Was geht am Wochenende in Ulm und Neu-Ulm?

Ein Wochenende voller Party und Veranstaltungen ist vorbei. Für alle, die des Feierns nicht müde werden, haben wir ein paar Tipss, wohin sie am Wochenende gehen könnten. Für alle anderen, die es lieber entspannt angehen möchten, ebenso.

|
 Foto: 
Freitag, 24. Juli

Bummeln. Ihr mögt Flohmärkte, aber sie fangen euch immer zu früh an? Kein Problem, am Freitag findet im Roxy ein Nachtflohmakt statt. Hier kann man genauso gut stöbern und nach ausgefallenen Dingen suchen, wie auf jedem üblichen Flohmarkt bei Tageslicht. Los gehts um 20 Uhr. Deejot Roter Freibeuter sorgt für die passende Musik, bei schönem Wetter wird gegrillt.

Clubnacht. Eine Nacht, mehrere Clubs, jedemenge Musik: Ab 22 Uhr startet die 24. Ulmer Clubnacht. Karten gibt es im Vorverkauf im Xinedome, der Nia Bar und beim SWU Traffiti oder abends bei den Clubs selbst. Hier findet ihr eine Übersicht der Clubs und der Musik.


Samstag, 25. Juli

Kino. Film mit Tiefgang: "Trash" erzählt die Geschichte des 14-jährigen Raphael und seinen Freunden, die in einem der Elendsviertel in Rio aufwachsen. Eines Tages finden sie einen Geldbeutel auf der Müllkippe und bringen diesen zur Polizei. Doch als diese sich unverhältnismäßig für seinen Fund interessiert, wittert Raphael Unrecht und er möchte den Besitzer des Portemonnaies selbst ermitteln. Kurz darauf bemerken er und seine Freunde allerdings, dass sie von der Polizei gejagt werden. Beginn ist um 18 Uhr im Obscura, einen Trailer zum Film gibt es hier.

Rockmusik. Es geht nochmal ins Roxy: Dort findet am Samstag ab 16 Uhr im Biergarten des Roxy das "Ulmer Rock Musik von den 70ern bis heute"-Fest statt. Es gibt Krautrock, Artrock, Hardrock, Blues und Fusionrock.

Feiern. Nicht nur für Singles: Die Single-Party im Frau Berger. Eintritt kostet 6 Euro, los gehts um 23 Uhr.

Abschied. Er wurde vor langem angekündigt, doch jetzt kommt er schnell, der letzte Abend im "alten" Eden. Mit dem "Last Disco Inferno" beschließt das Eden seine Zeit als Club. Ab 22 Uhr könnt ihr nochmal zu House, Dance und Disco abfeiern.


Sonntag, 26. Juli

Theater. Theater unter freiem Himmel gibt es nicht nur auf der Wilhelmsburg: Das Theater Neu-Ulm spielt im Innenhof des Edwin-Schraff-Hauses am Petrusplatz die Komödie "Winterrose". Beginn ist um 19 Uhr; Karten und Infos zum Stück gibt es auf der Seite des Neu-Ulmer Theaters.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neubaustrecke: Risse im renovierten Haus

Bewohner am Michelsberg haben nach den Sprengungen und Bohrungen Schäden an ihren Häusern gemeldet. weiter lesen