Waltraut Steck: Mit 90 stolz auf den Sopran

|
Waltraut Steck aus Neu-Ulm feiert am Sonntag ihren 90. Geburtstag.  Foto: 

„Ich bin eine häusliche Person“, sagt Waltraut Steck, zeigt ihren liebevoll angelegten blühenden Garten und ihr Klavier, an dem sie stets ihre Chorauftritte einstudierte. Den Sopran habe sie immer noch, sagt sie stolz, obwohl ihr Arzt ihr angekündigt habe, dass die Stimme im Alter tiefer werde. Morgen feiert die am Rande des Schwäbischen Waldes geborene Dame ihren 90. Geburtstag. Einen Tag vorher aber steht noch der 81. Geburtstag ihres Bruders an.

Geboren ist Waltraut Mebus am 3. Juli 1926. Aufgewachsen in Heilbronn, verbrachte sie die Zeit von 1941 bis 1944 in Straßburg. Nach ihrer kaufmännischen Lehre flüchtete die Familie nach Neu-Ulm. In Burlafingen, auf dem Weg zu Arbeit in das Büro, lernte sie ihren Mann kennen, den sie 1960 heiratete. Sie bauten ein Haus auf dem Kuhberg. 1980 starb ihr Mann, in dem Haus im Rosensteinweg lebt sie heute noch und sie sagt: „Ich bin mit meinem Alter zufrieden.“ Gefeiert wird am Sonntag im Kreise der Familie.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen