Wirtschaft vom 30. August 2014

|
Andrea Grusdas (Mitglied im Vorstand) und Manfred Oster (Vorsitzender des Vorstandes) nehmen Gerhard Späth in die Mitte, der seit jetzt 40 Jahren bei der Sparkasse arbeitet.  Foto: 

40 Jahre bei der Sparkasse

Der Leiter der Sparkassen-Filialdirektion in Söflingen, Gerhard Späth, feiert in diesem Monat sein 40-jähriges Betriebsjubiläum. Vorstandsvorsitzender Manfred Oster überreichte dem Sparkassenbetriebswirt im Rahmen einer Feier die Dankesurkunde des Landes Baden-Württemberg sowie die Jubiläumsurkunde der Sparkasse Ulm. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann war Späth zunächst in der Zweigstelle am Eselsberg tätig, bis er 1982 in die interne Organisationsabteilung der Sparkasse Ulm wechselte. Sechs Jahre später arbeitete er als Bereichsleiter Ulm-Nord wieder auf dem Eselsberg. Seit 1999 ist der 57-Jährige nun als Leiter der Filialdirektion in Söflingen tätig.

Seit 1974 im Autohaus

Neu-Ulm - Beim Opel-Autohaus Kämmer in Neu-Ulm-Ludwigsfeld gibt es ein sehr seltenes Betriebsjubiläum: Ulrich Scharf arbeitet seit 40 Jahren für das Autohaus. Scharf begann 1974 seine Lehre zum Kraftfahrzeug-Mechaniker, bis er sich später der Abteilung Karosserie und Lack zuwandte, die er seit 1985 leitet. Seit 2012 ist er zudem als Ausbilder zum Mechaniker für Karosserieinstandhaltung tätig. Das traditionsreiche Autohaus Kämmer besteht bereits seit 1957 und beschäftigt insgesamt elf Mitarbeiter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kuhberg: Was den Anwohnern Sorgen macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. weiter lesen