Wirtschaft vom 8. August 2015

|
Bei den Zwick-Ehrungen in Einsingen (von links): Personalleiter Wolfgang Bierer, Hermann Gapp, Betriebsrat Manuel Farré; Walter Bailer, Gabi Rehm, Firmenchef Dr. Jan Stefan Roell, Paul Erne, Friedrich Mayer und Fritz Gerster.  Foto: 

Ehrungen bei Zwick

Im Rahmen der Jubilarfeier beim Hersteller von Prüfmaschinen Zwick Roell in Einsingen betonte Firmenchef Dr. Jan Stefan Roell die Verbundenheit mit den langjährigen Mitarbeitern. Für 40-jährige Betriebszugehörigkeit wurden geehrt: Walter Bailer, Paul Erne, Hermann Gapp, Fritz Gerster, Friedrich Mayer, Gabi Rehm; für 25 Jahre: Hans-Joachim Braun, Rudi Bulach, Heinz Dammjakob, Christof Ditschuneit, Karsten Eppenstein, Sonja Gross, Stephan Hauswirth, Dieter Huber, Johann Knolly, Carsten Liedtke, Martina Löbel, Hubertus Nadler, Heike Oberst, Angelika Schmid-Strick, Peter Schulz, Peter Schwenk, Michael Sendrowski und Ralf Ständer.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen