glücklichsein: Bosse bittet zum "Engtanz"

Bosse steht für handgemachten Sound. Seiner Linie bleibt der Musiker auch bei seinem sechsten Studioalbum treu. Doch "Engtanz" hat auch ein paar Überraschungen zu bieten. mehr

Kanye West weiß, wie man eine Show groß aufzieht. Foto: Jose Mendez/Archiv

Kanye West stellt "Yeezy"-Kollektion und neues Album vor

Kanye West ist eine Marke, und diese Marke kann man kaufen. Catwalk und Blingbling lässt der verhasste und vergötterte Musiker links liegen und baut sich im Madison Square Garden auf. Die Fans lieben es. Und Kanye, lernt man, liebt am meisten immer noch sich selbst. mehr

Heather Morris begrüßt den kleinen Owen Bartlett. Foto: Paul Buck

"Glee"-Star Heather Morris bekommt einen Jungen

US-Schauspielerin Heather Morris (29), bekannt aus der Musicalserie "Glee", hat ihren zweiten Jungen zur Welt gebracht. mehr

Die Simulation visualisiert, wie zwei Schwarze Löcher verschmelzen - unter Abstrahlung von Gravitationswellen.

Einstein hat recht: Spektakuläre Vorhersage bestätigt

100 Jahre, nachdem Albert Einstein Gravitationswellen vorhergesagt hat, melden US-Forscher den ersten Beweis dafür. Ihre nobelpreisverdächtige Arbeit eröffnet eine neue Ära der Astronomie. mehr

Königin Elizabeth mit Prinzessin Elizabeth bei der Krönung von George VI. 1937. Sie trägt die Krone mit dem "Koh-i-noor", die im Tower in London ausgestellt ist.

Wem gehört der Diamant?

In der Krone der Queen steckt ein besonders großer Diamant, der legendäre "Koh-i-noor". Die Kolonialherren haben ihn vor mehr als 150 Jahren aus Asien mitgenommen. Jetzt will ihn ein Pakistaner zurückholen. mehr