Zurück nach Finnland

|

Nach vier Spielzeiten verlässt Nils Schweckendiek, der 1. Kapellmeister des Theaters Ulm, das Haus in Richtung Finnland. Im Helsinkier Vorort Vantaa hat der Dirigent mit seiner finnischen Frau Anna Kuvaja, einer Pianistin, seinen Hauptwohnsitz - dort studierte er einst an der Sibelius Akademie. In Finnland warten auch schon interessante Aufgaben auf den 35-Jährigen, der über seine Ulmer Zeit sagt: "Ich habe hier gute Erfahrungen gemacht."

Schweckendiek leitet bereits den Helsinki Kammerchor, den einzigen professionellen Kammerchor des Landes, der früher der Kammerchor des finnischen Rundfunks war. Und der Dirigent wird auch die künstlerische Leitung eines Festivals für Neue Musik aus den nordischen Ländern, die Nordic Music Days, übernehmen. Es wird im Oktober erstmals stattfinden.

Am Theater Ulm ist Schweckendiek noch drei Mal als musikalischer Leiter von Loriots "Der Ring an einem Abend" zu erleben": morgen, Donnerstag, sowie am 5. und 16. Juli. Am 6. Juli dirigiert er ein weiteres Kinderkonzert, und zwei Mal ist er mit den Philharmonikern unter freiem Himmel zugange: am Sonntag, 14. Juli, beim Paradekonzert auf dem Ulmer Marktplatz und am 17. Juli im Neu-Ulmer Glacis.

Zwei Jahre lang war Schweckendiek auch der musikalische Leiter des Ulmer Liebhaberorchesters Collegium musicum. Das dirigiert er nochmals am Sonntag, 19 Uhr, im Stadthaus. Auf dem Programm stehen Werke von Pavel Haas, Schönberg und das Klavierkonzert d-Moll von Johann Sebastian Bach (BWV 1052), dessen Solistin Schweckendieks Frau Anna Kuvaja ist.

Dem Collegium musicum bleibt Schweckendiek auch künftig verbunden. Wie Ulrike Haase, die Vorsitzende des Collegiums mitteilt, wird es eine Kooperation mit dem Kirkonnummi Kammerorchester geben, das die Ulmer Musiker im Juli 2014 besuchen wird. Kurz darauf reist das Collegium dann zum Gegenbesuch nach Finnland.

Harry Potter und der Tramp
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

52-Jähriger tötet Freundin und springt von Autobahnbrücke

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Ein 52-Jähriger hatte sich vom Maustobelviadukt in den Tod gestürzt. Zuvor hatte er im Landkreis Ludwigsburg seine Freundin getötet. weiter lesen