Wahl im Iran: Die Reformer führen nach ersten Hochrechnungen. Foto: Abedin Taherkenareh

Medien: Reformer gewinnen auch in Irans Stichwahl

Die Reformer um Präsident Hassan Ruhani haben nach Informationen mehrerer Medien am Samstag auch bei der Stichwahl im Iran gewonnen. mehr

Hand drauf: Verdi-Chef Frank Bsirske (l.) und Bundesinnenminister Thomas de Maiziere nach der dritten Runde der Tarifverhandlungen. Foto: Julian Stähle

Aufatmen im öffentlichen Dienst: Lohnplus statt neuer Streiks

Mehr Geld statt mehr Streiks - ein Durchbruch am Verhandlungstisch sorgt für Ruhe im öffentlichen Dienst. Geschnürt haben Gewerkschaften und Arbeitgeber ein Gesamtpaket. Erste Reaktionen: positiv. mehr

Polizeikräfte umstellen Demonstranten, die die Zufahrten zum AfD-Parteitag blockieren wollen. Foto: Christoph Schmidt

Starkes Polizeiaufgebot sichert AfD-Parteitag in Stuttgart

Seit die Zahl der neuankommenden Flüchtlinge deutlich gesunken ist, sorgt die AfD mit einem anderen Thema für Aufregung. Der Islam in Deutschland dürfte beim Bundesparteitag für Schlagzeilen sorgen. mehr

AfD will auf Parteitag erstmals Parteiprogramm beschließen

Begleitet von einem starken Polizeiaufgebot berät die AfD heute auf ihrem Bundesparteitag in Stuttgart über ein Grundsatzprogramm. Mehr als 1000 Sicherheitskräfte stehen bereit, um mögliche Konfrontationen zwischen Parteimitgliedern und linken Demonstranten zu verhindern. mehr

Denkt über die Zeit des Öls hinaus: Mohammed bin Salman.

Saudis sollen arbeiten

Das Öl macht es möglich: Viele Saudis haben einen bequemen Staatsjob. Doch der Ölpreis fällt und das Land muss umdenken. Die Menschen sollen arbeiten. mehr

 Miriam Kammerer.

Leitartikel: Maschinenbau - noch mehr Mut!

Das neue Selbstbewusstsein, das deutsche Unternehmen in puncto Industrie 4.0 auf der weltweit größten Industriemesse in Hannover zeigen, steht ihnen erstens gut und ist zweitens auch berechtigt. mehr

Ein Mann und seine Mission: Christian Klaiber ist E-Auto-Fahrer mit Leib und Seele. Sein Unternehmen will Elektromobilität fördern.

"Neuer Denkansatz nötig"

Christian Klaiber ist Experte für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum. Er sieht die Rolle der deutschen Autobauer bei der Elektro-Mobilität kritisch. mehr

Das Exoskelett wird wie ein Rucksack getragen. Mit Hilfe von zwei Motoren soll es den Arbeiter entlasten.

Mensch in Roboterhülle

Oft ist es der Rücken, der bei Menschen, die körperlich arbeiten, früh schlapp macht. Ein Exoskelett könnte helfen, so etwas zu verhindern. mehr

Bei Porsche SE werden keine Sportwagen gebaut, das überlässt die Gesellschaft ihrer Tochter in Zuffenhausen.

Trotz roter Zahlen schüttet VW-Mutter Dividenden aus

Porsche SE ist die Dachgesellschaft von Volkswagen. Naturgemäß hat die Mutter zurzeit wenig Freude an der skandalgebeutelten Tochter. mehr

Warnstreik bei VW in Zwickau. Die Friedenspflicht ist vorbei.

Metaller laufen sich mit Warnstreiks warm

Die Friedenspflicht in der Metallbranche ist abgelaufen. Prompt rollte bundesweit eine Warnstreikwelle an. Die Arbeitgeber kritisieren das.Mit einem Kommentar von Helmut Schneider: So unnötig wie ein Kropf mehr

Obwohl Exxon die Produktion um 1,8 Prozent steigerte, gingen die Einnahmen wegen des massiven Preisrückgangs bei Rohöl kräftig zurück. Foto: Justin Lane

Ölpreisverfall setzt Exxon und Co. zu

ExxonMobil, der größte nichtstaatliche Ölkonzern der Welt, verdient 63 Prozent weniger. Das schwächste Quartalsergebnis seit 1999 folgt auf eine Reihe weiterer schlechter Nachrichten. Der Marktführer steht stellvertretend für eine gebeutelte Branche. Doch es gibt Hoffnung. mehr

Die Reaktionen an den Finanzmärkten auf die Daten fielen verhalten aus. Der Euro bewegte sich kaum. Auch die Börsen und die Anleihemärkte zeigten sich unbeeindruckt. Foto: Oliver Berg

Wirtschaft in Eurozone zeigt sich überraschend robust

Die EU-Statistiker haben gute Nachrichten über Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit. Zu Euphorie oder gar Jubelstürmen wollen sich Experten deshalb aber nicht hinreißen lassen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Ulmer Basketballer besiegen die "Wölfe"

Die Ulmer Basketballer haben am Freitag mit 102:96 gegen den MBC gewonnen.  Galerie öffnen

Abiprüfungen in Bayern haben begonnen

Nikolaus-Kopernikus-Gymnasium Weißenhorn, Lessing-Gymnasium Neu-Ulm, Berta-von-Suttner-Gymnasium ...  Galerie öffnen

Großaufgebot an Polizei beim Derby im Donaustadion

Der SSV Ulm schlägt seinen Errivalen aus Reutlingen eindeutig mit 4:1.  Galerie öffnen

Bilkay Öney (SPD). Foto: Marijan Murat/Archiv

Öney: SPD hätte sich besser vermarkten sollen

Die SPD im Südwesten hätte ihre Arbeit nach Meinung der scheidenden Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) besser vermarkten sollen. SPD-Landeschef Nils Schmid habe sich neben dem grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann nicht stark genug mehr

Mehrere Wasserwerfer will die Polizei am Samstag auffahren. Im Bild ein Einsatz in Reutlingen 2015 bei einem Fußballspiel.

Krawalle bim AfD-Treffen befürchtet

Am Freitag sind die ersten Polizisten auf der Landesmesse angerückt. Sie sollen den AfD-Parteitag bewachen, zu dem 2000 Mitglieder erwartet werden. mehr

 

Heidelberg will näher an den Neckar

Heidelberg ist vom Neckar unter anderem durch eine Bundesstraße getrennt. Die Stadt arbeitet deshalb an einem Masterplan "Stadt an den Fluss". mehr

Die Bahn bekommt Konkurrenz: 2019 fahren neue Züge.

Gericht macht Weg für bessere Züge frei

Die DB Regio hat zu Recht nicht den Zuschlag für die Stuttgarter Netze erhalten. Karlsruher Richter bestätigten die Entscheidung des Verkehrsministers. mehr

Neun von zehn Kindern haben zwei Masern-Impfungen erhalten.

Zu viele Aufgaben, zu wenig Stellen

Schlechte Bezahlung, Stellenabbau, Nachwuchsmangel: Ärzte in Gesundheitsämtern können ihre Aufgaben kaum noch erfüllen, warnt der Berufsverband. mehr

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

CDU berät über Entwurf für grün-schwarzen Koalitionsvertrag

Die baden-württembergische CDU berät am Samstag über die Ergebnisse der grün-schwarzen Koalitionsverhandlungen. Dazu kommt der Landesvorstand heute in Stuttgart mit den Erst- und Zweitkandidaten der Landtagswahl sowie den Kreisvorsitzenden und Kreisgeschäftsführern zusammen. mehr

Das Trickfilm-Festival ist dank der "Wall of Animation" am Breuninger-Gebäude in der Stadt in diesem Jahr noch sichtbarer als früher. Zwischen den Comic-Figuren hüpft das Festival-Maskottchen Trixie. Fotos: Ferdinando Iannone

Pferd Trixie schürzt die Lippen

Wo man in Stuttgart derzeit geht und steht, tummelt sich die internationale Animationsbranche. Ein Stimmungsbericht vom 23. Trickfilm-Festival. mehr

Bäcker-Freund Simon Licht.

