Viel Musik beim Stadtfest Neu-Ulm am kommenden Samstag

Das 35. Neu-Ulmer Stadtfest steigt am Samstag, 8. Juni. Gefeiert wird auf dem Rathaus- und Petrusplatz, und das für jeden Geschmack.

|

Der Duft von knusprigen Grillhähnchen, saftigen Steaks, gegrillten Würsten, Waffeln und Pizza zieht durch die Augsburger Straße, Menschen prosten sich mit einer Maß Bier zu, von der Bühne schallt fetzige Musik: In Neu-Ulm ist wieder Stadtfest-Zeit. Gefeiert wird am Samstag, 8. Juni. Das Programm:

Auf dem Rathausplatz eröffnet die Stadtkapelle Neu-Ulm das Fest um 11 Uhr. OB Gerold Noerenberg sticht um 11.30 Uhr das erste Fass Bier an. Um 14 übernimmt die Musikkapelle Burlafingen den Taktstock und unterhält das Publikum bis zum Abend, teilt die Stadtverwaltung mit. Ab 18 Uhr heißt es dann "Musikantenstadl meets MTV". Mit der Band "Die Sulmtaler" konnte die Stadt eine international erfolgreiche Partyband verpflichten: Marsch und Polka gemischt mit Hardrock, Volksmusik gepaart mit internationalen Popsongs.

Auf dem Petrusplatz startet das Programm wie immer um 18 Uhr. Die Stadt Neu-Ulm und der lokale Radiosender Donau 3 FM präsentieren heuer zwei Bands. Den Anfang machen Musiker, die eingefleischten Rock-Fans aus Ulm und Umgebung nicht unbekannt sein dürften: "Unbuttoned Heart". Vor allem live sorgen sie für Begeisterung. Da verwundert es nicht, dass die Gruppe schon mit Rock-Größen wie Bon Jovi, Nickelback oder den Scorpions auf der Bühne gestanden haben.

Als zweite Gruppe konnte die Partyband "Grooveline" verpflichtet werden. Die Musiker um Lee Mayall (bekannt von Lee Mayall and the Sax-machine) bieten ein breites Repertoire aus Soul, Funk, Rock und Pop. Vervollständigt wird das Petrusplatz-Programm durch Ortlieb und Felix von der Donau 3 FM Morningshow und Michael Kordick.

Wem der Magen knurrt, der wird von rund 20 Neu-Ulmer Vereinen versorgt. Sie bieten ab 11 Uhr allerlei Leckereien: Steaks, Kuchen, Schnitzel, Salat - für jeden dürfte etwas dabei sein. Für die kleinen Besucher organisiert die Schulsozialarbeit der Stadt Neu-Ulm an der Ecke Donaustraße/Augsburger Straße den ganzen Tag über wieder ein Kinderangebot mit Malaktion. Zapfenstreich auf dem Rathausplatz ist um 23 Uhr. Das Programm auf dem Petrusplatz endet um 23.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kuhberg: Was den Anwohnern Sorgen macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. weiter lesen