Vereine vom 22. Juli 2015 aus Ulm und Umgebung

|

Touren mit dem ADFC

Am Freitag, 24. Juli, geht es mit dem ADFC zur Abendtour ins Lautertal und über Bermaringen und Dornstadt nach Ulm zurück. 35 km. Treffpunkt um 18 Uhr auf dem Marktplatz Ulm. Infos zur Tour unter Tel. (0160) 814 31 94. Am Sonntag, 26. Juli, ist der ADFC auf dem Dampflokbahn-Radweg unterwegs: Von Kaufbeuren aus führt die Tour auf einer ehemaligen Bahntrasse Richtung Roßhaupten zum Forggensee. Über Marktoberdorf geht es zurück nach Kaufbeuren. 95 km, 500 Höhenmeter. An- und Rückfahrt mit dem Zug. Los geht's um 8.20 Uhr, Bahnhof Ulm. Anmeldung bis 23. Juli erforderlich unter Tel. (0173) 578 94 28.

Naturfreunde wandern

Für kommenden Samstag, 25. Juli, bieten die Naturfreunde Ulm eine Familienwanderung und eine Radtour an. Die Wanderung führt entlang der Starzlach bei Sonthofen. Höhepunkt ist die Starzlachklamm mit Felsabstürzen, kesselförmigen Wassermühlen, riesigen "Badewannen" und mehreren Wasserfällen. Rucksackvesper und gutes Schuhwerk wird empfohlen. Treffpunkt um 8 Uhr am Hauptbahnhof Ulm, Infos bei Rainer Häfner, Tel. (0731) 38 74 93. Die Radtour verläuft von Weißenhorn über Roggenburg, Babenhausen und auf einem alten Bahndamm nach Kellmünz. Für die rund 50 Kilometer lange Strecke wird Rucksackvesper empfohlen. Treffpunkt um 9 Uhr am Hauptbahnhof Ulm beziehungsweise 10 Uhr Abfahrt am Bahnhof Weißenhorn. Infos bei Franz Fischer, Tel. (0731) 849 22.

Sängerbund Eggingen

Eggingen - Der Sängerbund Eggingen veranstaltet am Samstag, 25. Juli, ein Sommerfest unter dem Motto "Jugendstyle meets Oldies". Mit dabei ist neben dem gemischten Chor der Erwachsenen ein kurzfristig aufgestellter Kinder- und Jugendchor. Beginn auf dem Kirchplatz ist um 19.30 Uhr. 6 Euro, Kinder und Jugendliche frei.

TV Wiblingen feiert

Wiblingen - Am 25. und 26. Juli steigt auf der Bezirkssportanlage das traditionelle Sommerfest des TV Wiblingen, zu dem alle Wiblinger Bürger eingeladen sind. An beiden Tagen soll die Gründung des Vereins vor 110 Jahren und das 25-jährige Bestehen des Fitness-Centers gefeiert werden. Start ist am Samstag um 16 Uhr. Es gibt Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten. Der Sonntag beginnt mit einem Weißwurstfrühstück von 9 Uhr an. Für Stimmung sorgt Alleinunterhalter Oliver Rose, es gibt eine Tombola und einen Luftballonwettbewerb.

Nabu feiert

Arnegg - Am Sonntag, 2. August, feiert der Naturschutzbund Ulm/Neu-Ulm (Nabu) sein Sommerfest. Los geht's um 17 Uhr an der Nabu-Hütte an der Bahnlinie Ulm-Blaubeuren, östlich vom Arnegger Ried. Anfahrt ab Ulm auf der B28 Richtung Blaubeuren, hinter Herrlingen links nach Arnegg (Gerhausener Straße), unmittelbar nach Querung der Bahnlinie nach rechts auf den Feldweg und etwa 300 Meter geradeaus.

Ludwigsfeld feiert

Ludwigsfeld - Der Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld wird 150 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat die Union der Ludwigsfelder Vereine in ihrer Mitgliederversammlung beschlossen, dass jeder Mitgliedsverein ein Fest im Rahmen dieses Jubiläums veranstaltet. Gemeinsam soll es einen Festakt am 10. Oktober in der Gemeinschaftshalle Ludwigsfeld geben. Bei den Neuwahlen wurden Vorsitzender Erich Krnavek und sein gesamtes Team einstimmig bestätigt. Krnavek sagte, dass die Arbeit in der Union der Ludwigsfelder Vereine Spaß mache, obwohl es manchmal schwierig sei, genügend Helfer aus den Mitgliedsvereinen zu bekommen. "Wir haben dieses Jahr noch viel vor, der Festakt wird uns ab heute sehr beschäftigen, aber gemeinsam schaffen wir das."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen