Der Papst hat nach eigenen Angaben Schelte von Angela Merkel bekommen. Foto: Maurizio Brambatti/Archiv

Papst: Merkel war nach meiner Rede in Straßburg verärgert

Der Papst hat nach eigenen Angaben Schelte von Angela Merkel bekommen. Grund: 2014 hatte Franziskus in einer Rede vor dem Europaparlament in Straßburg die fehlende Vision des Kontinents angeprangert und Europa mit einer "Großmutter" verglichen, die "nicht mehr fruchtbar und vital ist". mehr

Die mit Abstand meisten Hai-Angriffe gab in den USA, wobei alleine 30 auf Florida entfielen. Foto: Horst Pfeiffer/Archiv

Hai-Angriffe erreichen 2015 Rekordhoch

Die Zahl der weltweiten Hai-Attacken hat 2015 ein Rekordhoch erreicht. Insgesamt sei es im vergangenen Jahr zu 98 unprovozierten Angriffen auf Menschen gekommen, heißt es in einem Bericht von Forschern der Universität Florida. mehr

Ein Flüchtling steht an der türkisch-syrischen Grenze bei Bab Al-Salama. Foto: Sedat Suna

Türkei öffnet Grenze für syrische Verletzte

Russische Luftangriffe und der Vormarsch der syrischen Regierungstruppen haben Zehntausende Menschen in die Flucht geschlagen. Sie warten an der türkischen Grenze auf Einlass. mehr

Frauke Petry erhält nach umstrittenen Aussagen Hausverbot im Augsburger Rathaus. Foto: Matthias Hiekel/Archiv

Frauke Petry klagt gegen Hausverbot im Augsburger Rathaus

Die Bundesvorsitzende der Alternative für Deutschland, Frauke Petry, klagt gegen ein von der Stadt Augsburg verhängtes Hausverbot für das Rathaus. Wie das Augsburger Verwaltungsgericht mitteilte, wird voraussichtlich am Mittwoch über den Eilantrag Petrys entschieden. mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) spricht an der Unfallstelle des Zugunglücks in der Nähe von Bad Aibling (Bayern) mit Rettungskräften.

Dobrindt: Schwere Stunde in Geschichte des Bahnverkehrs

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat angesichts des Zugunglücks in Bad Aibling von einer „schweren Stunde in der Geschichte des Zugverkehrs in Deutschland“ gesprochen. mehr

Haselpollen lassen Allergiker deutschlandweit bereits schniefen und niesen. Foto: Arno Burgi/Archiv

Das große Niesen beginnt: Hasel- und Erlenpollen unterwegs

Rote Augen und schniefende Nasen lassen es erahnen: Die Pollen der Frühblüher fliegen wieder. Hasel- und Erlenpollen können Allergiker schon jetzt belasten. Und ein weiterer Frühblüher wartet bereits. mehr

Weggeworfene Plastiktüten sind keine Augenweide. Foto: Patrick Pleul

Handel: 60 Prozent der Plastiktüten bald kostenpflichtig

Um einen neuen Mantel nach Hause zu tragen, gibt es im Textilgeschäft meist eine Plastiktüte dazu - ungefragt und kostenlos. Diese Praxis soll nun aber für mehr Umweltschutz schrittweise aus der Mode kommen. mehr

Sauberes Fiat-Logo: Nach Darstellung der Deutschen Umwelthilfe überschreitet der Autobauer bei einem Modell deutlich die Grenzwerte für den Stickoxidausstoß. Foto: Daniel Karmann

Umwelthilfe sieht Stickoxid-Verstöße auch bei Fiat

Auch der Autobauer Fiat überschreitet nach Darstellung der Deutschen Umwelthilfe bei einem seiner Modelle deutlich die Grenzwerte für den Stickoxidausstoß. mehr

In den vergangenen Monaten haben insbesondere hohe Importe aus China die Stahlpreise schwer unter Druck gesetzt. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Deutsche Stahlindustrie startet schwach ins neue Jahr

Die deutschen Stahlhütten sind mit dem dritten Produktionsrückgang in Folge in das neue Jahr gestartet. Die Perspektiven blieben angesichts der schwierigen Auftragslage gedrückt, teilte die Wirtschaftsvereinigung Stahl mit. mehr

Goldbarren der Deutschen Bundesbank: Das Edelmetall gilt Anlegern in wirtschaftlich turbulenten Zeiten als sicherer Hafen. Foto: Bundesbank/Archiv

Konjunktursorgen halten Goldpreis bei Acht-Monats-Hoch

Der Goldpreis hat am Dienstag seine starken Gewinne vom Vortag nahezu gehalten. Das Edelmetall gilt Anlegern in wirtschaftlich turbulenten Zeiten als sicherer Hafen. mehr

Dem Dax geht es derzeit nicht so gut, aber laut dem Deutsche Aktieninstitut in Frankfurt haben die Menschen 2015 wieder Vertrauen in die Aktie und den Aktienfonds gefasst. Foto: Arne Dedert

Wieder mehr Aktionäre in Deutschland

Die Aktionärszahl in Deutschland hat wieder die Neun-Millionen-Marke geknackt. Die aktuellen Turbulenzen nähren allerdings Zweifel, dass die Deutschen ein Volk der Aktionäre werden - auch wenn Börsianer gute Argumente für diese Form der Geldanlage anführen. mehr

Am Montag waren im Handelsverlauf sowohl die Deutsche-Bank-Aktien auf ein Rekordtief gestürzt als auch die Kurse für Anleihen stark unter Druck geraten. Foto: Marius Becker

Deutsche Bank betont Zahlungsfähigkeit

Die Aktie der Deutschen Bank steht unter Druck. Das größte deutsche Geldhaus geht in die Offensive. Doch ob das die Anleger langfristig beruhigen kann, ist fraglich. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

El-Niño trocknet Südafrika aus

Seit Monaten bleibt in Afrika der Regen aus. Experten sprechen von der schlimmsten Dürre seit ...  Galerie öffnen

Clowns, Artististen und Schlangenfrauen im Roxy

Clowns, Artisten, Seiltänzer, Schlangenfrauen – man hätte meinen können, im Roxy gastiert ein ...  Galerie öffnen

Munderkingen, Umzug, Fasnet 2016

Umzüge in Munderkingen

Am Fasnetssonntag und Rosenmontag (Kinderumzug) waren in Munderkingen wieder originelle Gruppen, ...  Galerie öffnen

Baden-Württembergs Tourismusbranche ist auf Wachstumskurs geblieben. Foto: Marijan Murat/Archiv

Baden-Württembergs Tourismusbranche wächst und wächst

Ob Schwäbische Alb, Städte wie Heidelberg und Stuttgart, ob Bodensee oder Nationalpark Schwarzwald - der Südwesten hat für Urlauber einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Seit Jahren geht es aufwärts in der Tourismusbranche. mehr

Eine Frau nimmt ein Produkt von Weleda aus einem Regal. Foto: Marijan Murat/Archiv

Nachfrage nach Naturkosmetika bringt Weleda Umsatzplus

Dank der steigenden Nachfrage nach Naturkosmetika ist auch das Schweizer Unternehmen Weleda auf Wachstumskurs. Der Umsatz mit Shampoos, Cremes, Arzneimitteln und anderen Produkten sei um sieben Prozent auf 389 Millionen Euro gestiegen, teilte Weleda mehr

Manuel Valls leaves the Elysee palace after the weekly cabinet meeting in Paris. Foto: epa/Christophe Petit Tesson/Archiv

Französischer Premier sagt Besuch bei Kretschmann ab

Der französische Premierminister Manuel Valls hat seinen am Freitag geplanten Besuch bei Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) abgesagt. Das teilte das Staatsministerium in Stuttgart am Dienstag mit und nannte zwingende Termingründe des Premiers. mehr

Winfried Kretschmann und Peter Bucher nehmen am traditionellen Froschkuttel-Essen teil. Foto: Felix Kästle/dpa

Froschkutteln zum Frühstück: Kretschmann in Riedlingen

Mmmmhh, lecker: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich am Fastnachtsdienstag für einen Teller Rinderinnereien wieder auf den Weg nach Riedlingen (Kreis Biberach) gemacht. mehr

Oliver Blume steht neben einem Porsche 911 GTS. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Porsche-Chef pocht auf Investitionen in Elektromobilität

Porsche-Chef Oliver Blume sieht die Bundesregierung beim Bau von Ladestationen für Elektroautos in der Pflicht. "Man kann (als Politik) nicht fordern, eine Million Elektrofahrzeuge im Land zu haben, ohne einen Beitrag für die Ladeinfrastruktur mehr

5000 Euro in 50-Euro-Scheinen am Schalter einer Sparkasse in München. Foto: Matthias Balk

Barkauf-Obergrenze: Südwest-Handelsverband verschnupft

Der Handelsverband Baden-Württemberg ist gegen die Pläne der Bundesregierung, Barkäufe von mehr als 5000 Euro zu verbieten. Dies wäre ein Eingriff in die Privatsphäre und auch in punkto Datenschutz bedenklich, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands, Sabine Hagmann, in Stuttgart. mehr

Die Bosch-Villa steht in einem Park mit jahrhundertealten Bäumen.

Hinter hohen Mauern

Die Villa von Unternehmensgründer Robert Bosch gilt als architektonisches Juwel. Das großbürgerliche Haus ist Sitz der Robert-Bosch-Stiftung. Die Öffentlichkeit erhält nur zu besonderen Anlässen Einlass. Mit einem Kommentar von Barbara Wollny: Ein Museum ist überfällig. mehr

Kinder bringen im Landesmuseum ihre Expertise ein.

"Wir sagen, was besser gemacht werden muss"

Ein Kinderbeirat redet im Landesmuseum Württemberg mit. Vor allem bei Mitmachausstellungen bringt das Gremium seine Ideen ein. mehr

Bahn kündigt Zugausfälle an

Wegen der Reparatur einer Brücke in Ehningen (Kreis Böblingen) kommt es ab Samstag, 13. Februar, zu Zugausfällen zwischen Böblingen und Gärtringen. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Spezielle Unterkünfte für Problemflüchtlinge

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

Die Experten vom Stage Apollo Theater sichten Talente.

Auf dem Weg zum Musical-Star

Knapp 120 Kinder haben sich im Stage Apollo Theater um Rollen im Musical "Mary Poppins" beworben. Das Stück löst im Herbst "Tarzan" ab. mehr

Tunnelsanierung dauert länger

Die Sanierung des Schönbuchtunnels auf der Strecke der A 81 bei Herrenberg (Kreis Böblingen) dauert zwei Monate länger als vorgesehen. Die Arbeiten enden laut Regierungspräsidium Stuttgart erst Ende Mai. mehr

Manche Tänzerinnen sind äußerst spärlich bekleidet. Foto: Antonio Lacerda

Sambaschulen begeistern mit opulenter Show in Rio

Riesige Adler, Goldregen, opulente Kostüme und tausende Tänzer: Mit einer gigantischen, fantasievollen Show haben die besten Sambaschulen Rio de Janeiros bis Dienstagfrüh um den Titel der besten Sambaschule der Stadt gekämpft. mehr

Amazon-Video-Deutschland-Chef Christoph Schneider (r) und Matthias Schweighöfer in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka

Matthias Schweighöfer dreht Serie für Amazon

Amazon hat Matthias Schweighöfer für die erste eigene TV-Serie des Streaming-Dienstes aus Deutschland verpflichtet. In "Wanted" geht es um einen Mann, dessen Leben durch einen Hacker-Angriff auf den Kopf gestellt wird. Schweighöfer wird auch selbst Regie führen. mehr

Deep Purple haben Musikgeschichte geschrieben. Foto: Universal Music

Die glorreichen Sieben: Deep Purple auf Vinyl

Die neue "Vinyl Collection" von Deep Purple bietet ein Fest für Fans des zupackenden Rocks auf sieben LPs. Es sind Meilensteine, die noch einmal zeigen, wie prägend die purpurroten Pioniere waren und immer noch sind. mehr

Da freuen sich die Kinder, und die Erwachsenen natürlich auch - es gibt eine Fortsetzung der "Häschenschule". Foto: Franziska Kraufmann

Vierter Teil der legendären "Häschenschule" aufgetaucht

Sie ist sowas wie die Mutter aller Bilderbücher: Seit mehr als 90 Jahren zieht die "Häschenschule" Generationen in ihren Bann. Irgendwo in einer Münchner Schublade wird plötzlich eine Fortsetzung gefunden. mehr

Elton John hat kein Handy. Foto: Antonio Lacerda

Elton John kauft Musikalben viermal

Elton John (68) kauft sich Musikalben, die er mag, nach eigenen Worten gleich mehrmals. "Eins für das Haus hier, eins für das in Frankreich, eins für das in England und eins für Atlanta", erzählte er in der "Late Late Show" von Comedian James Corden. mehr

Alexandra Maria Lara: Das Leben könnte einfacher sein, wenn die Menschen netter zueinander wären. Foto: Fredrik von Erichsen

Alexandra Maria Lara wünscht sich mehr Freundlichkeit

Schauspielerin Alexandra Maria Lara (37) wünscht sich mehr Herzlichkeit. "Wahrscheinlich ist es eine Illusion, aber ich fände es schön, wenn die Menschen einfach ein bisschen netter zueinander wären", sagte sie der Zeitschrift "Freundin". mehr