Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
34°C/20°C

Hillary Clinton hat homosexuellen Jugendlichen per Facebook Mut gemacht. Foto: Andrew Gombert

Hillary Clinton macht schwulem Jungen auf Facebook Mut

Hillary Clinton (67), demokratische US-Präsidentschaftsbewerberin für 2016, hat homosexuellen Jugendlichen per Facebook Mut gemacht. mehr

Tarifeinigung bei der Post - Streik endet in der Nacht zu Dienstag

Vier Wochen lang haben viele Haushalte vergeblich auf ihre Post gewartet. Das soll in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Ende haben: Es gibt einen Tarifabschluss bei der Post. mehr

Ein Schild warnt an einem Badesee in Hessen vor einem stark abfallenden Ufer. Foto: Fredrik von Erichsen

Mehrere Tote bei Badeunfällen

Bei der Hitze strömten die Menschen an Strände, Seen und Flüsse. Doch die Abkühlung endete für einige Kinder und Erwachsene tödlich. mehr

Die Internationale Raumstation ISS hat endlich Nachschub bekommen. Foto: Nasa/Archiv

Versorgungsschiff erreicht Raumstation ISS

Zweimal ging es zuletzt schief, diesmal aber koppelte ein Frachter an der Raumstation ISS an. An Bord sind Lebensmittel und wissenschaftliches Gerät - und Filme für die drei Männer im All. mehr

Ukrainische Militärfahrzeuge im Osten des Landes auf dem Weg zu einem Einsatz. Foto: Sergey Polezhaka

OSZE: Lage in der Ostukraine verschlechtert sich

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat mit Nachdruck vor einer stetigen Verschlechterung der Lage in der umkämpften Ostukraine gewarnt. mehr

Frauke Petry beim AfD-Parteitag in Essen. Bei der Abstimmung der Parteimitglieder setzte sie sich klar gegen Parteigründer Lucke durch. Foto: Federico Gambarini

Rechter AfD-Flügel bootet Lucke aus und trägt Petry zum Sieg

Unversöhnlich stehen sich die beiden Lager beim Parteitag gegenüber. Bei den Wahlen zum AfD-Bundesvorstand setzt sich der nationalkonservative Flügel um Frauke Petry durch. Bernd Lucke ist schockiert. Anhänger drängen ihn zur Gründung einer neuen Partei. mehr

Die Kurse an Chinas Aktienmarkt waren Ende der Woche nach unten gegangen. Foto: How Hwee Young/Illustration

Chinas Broker wollen Börse mit Milliardensummen stützen

Mit Milliardensummen wollen Chinas führende Börsenhändler den Kurssturz am Aktienmarkt der Volksrepublik aufhalten. Die 21 größten Broker des Landes gaben an, umgerechnet mindestens 17,6 Milliarden Euro in Wertpapiere zu investieren. mehr

Die deutsche Konsumenten werden zunehmend ausgabefreudiger. Foto: Ralf Hirschberger

Genießer statt Sparfüchse: Deutsche wollen sich etwas gönnen

Dank gestiegener Einkommen streifen immer mehr Deutsche ihren Ruf als Sparfüchse ab und wollen sich beim Einkaufen vor allem etwas gönnen. Wie das Marktforschungsunternehmen Nielsen herausfand, werden deutsche Konsumenten zunehmend ausgabefreudiger. mehr

Ein Tarifabschluss für die rund 140 000 Beschäftigten der Post ist näher gerückt. Foto: Oliver Berg

Tarifeinigung bei der Post - Streik wird beendet

Nach vier für viele Kunden zermürbenden Streik-Wochen haben sich Post und Verdi zusammengerauft: Im bisher heftigsten Tarifkonflikt bei dem Konzern gibt es einen Abschluss. Auch die umstrittene Zukunft des Paketgeschäfts wird geregelt. Kommen Sendungen bald wieder pünktlich? mehr

Der Vorstand der Deutschen Bahn soll nach einem Medienbericht verkleinert werden. Foto: Jens Wolf

"Focus": Bahn-Vorstand soll kleiner werden

Der Vorstand der Deutschen Bahn soll einem Medienbericht zufolge um mindestens zwei Mitglieder verkleinert werden. Konzernchef Rüdiger Grube wolle dies bei der Vorstellung der Halbjahresbilanz Ende Juli verkünden, schreibt das Magazin "Focus" und beruft sich dabei auf Aufsichtsratskreise. mehr

Jahrelang war China für westliche Autobauer das Schlaraffenland. Foto: Rolex dela Pena

Experte: Automarkt China am Wendepunkt

China war über Jahre das Schlaraffenland für westliche Autobauer. Nun macht sich Ernüchterung breit: Die Verkäufe stagnieren oder sinken sogar. Zu allem Überfluss stellt das Internet vieles auf den Kopf. mehr

Verdi lehnt einen Real-Haustarif ab. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Erste Runde zu umstrittenem Haustarif bei Real ohne Ergebnis

Die erste Verhandlungsrunde für einen eigenen Haustarifvertrag bei der Metro-Tochter Real ist am Freitag ergebnislos abgebrochen worden. Das teilte die Gewerkschaft Verdi am Samstag mit. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Vier-Seen-Schwimmen in Senden

Insgesamt 240 Teilnehmer sind gestern Vormittag an den Start des Sendener Vier-Seen-Schwimmens ...  Galerie öffnen

Seifenkistenrennen Berghülen

Am Sonntag fand das Seifenkistenrennen in Berghülen statt.  Galerie öffnen

Oldtimer-Treffen

Beim Oldtimer-Treffen in Einsingen trafen sich Liebhaber und Besitzer alter Automobile.  Galerie öffnen

Markus Gisdol (l-r) mit Joelinton, Mark Uth, Jonathan Schmid und Fabian Schär. Foto: Uwe Anspach

Hoffenheim startet mit 19 Spielern in Saisonvorbereitung

Mit 19 Spielern hat die TSG 1899 Hoffenheim am Sonntag die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga aufgenommen. Bei knapp 40 Grad bat Trainer Markus Gisdol seine Schützlinge vor rund 1500 Fans zu einem lockeren Training, mehr

Der AfD-Landeschef Bernd Kölmel. Foto: Thierry Monasse/Archiv

AfD-Landeschef Kölmel erwägt Parteiaustritt

Nach den Wahlen einer neuen AfD-Bundesspitze will der baden-württembergische Landesvorsitzende Bernd Kölmel Anfang der Woche entscheiden, ob er aus der Partei austritt. "Die Mischung dieses Bundesvorstands macht mich nicht gerade glücklich", sagte Kölmel am Sonntag. mehr

Peter Kurz lacht am 05.07.2015 in Mannheim bei einer Wahlparty. Foto: Uwe Anspach

Amtierender Oberbürgermeister Kurz gewinnt Wahl in Mannheim

Der amtierende Oberbürgermeister Peter Kurz hat im zweiten Anlauf die OB-Wahl in Mannheim gewonnen. Der SPD-Politiker kam am Sonntag auf 52 Prozent der Stimmen, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Herausforderer Peter Rosenberger von der CDU erhielt 44,9 Prozent der Stimmen. Christian Sommer von der Satirepartei Die Partei wurde von 2,9 Prozent gewählt. mehr

Autokennzeichen mit unterschiedlichen Ortsmarken. Foto: Jens Büttner/Archiv

CDU: Autokennzeichen bei Einbrecherjagd automatisch erfassen

Bei der Fahndung nach Wohnungseinbrechern sollten nach Ansicht der CDU-Fraktion im Landtag Kennzeichen automatisch erfasst werden. "Wir wissen doch alle, dass es sich bei den Einbrechern meist um reisende Tätergruppen handelt", sagte der mehr

Stuttgarts Torwart Mitch Langerak. Foto: Daniel Naupold/Archiv

VfB-Torhüter Langerak fällt mit Oberschenkelzerrung aus

Der VfB Stuttgart muss für einige Zeit auf seinen neuen Torhüter Mitch Langerak verzichten. Der vor wenigen Tagen verpflichtete australische Nationalspieler zog sich am Sonntag im Trainingslager des schwäbischen Fußball-Bundesligisten im österreichischen Zillertal beim Aufwärmen eine Zerrung im Oberschenkel zu. Wie lange der ehemalige Dortmunder fehlen wird, stand noch nicht fest. mehr

Der Karlsruher Trainer Markus Kauczinski. Foto: Uli Deck/Archiv

KSC-Test in Salzburg wegen Sicherheitsbedenken abgesagt

Wegen Sicherheitsbedenken der örtlichen Polizei ist das für den heutigen Sonntagnachmittag geplante Testspiel des Karlsruher SC beim SV Austria Salzburg abgesagt worden. Der badische Fußball-Zweitligist teilte zudem mit, dass die für den Sonntagvormittag angesetzte Partie gegen den 1. FK Pribram in Scheffau auf Montag (11.00 Uhr) verschoben wurde. mehr

Wer die Stuttgarter Treppenanlagen, wie hier die Georg-Elser-Staffel im Osten, regelmäßig nutzt, hat die strammen Waden garantiert.