Simon Licht trommelt fürs deutsche Brot

"Laible und Frisch"-Darsteller Simon Licht hat einen neuen, repräsentativen Job: Er fungiert als Botschafter des deutschen Brotes. mehr

Das F-Wort in aller Munde

Beim Bummel durch die City fällt auf: Kein Mensch schert sich um die Plakate von OB Kuhns Freier-Kampagne. Niemand bleibt vor ihnen stehen, sie scheinen unterzugehen in der reizüberfluteten Innenstadt. mehr

Einschränkungen am Flughafen

Rund um den zweitägigen AfD-Parteitag am Wochenende auf der Landesmesse ist mit Einschränkungen für Flugreisende zu rechnen. Vor allem am Samstag werden zahlreiche Demonstranten auf dem Gelände erwartet - die Polizei geht von großflächigen Blockaden bis auf die A 8 aus. mehr

Dieb bringt "Moffel" zurück

Ein Unbekannter hat aus einem Garten in Schorndorf (Rems-Murr-Kreises) ein Löwenkopfkaninchen (im Bild ein Beispielexemplar) gestohlen - und es kurz darauf wieder zurückgebracht. Laut Polizei wurde "Moffel" wohlbehalten in einem Kellerschacht gefunden. mehr

Gysi Schirmherr über CSD-Festival

Das diesjährige schwul-lesbische Festival Christopher Street Day in Stuttgart bekommt bundespolitische Unterstützung. mehr

Überraschungsauftritt von Allison Janney im Weißen Haus. Foto: Shawn Thew

CJ zurück im Weißen Haus

Allison Janney, als "CJ" Star der erfolgreichen US-Politserie "West Wing", war am Freitag kurz zurück an alter Wirkungsstätte. mehr

Trompeter Till Brönner fühlt sich geehrt. Foto: Arne Dedert/Archiv

Till Brönner beginnt Obama schon jetzt zu vermissen

Till Brönner (44), Jazztrompeter und einer der erfolgreichsten Musiker Deutschlands, wird US-Präsident Barack Obama sehr vermissen. "In Anbetracht des unsäglichen Donald Trump wird noch einmal sehr bewusst, was Amerika an einem Barack Obama hat", sagte Brönner der Deutschen Presse-Agentur in Washington. mehr

Schwedens König Carl XVI. Gustaf wird 70. Foto: Ian Langsdon

Schwedens König Carl Gustaf feiert 70. Geburtstag

Für den runden Geburtstag von Schwedens König am Samstag ist blauer Himmel angesagt. Trotzdem kann der Monarch nicht ganz unbeschwert feiern. Ein tödliches Flugunglück in Norwegen überschattet das Fest. mehr

Zubin Mehta ist Wien eng verbunden. Foto: Cesare Abbate/Archiv

Geburtstagsständchen für Zubin Mehta in Wien

Zubin Mehta gehört zu Wien wie der gute Klang zum Großen Saal des Musikvereins. Kein Wunder, dass der Dirigent seinen runden Geburtstag hier begeht. Für die Wiener ist es wie ein Konzert mit Schlagobers. mehr

Morgen ist Weltlachtag. Madan Kataria (rechts) will das Lachen auf Knopfdruck überall bekannt machen.

Lachen, bis die Brust schmerzt

Weltfrieden durch Lachen: Das ist das ehrgeizige Ziel des Inders Madan Kataria. Er erfand das Lach-Yoga. mehr

Schwedens König Karl Gustaf wird heute 70. Immer an seiner Seite: Königin Silvia.

Versöhnt mit dem König

König Carl XVI. Gustaf von Schweden wird am Samstag 70 Jahre alt. Um den fünffachen Großvater ist es nach einigen Krisenjahren ruhiger geworden. Der Monarch hat Sympathie zurückgewonnen. Seine Nachkommen haben dabei sehr geholfen. mehr