Stadt der Stäffele

Hunderte Treppenanlagen verbinden den Stuttgarter Talkessel mit den Wohngebieten in Halbhöhenlage. Die Stäffele sind praktisch, aber auch wichtig für die touristische Vermarktung der Stadt. mehr

Stau gehört zu Stuttgart wie die Butter aufs Brot.

Carsharing nimmt zu, aber auch der Verkehr

Der Verband "Carsharing" wirbt damit, dass ein geteiltes Fahrzeug zehn private Pkws ersetze. In Stuttgart macht sich das noch nicht bemerkbar. mehr

Die Hitze im Nacken

Die aktuelle Hitze-Attacke ist für die Landeshauptstädter nur ein Vorgeschmack. Jüngst verkündeten Forscher bei einer Tagung im Rathaus: Ende des Jahrhunderts wird Stuttgart das neue Rom sein! Und zwar nicht wegen seiner hügeligen Topografie. mehr

Keine Mehrheit für S-21-Gegner

Der Gemeinderat von Stuttgart hat zwei Anträge auf Bürgerentscheide zum Ausstieg der Stadt aus dem Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 ablehnt. mehr

 

Olga-Areal als Prototyp

Die Tage des alten Olga-Hospitals sind gezählt. Ab September werden die nüchternen 70er-Jahre-Bauten abgerissen. Rund 220 Wohnungen sollen hier eines Tages den Engpass in Stuttgart etwas lindern helfen. mehr

Das Feuerwerk ist das Highlight des Volkswagen-Lichterfests.

Farbenzauber mit Weltpremiere und Tarzan

Es wird bunt im Killesbergpark: Beim Lichterfest am 11. Juli warten die Veranstalter wieder mit Neuheiten und einer Weltpremiere auf. mehr

Folk-Stimmung im so'mmerlichen Rudolstadt. Foto: Michael Reichel

90 000 Weltmusikfans feierten in Rudolstadt

Bei tropischer Hitze haben am Wochenende rund 90 000 Weltmusikfans die 25. Auflage des Tanz- und Folkfests (TFF) im thüringischen Rudolstadt ausgelassen gefeiert. mehr

Prinzessin Charlotte soll ihre Taufe mit Bravour bestanden haben. Foto: Chris Jackson / Pa

Prinzessin Charlotte ist getauft

Wasser aus dem Jordan, gereicht aus einem silbernen Brunnen: Nobel ging es zu, als Prinzessin Charlotte in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen wurde. Mit Opa Charles, Vater William und Bruder George waren drei künftige Könige dabei. mehr

Conchita Wurst eröffnete in Köln die Christopher-Street-Day-Demonstration. Foto: Caroline Seidel

Conchita Wurst beim CSD in Köln

So viele Gruppen wie nie ziehen bei der CSD-Demonstration durch Köln. Stargast Conchita Wurst begeistert die Menge. Teilnehmer und Besucher fordern mehr Rechte für Homosexuelle und kritisieren die deutsche Regierung. mehr

Michael Douglas mit seiner Mutter Diana bei der Verleihung des 22. People's Choice Award 1996. Foto: Hubert Boesl

Mutter von Michael Douglas gestorben

Die amerikanische Schauspielerin Diana Douglas, Ex-Frau von Kirk Douglas (98) und Mutter von Michael Douglas (70), ist tot. mehr

Noch kein Weltkulturerbe - Blick auf den Naumburger Dom. Foto: Waltraud Grubitzsch

Naumburg bekommt zweite Chance als Weltkulturerbe

Der Naumburger Dom ist beim ersten Anlauf nicht in die Welterbeliste aufgenommen worden, bekommt aber eine zweite Chance. Die Naumburger können ihren Antrag überarbeiten und neu einreichen, wie die Unesco am Sonntag in Bonn beschloss. mehr

Sido singt vom Weltall. Foto: Joerg Carstensen

Raumfahrer Gerst inspiriert Rapper Sido zu Song

Raumfahrer Alexander Gerst (39) hat mit seinen Fotos aus dem Weltall den deutschen Rapper Sido beeindruckt - und ihn zu einem Lied inspiriert. mehr